Bitte klicken Sie zur Auswahl auf eines der folgenden vier Logos:

Wer wird die neue Majestät in Borstel-Sangenstedt?

Für sie endet nun die Amtszeit: die scheidenden Majestäten der Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt (Foto: SK Borstel-Sangenstedt)

Schützenkameradschaft lädt ein zum Traditionsfest

ce. Borstel/Sangenstedt. Ihren neuen König ermittelt die Schützenkameradschaft Borstel-Sangenstedt beim Traditionsfest, zu dem sie von Freitag, 5., bis Sonntag, 7. Mai, einlädt.
Zum Auftakt am Freitag treffen sich die Mitglieder um 19 Uhr am Friedhofsweg in Borstel zur Kranzniederlegung am Ehrenmal. Um 19.45 Uhr werden die Gäste und die befreundeten Vereine auf dem Festplatz begrüßt. Um 20 Uhr werden Schützenkönig Peter Voß und Adjutant Bernd Albers aus der Königstraße zum Zapfenstreich abgeholt. Bevor es jedoch weitergeht, lädt die Majestät alle Umzugsteilnehmer in die Königsburg ein. Um 21.15 Uhr findet der Große Zapfenstreich im Schützengarten mit den Holsteiner Hornmusikanten und der Musikvereinigung Tostedt statt. Alle Einwohner sind herzlich eingeladen. Gleiches gilt beim Königsabend im Schützenhaus Borstel um 22 Uhr.
Das Königsschießen beginnt am Samstag um 10.30 Uhr. König und Adjutant geben vorab ein Frühstück im Schützenhaus aus. Außerdem werden Auszeichnungen und Schnurbedingungen vergeben. Im Anschluss geht es auf die Stände. Um 14.30 Uhr tritt die Schützenkameradschaft auf dem Festplatz an. Zusammen mit den Holsteiner Hornmusikanten wird zur Königsproklamation in den Schützengarten marschiert. „Zurück ins Glied“ müssen dann Peter Voß (Schützenkönig), Petra Scheele (Damenkönigin), Alicia Vater (Jungschützenkönigin), Mika Rautenberg (Jungschützenkönig), Brian Vieth (Jugendkönig) und Dominik Arndt (Schülerkönig).
Im Anschluss findet ein buntes Preisschießen für Jedermann statt. Kinder ab acht Jahren können am Lichtpunktschießen teilnehmen. Als Preise gibt es Chips für die Fahrgeschäfte.
Ab 19.30 Uhr gibt es wieder Musik mit DJ Puppa im Schützenhaus. Alle neuen Würdenträger sollen dann gefeiert werden. Es findet die Siegerehrung der Teilnehmer auf der Überraschungs-Preisscheibe vom Nachmittag statt. Dann geht die Mai-Party richtig los.
Am Sonntag ist um 10 Uhr Königsfrühstück angesagt. Vereinsmitglieder, Freunde, Nachbarn und Gäste treffen sich im Schützengarten. Um 1 Uhr findet die Preisverteilung zu den Festscheiben im Schützenhaus statt. Desweiteren gibt es ein Blumen-Preisschießen, wobei wieder jeder mitmachen kann.
Das Kinderfest der Damenabteilung startet um 15 Uhr im Schützengarten. Es gibt für alle einen Preis.
An beiden Festtagen findet ein Preisschießen für Jedermann statt. Am Samstag gibt es beim Zielen auf die Festscheibe um Sachpreise, die am Sonntag um 13 Uhr den Siegern überreicht werden. Die Überraschungspreise werden immer im Anschluss der Schießveranstaltung ausgegeben.