Reinhold Wolter holt EM-Titel

Reinhold Wolter nach dem Zieleinlauf mit der Deutschlandfahne
  • Reinhold Wolter nach dem Zieleinlauf mit der Deutschlandfahne
  • Foto: Waltrau Wolter
  • hochgeladen von Roman Cebulok

(cc). Erneut ist es dem Brackeler Vielseitigkeitssportler Reinhold Wolter (81) gelungen, einen EM-Titel zu holen. Im Jahr 2012 wurde Wolter mit Stammverein VfL Jesteburg zum ersten Mal Europameister seiner Altersklasse im Wintertrathlon. In diesem Jahr ist es bei der Europameisterschaft (EM) auf Sizilien sein siebter Titelgewinn. Dabei hatte noch zwei Tage vor der EM auf Sizilien ein heftiger Schneesturm jegliche Art von sportlicher Betätigung unmöglich gemacht. Am Wettkampftag schien aber wieder die Sonne und Temperatur lag bei 10 Grad plus, wodurch der Schnee weich wurde und die Wettkampfstrecke entsprechend schwer war. Reinhold Wolter absovierte die anspruchsvollen Strecken über fünf Kilometer Lauf, 9,6 km Mountainbiken und 10,8 km Ski-Langlauf (Skating) in einer Gesamtzeit von 2:55:21 Stunden, und holte zum 7. Mal den Titel. „Beim Biken musste ich in den schwierigen Passagen vom Rad absteigen und schieben. Beim Ski-Langlauf galt es Rampen mit einer Steigung von bis zu 20 Prozent zu überwinden, und rasante Abfahrten zu nehmen“, berichtete der sportliche Senior, der im Anschluss noch einige Tage Urlaub mit seiner Frau Waltraud in Cantania und Taormina machte.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen