Und weg ist das Filmstudio

Das ehemalige Filmstudio-Areal ist freigeräumt. Die alten Studiohallen sind verschwunden
2Bilder
  • Das ehemalige Filmstudio-Areal ist freigeräumt. Die alten Studiohallen sind verschwunden
  • Foto: Hensel
  • hochgeladen von Sascha Mummenhoff

Bendestorf: Steffen Lücking plant Musikautomaten-Museum und Oldtimer-Garage in einem alten Gebäudeteil.

mum. Bendestorf. Nicht einmal vier Wochen nachdem Steffen Lücking das Filmstudio-Areal in Bendestorf erworben hat, sind die alten Gebäude auch schon Geschichte. Erhalten bleibt lediglich der Gebäudetrakt, in dem sich das Filmmuseum befindet (auf dem Foto links). Für den rechten Teil hat Lücking sich eine besondere Nutzung überlegt. "Dort möchte ich gern historische Musikautomaten ausstellen", so Lücking. Unter anderem besitzt der Investor bereits selbst spielende Klaviere und Drehorgeln. Auch einige Orchestrions sollen gezeigt werden. Dabei handelt es sich um historische Geräte, die in der Lage waren, ein ganzes Orchester zu imitieren. Das Konzert-Orchestrion kam beispielsweise in den Hallen großer Hotels zum Einsatz und spielte Musik wie Beethoven-Symphonien und Opern-Ouvertüren, aber auch Märsche und Tanzmusik.
Im Untergeschoss des Gebäudes möchte Lücking zudem Oldtimer zeigen. "Ich denke, dass die beiden Komponenten gut zum Filmmuseum passen."
Wie berichtet plant Lücking auf dem Areal mit bis zu 30 Wohneinheiten. Es sollen Mehrfamilien- und Reihenhäuser entstehen. Der Clou dürfte eine große Tiefgarage sein, von der vermutlich alle Häuser zu erreichen sein werden.

Lesen Sie auch:
Die Hütchen können weg

Das ehemalige Filmstudio-Areal ist freigeräumt. Die alten Studiohallen sind verschwunden
Das Bild zeigt das Areal bevor die Abrissarbeiten begannen. Es entstand im Zuge eines Beitrags der Filmproduktionsfirma KinescopeFilm
Autor:

Sascha Mummenhoff aus Jesteburg

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen