Ausgezeichnete Vereinstreue: Gödenstorfer F.C. Hohe Heide ehrte Mitglieder

Dank für die gute Zusammenarbeit: Klaus Voigts (li.) übergibt einen Präsentkorb ab Eckhard Schröder
2Bilder
  • Dank für die gute Zusammenarbeit: Klaus Voigts (li.) übergibt einen Präsentkorb ab Eckhard Schröder
  • Foto: Klaus Voigts
  • hochgeladen von Christoph Ehlermann

ce. Gödenstorf. Gleich acht Mitglieder ehrte der Gödenstorfer F.C. Hohe Heide auf seiner jüngsten Jahreshauptversammlung in der Gaststätte "Zum alten Bahnhof". Ausgezeichnet wurden Nicole Jonas, Roland Kalusa, Eckhart Hagelberg, Hinrich Bostelmann, Edgar Kornack (alle 20 Jahre im Verein), Claus Bornemann, Dieter Riebesell und Peter Holst (alle 40 Jahre dabei). F.C.-Vorsitzender Klaus Voigts überreichte zudem einen Präsentkorb an Gödenstorfs ehemaligen Bürgermeister Eckhard Schröder als Anerkennung für die gute Zusammenarbeit während dessen 25-jähriger Amtszeit.
Bei den Wahlen wurde Klaus Voigts im Amt bestätigt. Neuer 2. Vorsitzender ist Göran Wesche, der die Nachfolge des aus persönlichen Gründen ausgeschiedenen Christian Richter antritt. Den übrigen Vorstand bilden Kassenwartin Ute Heuschkel, Schriftführer Heiko Riebesell, Beisitzer Hinrich Bostelmann sowie die Platzwarte Volker und Erika Hutmacher und Sebastian Richter.
Zum Frühjahrsputz treffen sich die Vereinsmitglieder am 8. April auf ihrem Sportplatz. Das Osterfeuer wird am 15. April ab 20 Uhr entzündet. Ein Fußballturnier mit Damen- und Herrenmannschaften ist schließlich wieder am 17. Juni geplant.

Dank für die gute Zusammenarbeit: Klaus Voigts (li.) übergibt einen Präsentkorb ab Eckhard Schröder
Geehrte und Vorstandsmitglieder (v. li.): Klaus Voigts, Eckhard Schröder, Heiko Riebesell, Göran Wesche, Roland Kalusa, Erika und Volker Hutmacher, Dieter Riebesell, Ute Heuschkel und Nicole Jonas
Autor:

Christoph Ehlermann aus Salzhausen

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.