Grundstock für AED-Defibrillator ist durch Spende gelegt

Foto: HLK-Geestmomente

sc./nw. Fredenbeck-Wedel. Bei der jüngsten Aktion "Fredenbeck trifft Willi Lemke" in der Tischlerei Kammann in Wedel, veranstaltet von Fredenbecker Unternehmern und dem Verein Geest-Landtouristik, haben Besucher 527,50 Euro gespendet. Dieser Betrag wurde jetzt von den Unternehmern Christopher Scharsitzki und Stephan Schenk (auf dem Foto von rechts) an die Aktiven der Freiwilligen Feuerwehr Wedel, Vanessa Pfeifer, Andreas Meyer, Detlev Barschke und Carsten Pfeifer übergeben. Einen Betrag von 100 Euro spendierte zudem die Fredenbecker Geestland-Apotheke direkt an die Feuerwehr. Mit dem Geld wollen die Brandschützer ihre Ausstattung für ihr AED-Team erweitern und einen zweiten Defibrillator anschaffen.
Foto: HLK-Geestmomente

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.