Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Tennis Verein Tostedt richtete erstes Hallendoppelturnier aus

Die Sieger des TVT-Doppelturniers (v. li.): Bernd Kruse, Kai Schmidt-Rusnak, Annika Schneider, Katharina Henne, Mark Kubaschk und Peter Gruel (Foto: Tennis Verein Tostedt)
bim. Tostedt. Das erste Hallendoppelturnier für die Samtgemeinde richtete jüngst der Tennis Verein Tostedt (TVT) aus - mit großem Erfolg. 42 Teilnehmer aus Todtglüsingen, Kakenstorf, Welle, dem Ferienzentrum in Heidenau und natürlich aus Tostedt nahmen an dem sportlichen Wettstreit in der Tennishalle im Düvelshöpen teil.
Die Idee dazu hatten die TVT-Sportwarte Mark Kubaschk, Thorsten Köpnick und Oliver Schmidt, unterstützt vom Vorstand, nachdem die vom TVT organisierten Samtgemeinde-Meisterschaften in den vergangenen Jahren immer weniger Anklang fanden.
Die Tennis-Begeisterten kämpften bei diesem hervorragend organisierten Turnier an zwei Tagen um den Sieg. Gespielt wurden mit je sieben Doppelpaarungen in drei Konkurrenzen. Die Gewinner:
Sieger Damen 30/40: Annika Schneider/Katharina Henne (TV Tostedt); 
Sieger Herren 60: Bernd Kruse/Peter Gruel (SV Trelde Kakenstorf);
Sieger Herren 30/40: Kai Schmidt-Rusnak/Mark Kubaschk (TV Tostedt). 
Für eine Stärkung sorgten einige Aktive des Vereines, insbesondere Gisela Wietstock. Interessante Preise hatte die Tostedter Filiale der Sparkasse Harburg-Buxtehude als Sponsor zur Verfügung gestellt.
Weiterhin gilt der Jugendarbeit ein besondere Augenmerk im Verein. Trainerin Editha Milos verzeichnet sehr gute Erfolge. Neue Spieler und Spielerinnen sind willkommen. Interessenten melden sich bei Jugendwartin Anja Pelian (Tel. 0151-16620342) oder bei Trainerin Edita Milos (Tel. 0178-498 4528).
Weitere Informationen über den Tennis Verein Tostedt gibt es unter www.tennis-verein-tostedt.de.