Fredenbeck - Sport

Beiträge zur Rubrik Sport

Ex-Spieler, jetzt VfL-Geschäftsführer: David Oppong (vorn)

Sponsoren halten zu ihrem Heimatverein auf der Geest / Neue Spieler
Liquidität des VfL Fredenbeck ist gesichert

ig. Fredenbeck. Gute Nachricht für den Handball-Oberligisten VfL Fredenbeck: Die Sponsoren stehen zum Geestclub. David Oppong, Geschäftsführer der Handball GmbH, schlug vor wenigen Tagen Alarm. Grund: Die Liquidität der GmbH stand auf dem Spiel. Der ehemalige VfL-Handballer: „Die Corona-Krise und alle ihre Folgen haben große Lücken in den Finanzplan der Handball GmbH gerissen.“ Der Schritt in die Öffentlichkeit zeigte Wirkung. Es gab und gibt finanzielle Zusagen vieler regionaler Unternehmen....

  • Fredenbeck
  • 19.05.20
Erzielte drei Tore: Jesper Müller

Handball: Fredenbeck verliert / Heimspiel gegen Achim
Kämpferischer Einsatz

ig. Fredenbeck. Handball-Oberligist VfL Fredenbeck verlor vergangenen Samstag in eigener Halle das Punktspiel gegen den TV Bissendorf-Holte mit 28:31. In der ersten Partie unter dem neuen Trainer Andreas Ott gaben die Gastgeber kämpferisch alles. Der Geestclub trat erneut mit Spielern aus dem Kader der zweiten Mannschaft und der A-Jugend an. Dabei waren die Nachwuchsspieler Jakob Ritscher und Jesper Müller die auffälligsten Akteure im Angriff. Immer wieder suchten sie erfolgreich die...

  • Fredenbeck
  • 04.03.20
Andreas Ott ist wieder VfL-Coach

Erster Handball-Erfolg mit neuem Trainer Andreas Ott
Der VfL Fredenbeck überrascht

ig. Fredenbeck. Der VfL Fredenbeck hat seinen Trainer entlassen. Igor Sharnikau wurde mit sofortiger Wirkung von seinen Aufgaben freigestellt. Bis zum Ende der Saison übernimmt Andreas Ott das Training der Mannschaft. Nach der jüngsten Niederlage gegen das Schlusslicht der Liga mussten die Verantwortlichen des VfL Fredenbeck reagieren. "Igor Sharnikau hat gute Arbeit geleistet, alles versucht und die Mannschaft mit sehr viel Engagement trainiert", so Geschäftsführer David Oppong. Dennoch...

  • Fredenbeck
  • 26.02.20
Beim Tennisturnier traten die Teilnehmer das erste Mal in Doppelpaarungen an

Abendturnier der Tennissparte des VfL Kutenholz
Post SV Stade dominiert Finale

jab. Kutenholz. Die Tennissparte des VfL Kutenholz eröffnete kürzlich das Jahresprogramm in der Tennishalle Wiepenkathen. Beim traditionellen Abendturnier um den RPC-Cup kam zum ersten Mal das geänderte Spielsystem zum Einsatz. Denn um den sportlichen Wert des Turniers noch zu erhöhen, erfolgte die Teilnahme nun in festen Doppelpaarungen, statt wie bisher in Einzelmeldungen. Insgesamt neun Doppel aus sechs Vereinen der Kreise Stade und Rotenburg traten in zwei Gruppen jeder gegen jeden...

  • Fredenbeck
  • 18.02.20
Jörn Euhus (re.) bei der Ernennung der VfL-Tischtennisherren zur Mannschaft des Jahres 2018
3 Bilder

VfL Fredenbeck feiert Jubiläum

100 Jahre Vereinsgeschichte wird mit vielen Veranstaltungen begangen sb. Fredenbeck. Großes Jubiläum beim VfL Fredenbeck: Der Verein auf der Stader Geest wird in diesem Jahr 100 Jahre alt. "Das wollen wir ganz groß feiern", sagt der Vereinsvorsitzende Jörn Euhus. Geplant sind folgende Events: 27. März, 19.30 Uhr: Jahreshauptversammlung Im Vereinslokal "Niedersachsenschänke" 16. Mai, 14 Uhr: Tischtennisturnier in der Geestlandhalle für Herren und Jugend (Finale Kreispokal und...

  • Fredenbeck
  • 22.01.20

Auswärtssieg! Starke zweite Halbzeit

Fredenbeck besiegt Achim/Baden ig. Fredenbeck. Handball-Oberligist VfL Fredenbeck hat sein Auswärtsspiel bei der SG Achim/Baden mit 38:27 gewonnen. Doch das deutliche Ergebnis für den Geestclub täuscht: Die Partie war lange ausgeglichen. Zur Pause stand es 17:17. Ein starkes Spiel zeigte Daniel Sharnikau. Er war mit sieben Toren einer der besten Werfer. Mit der Abwehr-Leistung war VfL-Trainer Igor Sharnikau nicht zufrieden. „17 Gegentreffer zur Pause - so viele haben wir in dieser Saison noch...

  • Fredenbeck
  • 06.11.19
Die Mitglieder des VfL Kutenholz nutzten ihre neue Beleuchtung für ein Doppel-Turnier

VfL Kutenholz veranstaltete Doppel-Event
Tennis in neuem Licht

jab. Kutenholz. Die Tennissparte des VfL Kutenholz, der kürzlich seine vereinseigene Flutlichtanlage verbessert hatte, veranstaltete nun einen Doppel-Wettbewerb der Kategorie Herren 50+ ab LK 17, um das neue Licht zu testen. Neben drei Doppelpaarungen des VfL hatten sich fünf weitere Teams vom Bremervörder TV, TuS Hipstedt, Zevener TC, Post SV Stade und TC Fredenbeck gemeldet. Sportwart Werner Koch loste jeweils vier Doppel in zwei Gruppen zusammen. In sechs Spielen traten sie jeder gegen...

  • Fredenbeck
  • 24.09.19
Holte die Bronze-Medaille: Kyra Tietz Foto: SV Kutenholz

Bronze bei den Deutschen Meisterschaften
Kyra Tietz erfolgreich

sc. Kutenholz. Die junge Pistolenschützin Kyra Tietz vom Schützenverein Kutenholz hat bei den diesjährigen Deutschen Meisterschaften in München eine Bronzemedaille errungen. Gleich beim ersten Start, dem Luftpistolen-Mehrkampf, ist ihr dieses Meisterwerk gelungen. Nach dem Vorkampf lag sie mit 345 Ringen zusammen mit einer weiteren Schützin noch auf Rang zwei. Das erforderliche Stechen konnte sie nicht für sich entscheiden, erreichte somit den dritten Platz im Wettbewerb und damit die...

  • Fredenbeck
  • 18.09.19
Die Teilnehmer starteten auf dem Gelände des VfL Kutenholz Foto: sc
2 Bilder

Viele Läufer beim 20. Kutenholzer Volkslauf
Für jeden war etwas dabei

sc. Kutenholz. Optimales Läuferwetter bot sich den Teilnehmern des traditionellen Kutenholzer Volkslaufes. 120 Sportler gingen an den Start und traten in verschiedenen Kategorien gegeneinander an. Aber nicht nur Läufer konnten sich in Kutenholz messen, auch Walking- und Nordic-Walking-Strecken standen auf dem Programm. Auf dem Gelände des VfL Kutenholz versammelten sich die großen und kleinen Athleten sowie die Organisatoren des Events und einige Zuschauer. Bereits zum zweiten Mal sei der...

  • Fredenbeck
  • 09.07.19
Das Voltigier-Team aus Fredenbeck hat die Landesmeisterschaft in Verden gewonnen

Landesmeisterschaften im Voltigieren gewonnen
Souveräner Sieg für die Fredenbecker

lt. Fredenbeck. Das Voltigier-Team Fredenbeck I, das sich bereits mit Titeln wie Deutscher Meister und Nationenpreissieger schmücken darf, hat am vergangenen Wochenende souverän die Landesmeisterschaften mit Claus und Gesa Bührig an der Longe mit einer Wertnote von 8,473 in Verden gewonnen. An der Longe von Gesa Bührig voltigierte der neue Landesmeister Senior Einzel, Viktor Brüsewitz, auf seinem Hannoveraner Sky Walker zum nächsten Erfolg mit der Wertnote 8,364. Das Team Fredenbeck II...

  • Fredenbeck
  • 08.07.19
Das erfolgreiche Voltigierteam besteht aus: 
Mirja Krohne (vorne) sowie Kevin Greiner (v. li.), Gesa Bührig,
Viktor Brüsewitz, Mila Koböck, Kathrin Meyer und Malte Möller
2 Bilder

Team um Gesa Bührig startet mit prestigeträchtigem Sieg beim Weltcup-Finale in die Saison
Großer Erfolg für die Fredenbecker Voltigierer

lt. Fredenbeck. Die Erfolgsgeschichte des Voltigierteams des Reitvereins Fredenbeck um Trainerin Gesa Bührig geht weiter: Beim internationalen Turnier und Weltcup-Finale im französischen Saumur siegte das Team im internationalen Drei-Sterne-Turnier, belegte zudem Platz eins im Pas de Deux sowie Rang sieben im Einzelwettbewerb. Während die Voltigierer in der vergangenen Saison mit ihrer Kür zum Goethe-Drama "Faust" Publikum und Jurys beeindruckten und diverse Titel abräumten (das WOCHENBLATT...

  • Fredenbeck
  • 26.04.19
Flog als Schnellster durch das Stechen: Tommy Matthies mit Spirit gewann den Ehrenpreis der Gemeinde Fredenbeck
3 Bilder

Ein gelungener Saisonstart

Viele Starter beim Dressur- und Springturnier des Reitvereins Fredenbeck sc. Fredenbeck. Von hoher Dressur bis zum hohen Springen, von Jungpferdeprüfungen bis hin zu Prüfungen für den reiterlichen Nachwuchs: Das Reitturnier des Reitvereins Fredenbeck bieten für jeden, ob klein, groß, Profi oder Amateur, den richtigen Wettbewerb an. Das sommerliche Wetter lockte viele Zuschauer und Starter auf das Fredenbecker Vereinsgelände und sorgte für einen gelungenen Auftakt in die grüne...

  • Fredenbeck
  • 10.04.19
Es geht wieder los: Turnierstart in Fredenbeck

Start in die grüne Saison

Viele Nennungen beim Reitturnier des Fredenbecker Reitvereins sc. Fredenbeck. Die Pferdesportsaison beginnt: Das Reitturnier vom Reitverein Fredenbeck ist eines der ersten Dressur- und Springturniere in der Region und findet am Samstag, 6. April, und Sonntag, 7. April, statt. Und dass das Fredenbecker Turnier sich großer Beliebtheit erfreut, zeigt das Starterfeld: 950 Nennungen sind beim Verein eingegangen. "So viele wie noch nie", betont Klaus Hauschild, Erster Vorsitzender des...

  • Fredenbeck
  • 08.04.19
Erzielte zwei Tore: Lars Kratzenberg

Handball
Nicht den Hauch einer Chance

Fredenbeck verliert deutlich in eigener Halle ig. Fredenbeck. Es sah nach einem Desaster aus. Die Gäste führten schon mit 13 Toren Vorsprung, setzten dann aber ihre "zweite Garde" ein. Fredenbeck konnte verkürzen, verlor das vorletzte Oberliga-Heimspiel der Saison gegen den Tabellenzweiten ATSV Habenhausen "nur" mit 25:32. Nach sechs Minuten lagen die Gastgeber bereits mit 1:5 hinten. Der Geestclub konnte die starke Abwehr der Bremer und den Keeper nicht knacken. Zur Pause führte der...

  • Fredenbeck
  • 03.04.19
TSV-Spielertrainer fuhr mit seiner Elf den 1. Auswärtssieg ein

Erster Auswärtssieg für Landesligisten Winsen

FUSSBALL: TSV gewinnt 3:1 in Harsefeld (cc). Großer Jubel beim Fußball-Landesligisten TSV Winsen! Beim Tabellenzweiten TuS Harsefeld kam die vom Abstieg bedrohte TSV-Elf am Sonntag überraschend zu einem 3:1 (1:0)-Auswärtserfolg. Die Tore: Tore: 0:1 (40. Minute) Tobias Grube, 1:1 (61.) René Kracke, 1:2 (84.) Moritz Bahn, und 1:3 (90.+1) Matti Wilcke. Kreisrivale TV Meckelfeld hatte am vergangenen Wochenende spielfrei. Es war der erste Dreier der Saison 2018/19 für den TSV auf einem fremden...

  • Buchholz
  • 18.03.19
Mit voller Wucht durch das Wasserhindernis Foto: RV Engelschoff

Fahren als Teamsport

Erste Bezirksmeisterschaften im Fahren beim Reit- und Fahrverein Engelschoff sc. Engelschoff. Mit Pferdestärken durch die Landschaft fahren - das ist kein seltener Anblick in der Gemeinde Engelschoff, denn Kutschen sind hier oft unterwegs. Die Leidenschaft für die Pferde steckt hier noch vielen im Blut: Der Reit- und Fahrverein Engelschoff ist einer der letzten Vereine in der Region, bei dem der Fahrsport auf eine sehr große Begeisterung trifft, die jetzt noch stärker werden kann. Denn zum...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 06.03.19
"Luchse"-Geschäftsführer Sven Dubau: "Aus finanzieller Sicht ist ein Aufstieg ein zu hohes Risiko und von mir nicht zu verantworten."
2 Bilder

"Luchse" verzichten auf den Aufstieg

HANDBALL: Finanzielles Risiko ist zu groß. (mum). Die Handball Luchse (HL) Buchholz 08-Rosengarten verzichten erneut auf einen möglichen Aufstieg in die 1. Bundesliga der Frauen. Das teilte Geschäftsführer Sven Dubau am Freitag mit. "Nach unserem grandiosen Start mit zwölf Siegen in Folge und Platz 1 in der Tabelle wurde ich immer wieder gefragt, ob wir nach dem zweimaligen Verzicht bei einer sportlichen Qualifikation nun endlich in die höchste Spielklasse aufsteigen würden", so Dubau. Nach...

  • Jesteburg
  • 01.03.19
Hereinspaziert in die neue Geschäftsstelle! Begrüßt werden die Gäste von (v.li.): Gerda Krause, Nadine Frey, Nadine Klintworth und Silke Müller
2 Bilder

Neue Räume im Ortskern

Der VfL Fredenbeck ist mit seiner Geschäftsstelle ins Dorfzentrum gezogen sb. Fredenbeck. Seit Kurzem hat der VfL Fredenbeck ein neues Zuhause. Die Geschäftsstelle des Vereins ist jetzt an der Hauptstraße 14 in den ehemaligen Räumen eines Schnellrestaurants zu finden. Auch die GmbH, die für die erste Herrenmannschaft des Vereins zuständig ist, nutzt die neuen Räume. Hintergrund des Umzugs: Für die Verwaltung der inzwischen 1.300 Mitglieder war der Raum der alten Geschäftsstelle zu klein...

  • Fredenbeck
  • 20.02.19
Die Teilnehmer hatten viel Spaß beim RPC-Pokal

Spiel, Satz und Sieg

Erfolgreiches Nachtturnier des VfL Kutenholz um den RPC-Cup sb. Kutenholz. Traditionsgemäß eröffnet die Tennissparte des VfL Kutenholz das sportliche Jahresprogramm mit dem Nachtturnier um den RPC-Pokal. In diesem Jahr fand das auf 18 Teilnehmer beschränkte Turnier erstmalig in der Tennishalle Wiepenkathen statt. Vor Beginn der Veranstaltung hatte Turnierleiter Werner Koch die jeweiligen Doppelpaarungen auf der Basis ihrer Leistungsklassen zusammengestellt. Die punktbesten 16 Spieler...

  • Fredenbeck
  • 20.02.19
Judotrainer Jan Behrens (li.) und Vereinsvorsitzender Heino Tiemann gratulierten Robin Lohmann zu seinem Meistertitel
2 Bilder

Meisterhaft sportlich

Der VfL Kutenholz holte in 2018 viele Meistertitel sb. Kutenholz. Auf ein erfolgreiches Sportlerjahr blickten die Mitglieder des VfL Kutenholz bei ihrer Jahreshauptversammlung Anfang Februar zurück. Unter anderem wurden die Judoka Jarno Röndigs und Robin Lohmann in ihrer Alters- und Gewichtsklasse Kreismeister. In der Tennisabteilung holten die B-Juniorinnen um Kyra Tietz und Pia von der Heyde den Vize-Staffelsieg in der Regionsliga. Auch die Prellball-Abteilung konnte zwei Meisterschaften...

  • Fredenbeck
  • 20.02.19
Freuen sich auf die Zusammenarbeit: Marinus Bester (li.) und 08-Ligamanager Simon Beecken

Ex-Profi Marinus Bester wird Trainer beim Fußball-Oberligisten TSV Buchholz 08

(os). Prominenter Neuzugang beim TSV Buchholz 08: Ex-Profi Marinus Bester (50) übernimmt beim Fußball-Oberligisten zur Saison 2019/20 das Traineramt. Er folgt auf Thorsten Schneider, der in Buchholz nach der laufenden Spielserie nach vier Spielzeiten ausscheidet. "Für mich ist der TSV Buchholz 08 eine tolle Herausforderung", erklärte Bester beim Besuch mit 08-Liga-Manager Simon Beecken im WOCHENBLATT-Haus in Buchholz. Er wolle das, was die ehemaligen Trainer Thomas Titze und Thorsten Schneider...

  • Buchholz
  • 01.02.19

Niederlagen für U16-Juniorinnen im Fußballduell mit Berlin

(os). Zwei 1:2-Testspielniederlagen hat die U16-Juniorinnenauswahl des Niedersächsischen Fußballverbandes (NFV) gegen Berlin kassiert. Im Kader des NFV mit Spielerinnen aus den Jahrgängen 2003 und 2004 standen in Barsinghausen (bei Hannover) auch Lisa-Kristin Behneke (JFV Borstel-Luhdorf) und Michelle van't Hoenderdaal (SG Lühe). "Beide Spiele waren in etwa identisch. Wir waren jeweils gleichwertig, haben es aber nicht geschafft, die Vielzahl unserer Chancen zu nutzen", analysierte NFV-Trainer...

  • Buchholz
  • 22.12.18
Freude über die Medaillen (v. li.): Niklas Engel, Felix Janzen und sein Bruder Lukas Janzen

Erfolgreich im Tischtennis

Vordere Plätze für Wischhafen bei den Kreismeisterschaften tp. Wischhafen. Das war ein guterTag für die Nordkehdinger Tischtennisjugend: Die Trainer Jürgen von Wryzc-Rekowski und Jannik Vollmers vom TV Wischhafen freuten sich kürzlich über Erfolge ihrer Schüler bei den Kreismeisterschaften in Drochtersen-Assel. Dort erreichte Niklas Engel den ersten Platz der A-Schüler und hat sich somit für die Bezirksmeisterschaften am Sonntag, 11. November, in Dahlenburg qualifiziert. Ebenso...

  • Stade
  • 26.10.18
Das Foto zeigt (v.li.) die Finalisten Werner Koch, Marian Hoffmann, Julian Resch und Femke Hauschild.

Spannendes Finale um den Feigling-Cup

sb. Kutenholz. Bei für Anfang Oktober fast hochsommerlichen Temperaturen beendete die Tennissparte des VfL Kutenholz mit dem Finale um den Feigling-Cup die Aussenplatzsaison. In diesem Jahr hatten 18 Spieler vom TC Fredenbeck, MTV Hesedorf, MTV Elm und dem VfL Kutenholz gemeldet. Im Finale standen sich schließlich mit dem 14-jährigen Julian Resch vom VfL Kutenholz (im Doppel mit Marian Hoffmann vom MTV Hesedorf) und dem 75-jährigen Werner Koch vom VfL Kutenholz (im Doppel mit Femke Hauschild,...

  • Fredenbeck
  • 23.10.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.