Rosengarten: Kreisel Nenndorf

5 Bilder

Der Krümel-Kreisel von Nenndorf

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 08.01.2019

Der Kreisverkehr in Nenndorf ist nicht zum ersten mal kaputt / Landkreis kündigt Ausbesserung an as. Nenndorf. Es bröckelt und krümelt in der Nenndorfer Ortsmitte: Während das neue Rathaus gerade fertiggestellt wurde, ist der Kreisverkehr an der Kreuzung Bremer Straße (K85)/Eckeler Straße (K12) in einem bedauernswerten Zustand. Die umfassenden Steine im Inneren und am Rand des Kreisels sind rissig, abgeplatzt und bröckeln...

Markierungsarbeiten in Nenndorf verschoben

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 10.10.2017

as. Nenndorf. Die Markierungsarbeiten am Kreisel Bremer Straße (K 85) / Eckeler Straße (K 12) werden auf unbestimmte Zeit verschoben, das teilt jetzt der Landkreis Harburg mit. Grund für die Verschiebung sind die aktuelle Wetterlage und die Vollsperrung der A261, die in Nenndorf für ein höheres Verkehrsaufkommen als üblich sorgt. Ursprünglich sollten die Fahrbahnmarkierungen im Zeitraum vom 11. bis zum 13. Oktober...

Kreisel in Nenndorf am 11. Oktober gesperrt

Anke Settekorn
Anke Settekorn | am 06.10.2017

as. Nenndorf. Der Kreisel auf der Kreisstraße 85 (Bremer Straße) und K12 (Eckeler Straße) in Nenndorf wird voraussichtlich am kommenden Mittwoch, 11. Oktober, teilweise gesperrt. Das teilt der Landkreis Harburg mit. Soweit die Wetterlage es zulässt, soll die Fahrbahnmarkierung am Kreisel erneuert werden. Der Verkehr auf der K12 und und K85 aus und in Richtung Norden wird mit einer Ampel durch den Kreisverkehr geführt. Der...

1 Bild

Verzögerungen bei Straßenbaumaßnahmen: Optimismus oder Unvermögen?

Katja Bendig
Katja Bendig | am 10.09.2014

(kb). Gehen die Verantwortlichen bei Land und Kreis zu optimistisch an die Planung von großen Straßenbaumaßnahmen heran oder herrscht in den Amtsstuben schlichtes Unvermögen? Woran sonst könnte es liegen, dass es bei vielen großen Baumaßnahmen in den vergangenen Monaten zu teils erheblichen Verzögerungen gekommen ist? Mal ist es die Statik, mal vorab nicht vorhersehbare Zusatzarbeiten, anderswo gibt es Probleme mit der...

1 Bild

„Ein Tick zu viel“

Mitja Schrader
Mitja Schrader | am 19.08.2014

Vom Kreiselbau in Nenndorf betroffene Betriebe sollten bei Eröffnung fürs Gratis-Catering sorgen mi. Nenndorf. Der Kreisel in Nenndorf ist endlich fertig. Am Donnerstag, 28. August, von 16 bis 18 Uhr wird das Bauwerk gemeinsam mit Landrat Joachim Bordt und Vertretern der Gemeinde Rosengarten eröffnet. Die Feier ist öffentlich und es soll ein kleines Rahmenprogramm geben. Den Feierlichkeiten fern bleiben werden aber wohl...