Fotografie

Beiträge zum Thema Fotografie

Service
Nach rund 170 Stufen bietet der "Fotoblick" vom Kurpark den besten Blickauf die historische Altstadt von Freudenberg
3 Bilder

Reise
Fachwerkschönheit Freudenberg lockt Fotomotivsammler und Kulturinteressierte

(djd/tw). Städtereisen sind seit Jahren die Nummer eins im Kurzurlaubssektor. Laut Verbrauchs- und Medienanalyse (VuMA) haben 35,8 Prozent der deutschsprachigen Bevölkerung im Jahr 2020 einen mehrtägigen Trip in eine Stadt unternommen. Aber nicht nur in den großen Metropolen, sondern auch in deren Nachbarschaft lässt sich Kulturvielfalt erleben und Überraschendes entdecken. Lediglich rund eine Autostunde östlich von Köln und eineinhalb Stunden nordwestlich von Frankfurt erstreckt sich die...

  • Buchholz
  • 12.11.21
  • 23× gelesen
Service

Naturfotografie vor der Haustür
Blühender Efeu als wichtige Nahrungsquelle für Insekten

jab. Stade. Für viele ist er ein kleines Übel im heimischen Garten: der Efeu. Schließlich vermehrt und wuchert das Gewächs unaufhörlich. Doch für die Natur, vor allem für die Tiere, spielt er der gemeine Efeu (Hedera helix) eine wichtige Rolle. Viele Insekten und Vögel sind derzeit auf der Suche nach Nahrung, die durch das herbstliche Wetter immer weniger wird. Die grüne Kletterpflanze kann zu dieser Zeit mit seiner Blüte auftrumpfen. Denn Efeu blüht ab Ende August bist Anfang Dezember und...

  • Stade
  • 19.10.21
  • 17× gelesen
Panorama
Die beiden Wespen machen sich am Vorrat der Spinne zu schaffen

Spinne war chancenlos
Stader WOCHENBLATT-Leser bekam diebische Wespen vor die Linse

jab. Stade. Die Herbst ist Spinnenzeit. Überall sieht man - besonders an nebligen Morgenden - die feinen Netze im Gras, an Gebüschen und auch Fenstern. Sie dienen den Spinnen u.a. als Futterfalle und Vorratskammer - und das wissen auch die klugen Wespen. Allzu oft sieht man sie dieser Tage die Netze ausspionieren, um sich die eingewickelten Leckerbissen einzuverleiben. Reinhard Paulin ist es gelungen, zwei diebische Wespen in seinem Garten vor die Linse zu bekommen. Der Spinne im Hintergrund...

  • Stade
  • 24.09.21
  • 24× gelesen
Service
Das Bild "Woogalooga" von Leonard Te Nyenhuis aus Holm-Seppensen

Auf Entdeckungsreise
Künstler aus der Region stellen in der ART Galerie SINNFALL aus

Die Buchholzer Art Galerie SINNFALL in der Bremer Straße 1 ist bekannt für die Präsentation von besonderen Werken von außergewöhnlichen Künstlern. Am Sonntag, 19. September, findet um 19 Uhr die Vernissage mit Werken von Leonard Te Nyenhuis und Laurent statt. Beide Künstler werden bei der Veranstaltung anwesend sein und Fragen zu ihren Bildern beantworten. Für die musikalische Untermalung sorgen Katharina von Held am Kontrabass (Hamburger Philharmoniker) und Pianistin Natalia Dorner (Dozentin...

  • Buchholz
  • 14.09.21
  • 57× gelesen
Service
2 Bilder

Der „Herbst“ zieht in die Stadtbücherei Buchholz

nw/tw. Buchholz. Durch die Corona-Maßnahmen räumlich eingeschränkt finden in der Buchholzer Stadtbücherei (Kirchenstr. 6) weiterhin Kunstausstellungen statt. Passend zur kommenden Jahreszeit zeigt die Fotogruppe des NABU Hamburg Werke zum Thema „Herbst“. Die Gruppe besteht seit 2014 und hat zurzeit 26 Mitglieder. Als anerkannte Fachgruppe des NABU ist das Hauptthema Naturfotografie. Neben Dokumentationen zu Naturschutzthemen (Moorprojekt, A26 etc.) ist ein Schwerpunkt der regelmäßigen Treffen...

  • Buchholz
  • 03.09.21
  • 22× gelesen
Service
Speziell: ein Fotoapparat in einer Bierdose
2 Bilder

Museum im Marstall öffnet nach sechs Monaten Pause seine Türen mit einer Sonderausstellung

thl. Winsen. Nach einem halben Jahr Schließzeit eröffnet das Museum im Marstall am Sonntag, 2. Mai, wieder seine Tore. Die geplante Eröffnung der "Kinderbauhütte am Winsener Schloss" muss leider aufgrund des weiterhin geltenden Veranstaltungsverbots verschoben werden (das WOCHENBLATT berichtete). Die Besucher erwartet aber eine neue Sonderausstellung und viele neue Angebote. Da die Dauerausstellung im ersten Obergeschoss noch im Umbau ist, verzichtet das Museum im Mai auf den regulären...

  • Winsen
  • 27.04.21
  • 91× gelesen
Panorama
Mit der Fotografie fing er an, nun dreht er auch Hochzeits- und Businessfilme, fertigte unter anderem einen Imagefilm für die Stadt Buchholz an und übertrug einen Livestream für die Buchholzer Wirtschaftsrunde aus dem Impfzentrum
6 Bilder

WOCHENBLATT-Serie Traumberufe:
Markus Höfemann ist leidenschaftlicher Fotograf und Ingenieur

sv. Buchholz. Markus Höfemann hat seinen Traumberuf zu seinem zweiten Standbein gemacht: Die eine Hälfte seiner Zeit arbeitet er als Teilzeit-Ingenieur bei der Deutschen Bahn, den Rest der Woche begleitet er Brautpaare mit seiner Kamera an ihrem großen Tag und präsentiert Unternehmen in authentischen Businessfilmen. Vor Kurzem drehte er z.B. einen Imagefilm für die Stadt Buchholz. "Diese immense Wertschätzung gibt dir kein anderer Job der Welt", schwärmt Markus Höfemann. "Der Moment flasht...

  • Buchholz
  • 09.04.21
  • 487× gelesen
Service
Auch in der kalten Jahreszeit kreativ: Stefanie Spinty (re., Kreativgarten Spinty) und Susanne Dinter (Malschule Susanne Dinter) sind jedes Jahr bei der Gartenreise dabei Fotos: Stefanie Spinty
3 Bilder

Kunstnetz Jesteburg: Zeigt her eure Gärten
Jetzt anmelden für die "Gartenreise Jesteburg" in 2021

as. Jesteburg. Begeisterte Gartenfreunde öffnen ihre Gärten für Gäste, um mit ihnen die Freude und ihr Wissen über Pflanzen, Biotope, Natur und Spezialitäten zu teilen - das Kunstnetz Jesteburg organisiert auch in diesem Jahr eine "Gartenreise Jesteburg" in der Samtgemeinde. "Die Gartensaison startet - trotz Corona-Pandemie", sagt Organisatorin Stefanie Spinty. Ob der Garten groß oder klein ist, selbst angelegt oder vom Gartenarchitekten konzipiert wurde, alle Gärten sind willkommen. "Die...

  • Jesteburg
  • 06.02.21
  • 135× gelesen
Panorama
Benedikt Brecht vor seinem Mikrofon, mit dem er seine Podcast-Folgen daheim in Langenrehm aufnimmt
Video

"Momente deiner Geschichte" auf Spotify
Benedikt Brecht aus Langenrehm betreibt einen Podcast über Fotografie

lm. Langenrehm. Benedikt Brecht aus Langenrehm hat eine große Leidenschaft: die Fotografie. Die Leidenschaft ist dabei so groß, dass sein Hobby mittlerweile für ihn zum Nebenberuf geworden ist und er sie während des Corona-Lockdowns von der Kamera noch auf ein weiteres Medium übertragen hat. Seit Dezember nimmt er regelmäßig einen Podcast auf, in dem sich der 32-Jährige mit allen Facetten der Fotografie auseinandersetzt. Unter dem Namen "Momente deiner Geschichte" bespricht er wöchentlich...

  • Rosengarten
  • 03.02.21
  • 111× gelesen
  • 1
Panorama
Olaf Muus (li.), Bürgermeister der Samtgemeinde Hanstedt, und Rainer Dodenhoff, WOCHENBLATT-Mediaberater, sind mit vollem Einsatz dabei, den Hanstedt-Kalender 2021 vorzubereiten und freuen sich über viele eingesendete Termine und schöne Fotos. Bis zum 6. November können Sie Termine und Fotos noch einreichen. Details zur Einsendung stehen im Artikel

Foto-Aktion
Das WOCHENBLATT sucht die schönsten Fotos aus Ihrer Heimat!

sv. Hanstedt. Trotz der derzeitigen Beschränkungen in der Veranstaltungsbranche gibt es gute Neuigkeiten: Den Hanstedt-Kalender, den das WOCHENBLATT gemeinsam mit der Samtgemeinde Hanstedt herausbringt, wird es auch im Jahr 2021 geben. Wohl mit weniger öffentlichen Terminen, dafür aber mit allerhand Informationen rund um die Samtgemeinde Hanstedt sowie zahlreichen schönen Fotos. Das Beste: Als WOCHENBLATT-Leser können auch Sie Ihren Teil dazu beitragen, den Kalender möglichst bunt zu gestalten....

  • Hanstedt
  • 04.11.20
  • 168× gelesen
Service
Ingo Engelmann mit einem seiner Werke

"Verbotene Bilder"
Fotografien aus Wintermoorer Klinik ausgestellt

lm. Buchholz. Der Buchholzer Fotograf und Buchautor Ingo Engelmann stellt vom 10. bis zum 18. Oktober samstags, sonntags sowie am Mittwoch jeweils von 15 bis 18 Uhr seine Werke aus der verlassenen Wintermoorer Klinik beim Kunstverein Buchholz (Kirchenstr. 6) aus. Unter dem Namen "Scherbengalerie und Verbotene Bilder" werden hier die zerstörten Fensterscheiben des Waldklinikums in den Fokus gerückt. Da die Stadt Schneverdingen bei Veröffentlichung der Fotos mit rechtlichen Schritten gegen den...

  • Buchholz
  • 06.10.20
  • 204× gelesen
Service
Shanghai in düsterer Zukunftsvision, fotografiert und bearbeitet von Jürgen Strasser
2 Bilder

Kunst mit kritischem Blick
Malerei und Fotografie "Schöne Aussichten" im Stader Schleusenhaus

bo. Stade. "Schöne Aussichten" im doppeldeutigen Sinn erwarten die Besucher im Kunstpunkt Schleusenhaus in Stade, Altländer Str. 2. Auf Einladung des Kunstvereins Stade präsentieren Matthias Oppermann und Jürgen Strasser Ölmalerei und Fotografie. Die Ausstellung verspricht einen spannenden Dialog zweier unterschiedlicher Kunstformen und Ästhetiken, die jedoch eines gemeinsam haben: den kritischen Blick auf die Entwicklungen der Gegenwart. Wie bedroht Natur und Landschaft durch den Menschen sind...

  • Stade
  • 12.09.20
  • 126× gelesen
Panorama
Wiking Duerre aus Munster
27 Bilder

WOCHENBLATT-Fotoaktion "Heidezauber"
Fotografie in der Nordheide / Schicken Sie uns ihr schönstes Heidebild!

(as). Wow - was für ein Anblick! Sattes Violett so weit das Auge reicht. In diesem Jahr zeigt sich sich unsere Region zur Heideblüte wieder von ihrer schönsten Seite. Viele Leser sind unserem Aufruf gefolgt und haben uns ihre schönsten Heide-Fotos geschickt. So wie Wiking Duerre, der ein tolles Panorama-Foto in Oberhaverbeck geknipst hat. Der 65-Jährige Polizeibeamte a.D. lebt in Munster, hat die Region aber in seiner Dienstzeit in Buchholz (1975 bis 1979) Kennen und Lieben gelernt. "Hier...

  • Nordheide Wochenblatt
  • 22.08.20
  • 852× gelesen
Panorama
Den Augenblick eingefangen: Für dieses Foto des Kunstprojekts "Ballerinas von oben" steigen zwei Ballerinas synchron aus einem Oldtimer aus
Video 6 Bilder

Die Magie des Bildes
Tom Lausen, Fotograf in Grünendeich, hält in seinen Fotos die Energie des Augenblicks fest

Fotografie ist mehr als Technik - das wird bei den Bildern des Fotografen Tom Lausen auf den ersten Blick deutlich. Egal, ob es sich um das Portrait eines älteren Mannes oder um eine Ballerina im Sprung handelt - das Bild nimmt den Betrachter gefangen und man fragt sich, was einen so sehr daran fasziniert. "Es ist die Energie eines Augenblicks, die mit dem Foto dauerhaft eingefangen wurde", erklärt Tom Lausen die Wirkung. "Das Bild macht etwas mit dem Betrachter, dem er sich nicht entziehen...

  • Stade
  • 14.08.20
  • 3.544× gelesen
Service
Max Broders fotografierte seine Wanderkameraden vom
"Touristenverein Morgenrot" 1905 am Karlstein
5 Bilder

Neue Sonderausstellung im Museumsbauernhof Wennerstorf vorbereitet
Max Broders: Fotografien aus der Lüneburger Heide

as. Wennerstorf. In Zeiten von Kontaktsperren und Ausgehverboten mutiert Wandern zum Volkssport. Auch zu Beginn des 20. Jahrhunderts war die Lüneburger Heide ein beliebtes Ausflugsziel. Zu den passionierten Wanderern gehörte auch der Hamburger Max Broders, der in der Zeit von 1905 bis 1930 in zahlreichen Fotografien das Leben in der Lüneburger Heide festgehalten hat. Der Museumsbauernhof Wennerstorf bereitet jetzt eine Ausstellung mit den Fotos vor. "Max Broders hatte einen Blick für die...

  • Rosengarten
  • 24.04.20
  • 260× gelesen
Service

Café und Ausstellung
Fotografien im Kulturbahnhof Deinste

bo. Deinste. In einer Ausstellung zeigt Burkhard Daugardt aus Stade-Hagen seine Fotografien am Sonntag im Kulturbahnhof. Zu sehen sind beeindruckende, großformatige Aufnahmen mit unterschiedlichsten Motiven. Das ehrenamtliche Team des Bahnhof-Fördervereins bewirtschaftet das Café und bietet auf dem Güterboden und bei gutem Wetter auch auf der Sonnenterrasse Kaffee und selbstgebackenen Kuchen an. So., 08.09., 13-17 Uhr im Kulturbahnhof in Deinste, Bahnhofstr. 1.

  • Fredenbeck
  • 06.09.19
  • 20× gelesen
Panorama
Bernd Utermöhlen (li.) und Dieter Klar organisierten die Ausstellung der historischen Bilder Foto: sc

Fotografie Ausstellung von Prof. Dr. Karl Emil Fick im Kulturforum am Hafen in Buxtehude
Ein fotografischer Nachlass

sc. Buxtehude. Eine umfangreiche Fotosammlung hinterließ der Geographiedidaktiker Prof. Dr. Karl Emil Fick, als er 2011 in Buxtehude verstarb. Die unendlich vielen Dias, die Motive um die ganze Welt zeigen, erwarb Dieter Klar von einem Neffen des Verstorbenen und entdeckte fotografische Schätze. Zusammen mit Bernd Utermöhlen zeigt Klar in einer Ausstellung im Kulturforum im Hafen Buxtehude eine Auswahl von Motiven aus Buxtehude, dem Alten Land, Stade und dem Hamburger Hafen, die Karl Emil Fick...

  • Buxtehude
  • 09.07.19
  • 261× gelesen
Panorama
Daniela Ponath  Foto: Sophia Roßberg
3 Bilder

Die Gabe der Businessfotografin Daniela Ponath: Menschen zu erkennen
Sie fängt die Seele im Bild ein

Die BSV-Bundesliga-Handballerinnen vor außergewöhnlichen Kulissen, aussagekräftige und sympathische Portraits von Geschäftsleuten und Politikern, stimmungsvolle Bilder von Landschaften und Veranstaltungen - die Buxtehuder Business-Fotografin Daniela Ponath versteht es wie kaum ein anderer, mit ihren Bildern Emotionen zu transportieren. "Ich mache vielleicht nicht die weltbesten Fotos", sagt Daniela Ponath überraschenderweise von sich selbst. "Aber ich kann gut mit Menschen umgehen." Letzteres...

  • Buxtehude
  • 24.04.19
  • 335× gelesen
Panorama
Silvia Teller zeichnet seit vielen Jahren die Heide
3 Bilder

Kunstgenuss im Sellhorn

Aquarelle und abstrakte Fotografie werden im Februar und März ausgestellt. mum. Hanstedt. Gäste des Ringhotels Sellhorn (Winsener Straße 23) genießen die leckeren Gerichte des Restaurants. Im Februar und März kommt noch ein weiterer Genuss hinzu: Das Ehepaar Silvia und Klaus-Dieter Teller aus Sachsen stellt dort eine Auswahl seiner Bilder aus. Die beiden sind echte Heideurlauber, die ihre Leidenschaft für die schöne Natur entdeckt haben. Ihre Aquarellbilder entstehen während der Wanderungen und...

  • Jesteburg
  • 05.02.19
  • 103× gelesen
Panorama
Die Cultur Centrale Ottenbeck
3 Bilder

Kunst und Konzerte im Stader Ex-Kasernenbau

Cultur Centrale Ottenbeck: Veranstaltungsort für Design, Musik und mehr tp. Stade. Die Verbindung von Kunst, Kultur, Arbeit und Lebensart schwebte Burkhard Bosse vor, als er 1998 die Cultur Centrale Ottenbeck (CCO) in Stade initiierte. Die ehemalige Flugleitzentrale des historischen, ca. 80 Jahre alten Kasernengebäudes bot in dem damals noch kaum erschlossenen Stadtteil den dafür geeigneten großzügigen und originellen Rahmen – und ist gleichzeitig Namensgeber der Kultureinrichtung am...

  • Stade
  • 27.06.17
  • 320× gelesen
Panorama
Melanie Wiechert fotografiert Menschen in besonderen Lebenslagen
6 Bilder

SOS-Foto in schwerer Stunde

Ehrenamt mit Kamera: Melanie Wiechert (27) aus Stade engagiert sich für "Dein Sternenkind" und "Herzbilder" tp. Stade. Es kann zu jeder Tageszeit passieren, dass ihr Smartphone zum SOS-Einsatz in der Mission Menschlichkeit Alarm schlägt. Seit einem Jahr engagiert sich Melanie Wiechert ehrenamtlich für die Hilfsorganisation "Dein Sternenkind". Mit ihrer Kamera rückt die einfühlsame Hobby-Fotografin auf Anruf zu Eltern aus, um ihnen mit einem besonderen Porträt ihres sterbenden früh geborenen...

  • Stade
  • 07.01.17
  • 3.298× gelesen
Panorama
iPhone mit dem Selfi: Lars Oldach
17 Bilder

Frische Luft und neue Freunde: Warum Lars Oldach seine Mittagspause in Buxtehude zum Fotografieren nutzt

wd. Buxtehude. Eigentlich nur, um an die frische Luft zu kommen, schnappte sich Lars Oldach (41), Residenzleiter in Buxtehude, vor etwa drei Jahren in der Mittagspause seine Kamera und machte ein paar Schnappschüsse in der Umgebung. Seitdem ist das Fotografieren zur Leidenschaft geworden und wirkt sich positiv auf sein gesamtes Leben aus. "Eine Zeitlang war ich täglich in der Mittagspause draußen und auch oft nach Feierabend", erzählt der zweifache Vater, der mit seiner Familie in Sauensiek...

  • Buxtehude
  • 29.04.16
  • 733× gelesen
Service
Die Kreisvolkshochschule lädt zu einem zweitägigen Seminar mit dem Schwerpunkt Naturfotografie ein

Das richtige Auge für Naturfotografie: Olaf Krause bietet Kursus bei der VHS an

mum. Hanstedt. Wer seine Fotografie-Kenntnisse vertiefen möchte, sollte diesen Kursus nicht verpassen: Am Samstag, 29. November, startet die Kreisvolkshochschule ein zweitägiges Seminar mit dem Schwerpunkt Naturfotografie im Hanstedter Küsterhaus (Am Steinberg 2). Fotograf Olaf Krause erarbeitet mit den Teilnehmern in Theorie und Praxis, wie ein Foto auch ohne lange Erklärung interessant sein kann. Landschaften, Blumen, Wald und Tiere - wie arbeiten Profis? Für die Naturfotografie gibt es...

  • Jesteburg
  • 21.11.14
  • 178× gelesen
Wirtschaft
Katharina Bodmann ist Ihre Fotografin in Buxtehude

Katharina Bodmann-Fotografie – Ihr Fotostudio in Buxtehude

Seit 2012 hat Katharina Bodmann ihr Fotoatelier in Buxtehude, Stader Straße 30. Die junge Fotografin ist in Buxtehude, Stade, dem Alten Land, Hamburg und überall dort, wo es gewünscht wird, im Einsatz. Sie bietet eine breite Palette an fotografischen Dienstleistungen an: z.B. Porträtfotografie, Hochzeitsbilder, Bewerbungsfotos und „Vorher-Nachher“-Shootings. „Mit ganz viel Liebe zum Detail halte ich besondere und persönliche Momente fest“, sagt die leidenschaftliche Fotografin....

  • Buxtehude
  • 29.03.14
  • 947× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.