Bauarbeiten gehen gut voran

Der Rasen ist schon gewachsen, jetzt wird am Tostedter Weg am Vereinsheim (re.) gebaut
  • Der Rasen ist schon gewachsen, jetzt wird am Tostedter Weg am Vereinsheim (re.) gebaut
  • hochgeladen von Oliver Sander

Neuer Sportplatz des SV Holm-Seppensen nimmt Gestalt an / Einweihung ist für Frühjahr 2019 geplant

os. Holm-Seppensen. Der Rasen ist bereits gewachsen, das Vereinsheim nimmt ebenfalls Gestalt an: Die Bauarbeiten für den neuen Sportplatz des SV Holm-Seppensen am Tostedter Weg gehen gut voran.
Wie berichtet, plant der Verein im Buchholzer Süden in zwei Bauabschnitten zwei Rasenplätze und das Vereinsheim. Rund 700.000 Euro investiert der SV, ein Drittel steuert der Klub aus Eigenmitteln bei. Der Rest der Kosten wird durch einen Kredit sowie Zuschüsse der Stadt Buchholz, dem Ortsrat Holm-Seppensen und dem Landessportbund gedeckt.
Mit der Fertigstellung wird für April 2019 gerechnet. Dann soll der Platz bespielbar sein. Für die kommende Saison sollen Anstrengungen unternommen werden, wieder ein Herrenteam für den Spielbetrieb zu melden. In dieser Saison meldete der SV seine Herrenmannschaft wegen Spielermangels ab.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.