Zahlreiche Würdenträgerinnen waren zu Besuch, um gemeinsam das zehnjährige Jubiläum der Geest Landtouristik zu feiern
Ein königliches Sommerfest

Die 18 ehrwürdigen Majestäten aus ganz Deutschland posierten mit dem Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann vor dem Fredenbecker Rathaus Foto: jab
2Bilder
  • Die 18 ehrwürdigen Majestäten aus ganz Deutschland posierten mit dem Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann vor dem Fredenbecker Rathaus Foto: jab
  • hochgeladen von Jaana Bollmann

jab. Fredenbeck/Kutzenholz. Mit der Sonne um die Wette strahlend stand er da, der hohe Besuch, der in das beschauliche Fredenbeck gekommen war. 17 Produktköniginnen bzw. -majestäten waren der Einladung des Vereins Geest Landtouristik gefolgt, um gemeinsam mit der Fredenbecker Spargelkönigin Feline Wendelborn das zehnjährige Bestehen des Vereins zu feiern.

Die Majestäten hatten den Ort regelrecht in ein "Königinnendorf" verwandelt, so Hans-Lothar Kordländer, Sprecher der Geest Landtouristik. Neben den unterschiedlichsten Königinnen wie die Wein-, Kräuter- oder Kartoffelkönigin war auch die Altländer Blütenkönigin Marina Tajger mit von der Partie. Begrüßt wurden die Würdenträgerinnen im Ratssaal des Fredenbecker Rathauses vom Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann sowie den Bürgermeistern von Deinste, Jörg Müller, von Fredenbeck, Hans-Ulrich Schumacher, und von Kutenholz, Gerhard Seba.

Nachdem alle Königinnen persönlich ihre Geschenke an die Gastgeber überreicht hatten, wurde ihnen die Ehre zuteil, sich in das Goldene Buch von Fredenbeck einzutragen. Anschließend ging es in einem Oldtimer-Korso zur Festhalle nach Kutenholz. Hier nahmen die Majestäten mit weiteren geladenen Gästen an einem der wohl letzten Spargelessen der Saison teil. Schließlich stellten sich die Königinnen, Hofdamen und Prinzessinen den Sommerfestbesuchern vor.

Spargelkönigin Feline war stolz, Gastgeberin für dieses besondere Event sein zu dürfen. Auch dass so viele Gäste der Einladung nachgekommen waren, um gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen, freute sie sehr.

Auf dem Platz rund um die Festhalle gab es einiges zu entdecken. Ein Flohmarkt lockte zahlreiche Besucher an. Die Oldtimer waren den ganzen Nachmittag lang vor dem Kutenholzer Heimathaus "Op de Heidloh" zu bestaunen. Auch die Auftritte der Sängerin Mia Ohlsen und der Artistin Christina Thevissen sowie des Illusionskünstlers Achim Schlotfeldt begeisterten die Besucher.

Die 18 ehrwürdigen Majestäten aus ganz Deutschland posierten mit dem Samtgemeindebürgermeister Ralf Handelsmann vor dem Fredenbecker Rathaus Foto: jab
Spargelköniginnen unter sich: Feline (li.) traf beim Sommerfest auf ihre Kollegin Leonie Foto: jab

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen