Holvede-Halvesbostel dreht 0:2-Rückstand zum 4:3-Sieg

Der Estetaler Torschütze zum 1:0, Janko-Joachim Hinrichs (li.), wird in dieser Szene von Jan Gidom vom TSV Holvede beim Angriff über Außen gestoppt
  • Der Estetaler Torschütze zum 1:0, Janko-Joachim Hinrichs (li.), wird in dieser Szene von Jan Gidom vom TSV Holvede beim Angriff über Außen gestoppt
  • Foto: cc
  • hochgeladen von Roman Cebulok

FUSSBALL: FC Este und TuS Nenndorf belegen Platz eins und zwei der Kreisligatabelle

(cc). Mit einer sagenhaften Energie hat die Elf des TSV Holvede-Halvesbostel einen 0:2-Rückstand bei der SG Estetal zum 4:3-Sieg gedreht, und ist damit auf Platz fünf der Tabelle der Fußball-Kreisliga vorgerückt. Platz eins und zwei belegen der FC Este (5:1 beim FC Rosengarten) und TuS Nenndorf (3:1 beim MTV Ramelsloh).
SG Estetal – TSV Holvede/H. 3:4
Das Spiel in Sprötze begann mit einem frühen Treffer in der 2. Spielminute durch Janko-Joachim Hinrichs zur 1:0-Führung für die SG Estetal. In der Folgezeit war die Elf des TSV Holvede-Halvesbostel die spielbestimmende Mannschaft auf dem Platz, die mit aller Macht auf den Ausgleich drängte. Aber in der 41. Minute zeigte der Schiedsrichter auf den Elfmeterpunkt, und Marcel Meyer verwandelte zum 2:0 für die Hausherren. Dabei blieb es bis zur Halbzeitpause.
Nach dem Seitenwechsel verlief die Partie zunächst auf Augenhöhe. In der 57. Minute konnten aber die Gäste durch einen von Marcel Meyer verwandelten Foulelfmeter zum 2:1 verkürzen. Der nächste Elfmeter in der 74. Minute, den Marc Techen verwandelte, brachte aber das 3:1 für Estetal. Jetzt kamen die Gäste zurück, die durch die Treffer von Finn Brunckhorst (83. und 86. Minute) und Marcel Meyer (84.) zum 4:3-Erfolg drehten.
Weiter spielten: MTV Ramelsloh – TuS Nenndorf 1:3, FC Rosengarten – FC Este 1:5, TSV Elstorf II - VfL Jesteburg 0:2, TSV Heidenau - MTV Borstel-Sangenstedt II 0:0, MTV Hanstedt - SG Elbdeich 5:2, und TSV Over-Bullenhausen - TSV Auetal 2:1.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen