Stade: Fotografie

1 Bild

"Es war einmal": St. Pauli und Altona in Fotografien von 1940 bis 1970

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 08.02.2019

Stade: Kunsthaus | bo. Stade. Einen Blick zurück in die Zeit zwischen 1940 und 1970 wirft die Ausstellung "Es war einmal. St. Pauli und Altona in Fotografien von Herbert Dombrowski, Anders Petersen und Germin". Eine Auswahl von rund 150 Schwarz-Weiß-Fotos zeigt Momentaufnahmen verschiedenster Lebenssituationen in den beiden berühmten Vierteln am Hamburger Hafen. Sie spiegeln den Mythos des Vergnügungsviertels, die Liberalität des "Tors zur...

1 Bild

Stade und die Region im Panorama: Fotografien von Bodo Cordes im Stader Rathaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 01.02.2019

Stade: Rathaus | bo. Stade. Neue Panoramafotografien präsentiert Bodo Cordes in der Reihe "Lokale Künstlerinnen und Künstler" im Stader Rathaus. Die großformatigen Bilder zeigen Stade, Cuxhaven, das Land Hadeln, Kehdingen, das Alte Land und Hamburg zum Teil in Luftaufnahmen, die mit Hilfe einer Drohne entstanden. Die Auswahl stammt aus seinem neuen Bildband "Stader Ansichten". Die Fotografien bestehen aus bis zu 100 Einzelaufnahmen....

1 Bild

Video und Fotografie: Ausstellung "Tell Me More" im Stader Schleusenhaus

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 31.01.2018

Stade: KunstPunkt Schleusenhaus | bo. Stade. "Tell Me More" - dazu fordert die neue Ausstellung im Kunstpunkt Schleusenhaus, Altländer Straße 2, in Stade auf. Im Rahmen der gemeinsamen Veranstaltungsreihe "Mehr Stolz, ihr Frauen!" des Kunstvereins Stade und der Gleichstellungsbeauftragten der Hansestadt Stade, Karina Holst, präsentieren die Künstlerinnen Andrea Cziesso, Corinna Sapendowski und Barbara Dévény Fotografie und Video. Die Eröffnung findet am...

3 Bilder

Kunst und Konzerte im Stader Ex-Kasernenbau

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 27.06.2017

Cultur Centrale Ottenbeck: Veranstaltungsort für Design, Musik und mehr tp. Stade. Die Verbindung von Kunst, Kultur, Arbeit und Lebensart schwebte Burkhard Bosse vor, als er 1998 die Cultur Centrale Ottenbeck (CCO) in Stade initiierte. Die ehemalige Flugleitzentrale des historischen, ca. 80 Jahre alten Kasernengebäudes bot in dem damals noch kaum erschlossenen Stadtteil den dafür geeigneten großzügigen und originellen Rahmen...

"Rest der Erinnerung": Fotografien von Mohammad Azouz im Neuen Rathaus Stade

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 30.01.2017

Stade: Neues Rathaus | bo. Stade. Fotografien des Syrers Mohammad Azouz präsentiert die Hansestadt Stade im Neuen Rathaus an der Hökerstraße. In der Ausstellung "Rest der Erinnerung" sind künstlich-ästhetische Stillleben und sozialdokumentarische Aufnahmen in schwarz-weiß zu sehen. Die Bilder zeigen konzeptionelle und zielgerichtete Bildausschnitte seiner früheren Umgebung. Manche wirken düster und schwer, andere zeigen Kindergesichter in...

Fotoausstellung "Containersides" im Stader Gründungs- und Innovationszentrum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 19.01.2017

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Im Hamburger Hafen fotografierte Holger Köpcke Schiffscontainer. Dabei nahm der Buxtehuder Künstler nur Details der Außenwände in den Fokus. Die Ergebnisse sind unter dem Titel "Containersides" ab Montag, 23. Januar, im Gründungs- und Innovationszentrum Stade GIS in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Die Vernissage findet um 18 Uhr statt. Köpckes Fotografien wirken auf den ersten Blick wie...

6 Bilder

SOS-Foto in schwerer Stunde

Thorsten Penz
Thorsten Penz | am 07.01.2017

Ehrenamt mit Kamera: Melanie Wiechert (27) aus Stade engagiert sich für "Dein Sternenkind" und "Herzbilder" tp. Stade. Es kann zu jeder Tageszeit passieren, dass ihr Smartphone zum SOS-Einsatz in der Mission Menschlichkeit Alarm schlägt. Seit einem Jahr engagiert sich Melanie Wiechert ehrenamtlich für die Hilfsorganisation "Dein Sternenkind". Mit ihrer Kamera rückt die einfühlsame Hobby-Fotografin auf Anruf zu Eltern aus, um...

Fotografien von "Blende 8" in der Cultur Centrale Ottenbeck

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 07.11.2016

Stade: Cultur Centrale Ottenbeck | bo. Stade-Ottenbeck. "Dokumente des Augenblicks, des Lebens und des Lichts" sind die Fotografien, die noch bis Sonntag, 13. November, in der Cultur Centrale Ottenbeck, Sophie-Scholl-Weg 8, in Stade ausgestellt sind. Vier Fotokünstler von "Blende 8" zeigen in analogen und digitalen Aufnahmen ihre Sichtweisen. Zu sehen sind Portraits, Situationen, Dokumentationen, Natur, Architektur und Abstraktes. Angela Farah, Miriam Hermsen...

Kunst von Kyle Egret im Stader Gründungs- und Innovationszentrum

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 06.01.2015

Stade: Gründungs- und Innovationszentrum | bo. Stade-Ottenbeck. Kunst von Kyle Egret ist ab Dienstag, 3. Februar, im Gründungs- und Innovationszentrum in Ottenbeck, Theodor-Haubach-Weg 2, zu sehen. Der vielseitig talentierte Künstler beschäftigt sich mit Malerei, Zeichnungen, Fotografie, Produktdesign und Musik. In Stade zeigt Egret unter dem Titel "The World Falls Asleep And I Wake Up" seine neuesten Arbeiten aus dem vergangenen Jahr. Die Ausstellung wird am...

1 Bild

Fotografien von Sonja Bijlsma im Stader Goeben-Café

Susanne Böttcher
Susanne Böttcher | am 15.08.2014

Stade: Goeben-Café | bo. Stade. historisch.maritim.modern" ist, spiegelt sich in den Fotografien von Sonja Bijlsma wider. Ihre Arbeiten sind ab Dienstag, 19. August, im Goeben-Café, Wasser West 21, in Stade ausgestellt. Bis Sonntag, 28. September, haben Café-Besucher die Gelegenheit, die schönen Stadtansichten zu betrachten. Die Personalratsvorsitzende der Hansestadt Stade widmet ihre Freizeit neben der Familie gern der Fotografie. Bijlsma hat...