Altländerinnen mit beachtlicher Leistung
U20-Volleyballerinnen der VSG Altes Land erreichen Platz sechs bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften

Freuten sich über einen sechsten Platz: die U20-Volleyballerinnen der VSG Altes Land mit 
Trainer Axel Körner und Trainerin Ina Ecks
  • Freuten sich über einen sechsten Platz: die U20-Volleyballerinnen der VSG Altes Land mit
    Trainer Axel Körner und Trainerin Ina Ecks
  • Foto: VSG Altes Land
  • hochgeladen von Alexandra Bisping

ab. Hollern-Twielenfleth. Eine beachtliche Leistung zeigten die U20-Volleyball-Mädels der VSG Altes Land jetzt bei den Nordwestdeutschen Meisterschaften. Von zwölf Mannschaften erreichten sie in Emlichheim (Landkreis Grafschaft Bentheim) den sechsten Platz. 

Gleich beim ersten Spiel gelang den Altländerinnen mit stabiler Annahme und Abwehr ein Sieg gegen die Damen vom SF Aligse mit 2:0 (25:14; 25:21). 
Im zweiten Spiel stand auf der gegnerischen Seite der SV Union Lohne - hier kassierte die VSG mit 0:2 (15:25; 13:25) eine deutliche Niederlage. Mit einem zweiten Platz zogen die Altländerinnen in die Zwischenrunde ein.

Das Spiel gegen den GfL Hannover konnte die VSG dann erneut mit 2:0 (25:13; 25:18) für sich entscheiden. "Dem Gegner schienen die Kräfte auszugehen", vermutete VSG-Spielerin Lena Breuer. "Aber unser Ziel, in die Zwischenrunde zu kommen, hatten wir an unserem ersten Tag erreicht."

Ein schwieriger Gegner mit Spielerinnen aus der Oberliga erwartete die VSG am nächsten Morgen: Gegen Bremen 1860 stand es am Ende 2:0 (25:15; 25:16) für die Bremer Mädels. Mit neun Spielerinnen aus der 2. Bundesliga wartete dann der SC Union Emlichheim auf, der das Spiel mit 2:0 (25:8; 25:11) gewann. 

Das Spiel um Platz fünf verloren die VSG-Volleyballerinnen knapp im Tiebreak gegen den SV Union Lohne mit 1:2 (25:20; 10:25; 6:15). Mit dem Ausgang der Meisterschaften waren sie dennoch zufrieden. Lena Breuer: "So eine gute Platzierung hätten wir vorher nicht für möglich gehalten."

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen