Bundesfreiwilligendienst: Werder-Profi Claudio Pizarro unterstützt den Buchholzer FC bei der Suche
Hilfe von der Fußball-Legende

Werder Bremens Fußball-Ikone Claudio Pizarro (2. v. li.) mit den BFC-Fußballern: (v. li.) Alena Kastens, Bastian Lorenschat und Kevin Josue More Pena
  • Werder Bremens Fußball-Ikone Claudio Pizarro (2. v. li.) mit den BFC-Fußballern: (v. li.) Alena Kastens, Bastian Lorenschat und Kevin Josue More Pena
  • Foto: BFC
  • hochgeladen von Oliver Sander

os. Buchholz. Wie die Zeit vergeht: Bereits im Jahr 2011 stellte sich Fußballprofi Claudio Pizarro vom Bundesligisten Werder Bremen als Plakatpate für die Werbung für Freiwilligendienste beim Kooperationspartner Buchholzer FC (BFC) zur Verfügung. Seitdem sind acht Jahre vergangenen, Pizarro spielt wieder in Bremen und ist auch mit 40 Jahren eine feste Größe im Team der Werderaner - zuletzt traf er beim 2:2-Unentschieden gegen den Meisterschaftsaspiranten Borussia Dortmund. Und dieses Jahr ist Pizarro, den sein Trainer Florian Kohfeldt jüngst als "Legende" bezeichnete, erneut Plakatpate für den BFC, der wieder Freiwilligendienstler sucht.
Jüngst traf sich der Peruaner in Bremen mit den beiden BFC-Spielern Alena Kastens und Bastian Lorenschat, die schon vor acht Jahren auf einem Kampagnen-Plakat zu sehen waren. Mit dabei war Kevin Josue More Pena, der im vergangenen Jahr als erster "Bufdi" aus dem Ausland beim BFC im Einsatz war. Pena stammt wie Pizarro aus Peru, auf Spanisch wechselten sie ein paar Worte.
Pizarro, der bei Werder Bremen vielleicht noch ein Jahr dranhängt, hofft, dass seine Unterstützung hilft, die richtigen Bewerber für den seit vielen Jahren beim BFC etablierten Bundesfreiwilligendienst zu finden. Interessenten finden unter www.fwd-fussball.de alle Informationen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.