Beiträge zur Rubrik Blaulicht

Verhandlung wegen versuchten Mordes

thl. Lüneburg/Elbmarsch. Am gestrigen Dienstag begann vor der 4. Großen Strafkammer des Landgerichts Lüneburg als Schwurgericht das Strafverfahren gegen einen Angeklagten im Alter von heute 53 Jahren wegen versuchten Mordes in Tateinheit mit gefährlicher Körperverletzung. Die Staatsanwaltschaft legt dem Angeklagten zur Last, am 7. November versucht zu haben, einen anderen Menschen in Tespe heimtückisch zu töten, und diesen mittels eines gefährlichen Werkzeugs, eines hinterlistigen Überfalls...

  • Winsen
  • 13.04.21

Mehrere Geldbörsen in Winsen gestohlen

bim. Winsen. Gleich mehrere Geldbörsen wurden in Winsen gestohlen. Am Freitagnachmittag wurde eine ältere Dame in einem Geschäft in Stelle von einer weiblichen Person in ein Gespräch verwickelt. Diese Ablenkung nutzte eine andere Frau aus, um die Geldbörse der älteren Dame aus dem Einkaufswagen zu stehlen. Die Dame stellte den Diebstahl erst an der Kasse fest. Einer anderen Frau wurde am Samstagvormittag auf dem Parkplatz eines Supermarktes in Winsen ebenfalls die Geldbörse entwendet. Als sie...

  • Winsen
  • 11.04.21

Trunkenheitsfahrten im Landkreis Harburg

(bim). Am Wochenende setzten sich im Landkreis Harburg wieder einige Verkehrsteilnehmer alkoholisiert ans Steuer. Neu Wulmstorf: Am Freitag um 18.55 Uhr wurde die Polizei zu einem Verkehrsunfall in die Wulmstorfer Straße in Neu Wulmstorf gerufen. Dort war ein 41-jähriger Pkw-Fahrer auf den Wagen einer 46-jährigen Fahrzeugführerin aufgefahren, die verkehrsbedingt angehalten hatte. Die Fahrerin blieb unverletzt. Eine Überprüfung vor Ort ergab bei dem Pkw-Fahrer einen Atemalkoholwert von 1,95...

  • Buchholz
  • 11.04.21

Zwei Autounfälle auf der A 261
Mit Sommerreifen ins Schleudern geraten

(sv/nw). Falsche Bereifung bei schneeglatter Witterung sorgte am Dienstag für zwei Unfälle auf der A 261. Nach Angaben der Polizei verlor ein 51-jähriger Mann gegen 13.50 Uhr die Kontrolle über seinen BMW. Das Fahrzeug schleuderte gegen die Schutzplanke, drehte sich einmal um die eigene Achse und prallte schließlich noch gegen einen Sattelauflieger. Die beiden beteiligten Fahrer blieben unverletzt. Gegen 22.44 Uhr prallte der BMW eines 36-jährigen Mannes auf der schneebedeckten Fahrbahn gegen...

  • Winsen
  • 07.04.21

Polizei leitet Strafverfahren ein
Pkw-Fahrer in Winsen und Buchholz unter Drogeneinfluss

sv/nw. Winsen/Buchholz. Gegen kurz nach Mitternacht kontrollierte die Polizei am heutigen Mittwoch einen 25-jährigen Mann, der mit seinem VW Golf auf der Lüneburger Straße im Winsener Ortsteil Borstel unterwegs war. Bei der Kontrolle stellten die Beamten körperliche Auffälligkeiten bei dem Fahrer fest. Mit dem Vorwurf konfrontiert, räumte dieser ein, am Vortag Marihuana konsumiert zu haben. Dem Mann wurde eine Blutprobe für die weitere Untersuchung entnommen. Seinen Pkw musste er stehen lassen....

  • Buchholz
  • 07.04.21
In Stelle musste die Feuerwehr gleich zu zwei Einsätzen wegen umgestürzter Bäume ausrücken, im Penellweg und Unter den Linden blockierten die Bäume die Fahrbahnen.
4 Bilder

Garagendach drohte wegzuwehen
Neun Feuerwehr-Einsätze durch Aprilwetter im Landkreis Harburg

(sv/nw). Neun Hilfeleistungseinsätze für die Feuerwehren des Landkreises Harburg sind die Folgen des launischen Aprilwetters von Sonntag. Schnee- und Hagelschauer in Kombination mit Sturmböen sorgten den ganzen Tag über für umgestürzte Bäume oder in einem Fall für ein Garagendach, das abzuheben drohte. In allen Fällen halfen die Feuerwehren des Landkreises Harburg. Der erste Einsatz ereignete sich um 11.19 Uhr in Schierhorn. Auf der Kreisstraße K 73 zwischen Schierhorn und Wesel war ein Baum...

  • Winsen
  • 06.04.21

Kleintransporter in Winsen massiv überladen

thl. Winsen. So etwas erleben die Beamten der Autobahnpolizei Winsen auch nicht jeden Tag. Bei einer abendlichen Kontrolle eines 3,5t-Lkw entstand schnell der Verdacht einer Überladung, da der Lkw bis unter das Dach beladen war. Unter anderem wurden schwere Tontöpfe transportiert. Die anschließende Kontrollverwiegung bestätigte die Vermutung der Beamten. Der Transporter war mit einem Gesamtgewicht von 7040 kg mehr als doppelt so schwer wie erlaubt. Dies entspricht einer Überladung von über 100...

  • Winsen
  • 01.04.21

Anstieg bei Corona-Verstößen im Landkreis

(thl). Im Zeitraum von Mittwoch bis Donnerstag wurden der Polizei im Landkreis Harburg eine Vielzahl von Coronaverstößen bekannt. Auffällig ist, dass dabei immer mehr größere Personengruppen angetroffen werden. So geschehen im Bereich Hoopte, wo etwa 40 Personen zum Teil ohne Mund-Nasen-Schutz angetroffen worden sind, als auch in Hollenstedt. Hier wurden ca. 30 Personen angetroffen. Neben Gesprächen mit den Beteiligten mussten auch entsprechende Ordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet werden....

  • Winsen
  • 01.04.21

Menschliche Knochen in Drage an der Elbe gefunden

thl. Elbmarsch. Grausiger Fund am Elbstrand in Drage: Am Mittwoch wurden durch Badende zwei Knochen, die vermutlich menschlichen Ursprungs sind entdeckt. Die Knochen wurden von der Polizei für weitere Untersuchungen sichergestellt. Der Fundort wurde am Donnerstag bei Niedrigwasser erneut in Augenschein genommen und intensiv abgesucht. Dabei wurden keine weiteren Feststellungen gemacht. Ob ein Zusammenhang zu Straftatbeständen oder Vermisstenfälle der Vergangenheit - wie z.B. das mysteriöse...

  • Elbmarsch
  • 01.04.21
Er ist der neue Chef in Winsen:
Polizeioberrat Lutz Lange   Foto: Polizei

Lutz Lange folgt auf Wilfried Haensch
Das Polizeikommissariat in Winsen hat ab sofort einen neuen Leiter

thl. Winsen. Polizeioberrat Lutz Lange ist neuer Leiter des Polizeikommissariats Winsen. Er beerbt Wilfried Haensch (61), der nach fast 42 Dienstjahren jetzt in den Ruhestand verabschiedet wurde (das WOCHENBLATT berichtete). Der 58-jährige Lange trat 1982 in den Polizeidienst ein. Nach dem Aufstieg in den höheren Dienst 1992 war er in verschiedenen Leitungsfunktionen verantwortlich für die Polizei im Landkreis Lüchow-Dannenberg. Temporär war er als Leiter Einsatz in Uelzen und Lüneburg sowie...

  • Winsen
  • 31.03.21
Amtsgerichtsdirektorin
Simone Skibba   Fotos: thl/AG Winsen
2 Bilder

Jahresstatistik 2020
Über 6.000 Verfahren am Amtsgericht Winsen

Neue Richterin wurde ernannt thl. Winsen. Vom Schimmel im Bad beim Mietprozess über die Frage des Handeltreibens mit Cannabis im Strafprozess gegen den Drogendealer hin zum Betreuungsverfahren für die demenz-erkrankte 80-Jährige, über den Rosenkrieg der getrenntlebenden Ehegatten und das Bußgeldverfahren wegen wiederholter Geschwindigkeitsüberschreitung gegen den Außendienstmitarbeiter bis hin zum Erbscheinsantrag oder die Löschung einer Grundschuld im Grundbuch. Die Bandbreite und das Spektrum...

  • Winsen
  • 31.03.21

Polizist nach Angriff in Winsen verletzt

thl. Winsen. Am Montag gegen 12 Uhr wurde eine randalierende Frau in Rottorf gemeldet, die mit einem Metallrohr Haustüren und Briefkästen beschädigt hatte. Die Beamten wurden vor Ort ebenfalls durch die 66-Jährige mit einem Metallrohr und einem Hammer bedroht. Nachdem zunächst vergeblich versucht wurde, die Frau zu beruhigen, mussten die Beamten die Wohnungstür zwangsweise öffnen, dabei wurde ein Polizist durch einen Schlag mit dem Metallrohr leicht am Arm verletzt. Da sich die Frau in einer...

  • Winsen
  • 30.03.21

Polizei machte Jagd auf Kfz-Diebe

(thl). In den Abendstunden des 25. März fanden in den Bundesländern Hamburg, Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Niedersachsen länderübergreifend abgestimmte Kontrollmaßnahmen statt. Ziel dieser Kontrollen ist die Bekämpfung der Eigentumskriminalität, mit dem Schwerpunkt Kfz-Delikte. Aufgrund der anhaltenden Corona-Pandemie sind die Taten im Bereich des Wohnungseinbruchdiebstahls/Tageswohnungseinbruchdiebstahls rückläufig. Der Bereich des Diebstahls rundum das Kfz befindet sich...

  • Winsen
  • 29.03.21
Friedrich Niehörster bei seiner Pensionierung im März 2015

Polizeipräsident i.R. Friedrich Niehörster ist verstorben

thl. Lüneburg. Der ehemalige Polizeipräsident der Polizeidirektion (PD) Lüneburg, Friedrich Niehörster, ist - wie jetzt bekannt wurde - bereits am 19. März verstorben. Friedrich Niehörster genoss sowohl bei seinen Mitarbeitenden sowie in der Öffentlichkeit großes Ansehen und wurde auch wegen seiner offenen Art überaus geschätzt. 1949 geboren, erfolgte seine Einstellung in den Polizeidienst zum 1. Oktober 1970 in Hannoversch-Münden als Polizeiwachtmeister-Anwärter. Nach zahlreichen beruflichen...

  • Winsen
  • 27.03.21

Schockanrufe im Landkreis Harburg

(thl). Am Donnerstag gingen mehrere Hinweise bei der Polizei ein, dass sogenannte "Schockanrufer" im Landkreis aktiv seien. Die Anrufer, die am Telefon die Notlage eines Angehörigen des Angerufenen simulieren, erbitten Bargeld, um die Notlage des Angehörigen zu beenden. Das Geld würde im Laufe des Tages abgeholt werden. Die Polizei bittet eindringlich darum, kein Bargeld an fremde Personen zu übergeben. Weiterhin sollte die Polizei schnellstmöglich informiert werden. Angehörige des betroffenen...

  • Winsen
  • 27.03.21
Dieses Bild zeigt, wie ein abgestelltes Fahrrad vor Diebstahl gesichert werden kann   Foto: Polizei-Beratung.de

Polizei gibt Tipps: Elektroräder vor Diebstahl schützen

(thl). Viele Menschen haben im vergangenen Jahr Pandemie-bedingt das Radfahren (wieder-)entdeckt. Insbesondere die schon in den Jahren zuvor gestiegene Nachfrage nach Elektrorädern (Pedelecs, E-Bikes) nahm noch einmal zu. Doch auch bei Kriminellen sind die hochpreisigen Räder mit Elektroantrieb sehr beliebt. Der richtige Diebstahlschutz ist deshalb wichtig, auch in Kellern und Garagen. Die Polizei gibt Tipps. Denn im vergangenen Jahr sind im Landkreis Harburg 561 Fahrräder geklaut worden,...

  • Winsen
  • 26.03.21
Verkehrssicherheitsberater Dirk Poppinga   Foto: Polizei

Mit Umsicht in die Motorrad-Saison starten

thl. Buchholz. Mit den ersten warmen Sonnenstrahlen hat auch die Motorradsaison 2021 begonnen. Und wie in den vergangenen Jahren verzeichnete die Polizei damit einhergehend auch gleich Verkehrsunfälle. Motorradfahren ist allgemein betrachtet sehr gefährlich. Relativ gesehen und im Vergleich zu Pkw (viel niedrigere Zulassungszahlen und Kilometer-Fahrleistungen bei Motorrädern) bedeutet das: Die Gefahr, auf dem Motorrad tödlich zu verunglücken, ist im Vergleich zum Pkw um den Faktor 20 Mal höher...

  • Winsen
  • 26.03.21
Über die Drehleiter wurde der Arbeiter aus dem gekippten Hubsteiger gerettet

Winsen: Hubsteiger verkeilte sich in Baumkrone

thl. Pattensen. Ein Hubsteiger geriet am Mittwochabend bei Baumschnittarbeiten in Pattensen in der Straße Heuberg aus ungeklärter Ursache in eine gefährliche Schieflage. Im Arbeitskorb des Gerätes befand sich eine Person. Durch die Schieflage verkeilte sich der Ausleger mit dem Korb in ungefähr 15 Meter Höhe in einer Baumgabel. Da es nicht mehr möglich war die Person, ohne das die Gefahr eines Absturzes bestand, mit dem Gerät sicher zu Boden bringen, wurde ein Notruf abgesetzt. Mit der...

  • Winsen
  • 26.03.21
Ortsbrandmeister
Andreas Haberstroh
Fotos: Burkhard Giese

Freude über Mitgliederzuwachs bei der Feuerwehr Luhdorf

thl. Luhdorf. Trotz der Corona-Pandemie freut sich Luhdorfs Feuerwehr über einen Zuwachs von fünf aktiven Mitgliedern. Damit gehören der Wehr 61 aktive Feuerwehrleute an. 18 Kameraden bilden die Altersabteilung, die Jugendabteilung zählt 16 Mitglieder. Zehn Kinder sind in der Kinderwehr registriert. Diese Zahlen nennt Ortsbrandmeister Andreas Haberstroh in seinem Jahresbericht, den er jetzt veröffentlichte. Auch die Zahl der fördernden Mitglieder der Wehr ist konstant geblieben, so Haberstroh....

  • Winsen
  • 23.03.21
Die Hakenkreuze auf der Straße. Mittlerweile sind sie mit schwarzer Farbe übermalt

Winsen: Jetzt ermittelt der Staatsschutz

thl. Winsen. Die Terminankündigung für die Fahrrad-Demo, die die "Fridays for Future"-Aktivisten rund um das Schulzentrum Winsen mit Farbe auf Straßen und Wege gesprüht haben (das WOCHENBLATT berichtete), war offenbar anderen Personen ein Dorn im Auge. Unbekannte sprühten in der Straße Hinterm Bruch weiße Hakenkreuze über die Ankündigung. Jetzt ermittelt der Staatsschutz. Hinweise zu den Verursachern werden unter Tel. 04181 - 2850 entgegengenommen.

  • Winsen
  • 23.03.21
Als Chefermittler kaltgestellt: Jürgen Schubbert   Foto: Schubbert

FDP reicht kleine Anfrage zu den Vorgängen ein
Fall Jürgen Schubbert ist jetzt Thema im Landtag

thl. Lüneburg. Der Fall um Chefermittler Jürgen Schubbert beschäftigt jetzt auch den Niedersächsischen Landtag in Hannover. Der Abgeordnete Dr. Marco Genthe (FDP) hat eine kleine Anfrage zur schriftlichen Beantwortung mit dem Titel "Welchen Stellenwert haben ungeklärte Tötungsdelikte in Niedersachsen?" eingereicht. Eine Frage lautet dabei: "Wie bewertet die Landesregierung die Versetzung des ehemaligen Leiters der EG Göhrde aus kriminalistischer Sicht im Hinblick auf die weiteren Ermittlungen?"...

  • Winsen
  • 23.03.21
Polizeioberrat Frank Freienberg, Leiter des Zentralen Kriminaldienstes
6 Bilder

Zahl der Straftaten im Landkreis Harburg rückläufig

thl. Winsen. Die polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) wird auf Grundlage der bundeseinheitlichen "Richtlinien für die Führung der Polizeilichen Kriminalstatistik" erstellt. Erfasst werden hierbei die im Kalenderjahr von der Polizei an die Strafverfolgungsbehörden abgegebenen Vorgänge (Ausgangsstatistik). Die Aktualität der PKS wird daher durch Straftaten mit langer Ermittlungsdauer (besonders über den Jahreswechsel) gemindert. Allgemeines: Im Jahr 2020 hat die Polizeiinspektion Harburg...

  • Winsen
  • 23.03.21

Mutmaßlicher Reifendieb in Winsen festgenommen

thl. Winsen. Ein aufmerksamer Zeuge teilte der Polizei am Dienstag gegen 1.30 Uhr mit, dass in der Max-Plack-Straße im Winsener Gewerbegebiet zwei verdächtige Personen an einem Pkw stehen würden. Die alarmierten Beamten konnten vor Ort die beiden Personen feststellen. Diese versuchten jedoch sofort zu Fuß zu flüchten. Eine Person konnte gestellt werden. Es handelt sich um einen 30-jährigen aus Hamburg. Die andere Person konnte entkommen. Bei der anschließenden Überprüfung der geparkten Pkw...

  • Winsen
  • 23.03.21

Pkw in Winsen aufgebockt

thl. Winsen. In der Straße Inn Dörp sind in der Nacht zu Sonntag von einem Pkw Mercedes alle vier Reifen samt originalen AMG-Felgen entwendet worden. Der oder die Täter haben den Pkw auf Pflastersteine aufgebockt und anschließend die vier 19 Zoll-Winterreifen der Marke Hancook, Typ Evo 2, demontiert und entwendet. Der Pkw war auf einem Parkplatz abgestellt, der teilweise von einer hohen Hecke umgeben war. Das Diebesgut hatte einen Wert von ca. 4.000 Euro. Zeugenhinweise nimmt die Polizei unter...

  • Winsen
  • 22.03.21

Beiträge zu Blaulicht aus

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.