Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Gröning will weiter aussagen

Will sich weiter einlassen: Oskar Gröning (Foto: Andreas Tamme Tonwert21)
thl. Lüneburg. Überraschende Wende im Auschwitz-Prozess vor dem Lüneburger Landgericht. Oscar Gröning (93), dem Beihilfe zum Mord in 300.000 Fällen vorgeworfen wird, hat für Mittwoch, 1. Juli, eine ergänzende Einlassung angekündigt. Diese soll nach Auskunft der Verteidiger etwa 20 Minuten in Anspruch nehmen. Anschließend soll noch eine Zeugin gehört werden, ehe Staatsanwaltschaft und Verteidiger noch am gleichen Tag ihre Plädoyers halten.