VfL Fredenbeck feiert Jubiläum

Jörn Euhus (re.) bei der Ernennung der VfL-Tischtennisherren zur Mannschaft des Jahres 2018
3Bilder
  • Jörn Euhus (re.) bei der Ernennung der VfL-Tischtennisherren zur Mannschaft des Jahres 2018
  • Foto: Potreck
  • hochgeladen von Stephanie Bargmann

100 Jahre Vereinsgeschichte wird mit vielen Veranstaltungen begangen

sb. Fredenbeck. Großes Jubiläum beim VfL Fredenbeck: Der Verein auf der Stader Geest wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. "Das wollen wir ganz groß feiern", sagt der Vereinsvorsitzende Jörn Euhus. Geplant sind folgende Events:
27. März, 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung Im Vereinslokal "Niedersachsenschänke"
16. Mai, 14 Uhr: Tischtennisturnier in der Geestlandhalle für Herren und Jugend (Finale Kreispokal und -plaketten)
Juni (genauer Termin folgt): Tag des Sportabzeichens für Kinder und Erwachsene
11. Juli: "Mitmachtag für Alle" mit Lauf durch Fredenbeck
12. Juli: Geest-Cup 2020 - Handball-Jugendturnier im Rahmen der Bischoff-Stiftung am Raakamp
13. September: Offizielle Jubiläumsfeier zur Gründung des VfL Fredenbeck mit geladenen Gästen.
26. September: Öffentlicher Jubiläumsball (weitere Informationen werden rechtzeitig bekannt gegeben)
ab September: Fotoausstellung "Der VfL Fredenbeck von 1920 bis 2020" in der Kreissparkasse Fredenbeck

Der VfL Fredenbeck zählt zu den größten Sportvereinen im Landkreis Stade. "Zwar ist der Handball das Aushängeschild des VfL Fredenbeck", sagt Jörn Euhus. "Doch die meisten Mitglieder sind in den anderen Sportarten aktiv." Dazu gehören u.a. Tischtennis, Turnen, Gymnastik oder Judo. Zurzeit zählt der Verein rund 1.200 Mitglieder.

Für das Training stehen in der Gemeinde mehrere Sportstätten zur Verfügung: die kleine Halle an der Geestlandschule, die überwiegend für Turnen und Tischtennis genutzt wird, die Halle Am Raakamp, in der neben Gymnastik auch Tanz angeboten wird, und die Aula der Geestlandschule für Linedance. In der Geestlandhalle finden hauptsächlich Handballspiele statt. Zusätzlich gibt es einen Beachhandball-Platz und einen großen Sportplatz. Auch in Kutenholz können die Sportler trainieren. Das große Plus des VfL Fredenbeck sind die optimal ausgebildeten Übungsleiter.

Autor:

Stephanie Bargmann aus Stade

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen