Beim Bambini-Cup platziert

Beim Bambini Cup erfolgreich waren (v.l.): Leni Meincke, Anouk Vogel und Elena Naimeyer (alle TSV Winsen)
  • Beim Bambini Cup erfolgreich waren (v.l.): Leni Meincke, Anouk Vogel und Elena Naimeyer (alle TSV Winsen)
  • Foto: TSV Winsen
  • hochgeladen von Roman Cebulok

TURNEN: Die Jüngsten in prächtiger Form

(cc). Beim Turnfestival um den Bambini-Cup in der Sporthalle in Salzhausen standen Nachwuchsturnerinnen des TSV Buchholz 08 und TSV Winsen auf dem Podest. Mit drei Meisterschaftssiegen, vier Vizemeisterschaften und einem dritten Rang dominierten die Buchholzer Mädchen. Vom TSV Winsen starteten die Jüngsten (Jahrgang 2013) in ihrem ersten offiziellen Wettkampf, und konnte sich am Ende über einen zweiten Platz von Leni Sophie Meincke in der Altersklasse (AK) 7 freuen. Die Plätze drei und vier belegten ihren Vereinskameradinnen Anouk Vogel und Elena Naimeyer freuen. Vom TSV Winsen ging auch eine Mannschaft an den Start, die in der Leistungsklasse vier (Jahrgang 2006 und älter) Platz drei belegte. Am Erfolg beteiligt waren Lena Wenk, Celine Hartwig, Malina Mayn, Melina Diener und Hannah Wustrack. „Für Silber fehlten nur 0,15 Punkte“, berichtete TSV-Trainerin Marilena Just. Einen grandiosen Sieg mit sechs Punkten Vorsprung auf den Zweiten erzielte aber die Mannschaft der Kreisliga 1 (Jahrgang 2010-2012) des TSV Winsen in den P-Stufen. Das erfolgreiche Team turnte mit Finja-Aliya Meincke, Flora Pause, Zoé-Michelle Möller, Alexandra Saruzkij und erzielte an allen vier Geräten Höchstwertungen, sodass die Turnerinnen auch in den Einzelwertungen das Medaillentriplett für sich entscheiden konnten. eden. Finja-Aliya Meincke gewann Gold, Flora Pause holte Silber, und Bronze ging an Zoé-Michelle Möller.
Die Turnerinnen des TSV Buchholz 08 glänzten mit drei Meisterschaftssiegen, vier Vizemeisterschaften und einem Bronzerang. Im Kürwettkampf der Jüngsten (LK 4, Jg. 2007 und jünger) holte die 08-Riege mit Einzelsiegerin Lea Pauline Scholz (49,85 Punkte), Lara Sophie Bartels, Antonia Schütt, Riekje Helene Lauf, Jademarleen Schöneich und Ann-Sophie Bluschke mit insgesamt 145,35 Punkten die Kreisligameisterschaft. Auch im Kürwettkampf der Leistungsklasse (LK 4, Jg. 2006 und älter) holte das 08-Team mit Mette Reinermann, Celina Bostelmann, Nina Havemann, Jana Havemann und Phoebe Brandstätter den Meistertitel. In der Kreisliga (KL 1, Jg. 2010-2012) holten Klara Engele, Hanna Becker, Carlotta Kröger, Leni-Merie Schindler und Lenya Sophie Jensen (157,15 Punkte) Silber. Im Teamwettkampf der Kreisliga (KL 2, Jg. 2009 und älter) gewann die 08-Mannschaft mit Louisa Schulz, Sophia Mohr, Hanna Mohr, Muriel Evers, Leni Brandt und Leni Fortmann (153,45 Punkte) den Vizetitel. Im Pflichtwettkampf der Kreisliga (KL 3, Jg. 2008-2011) gewann die 08-Riege Bronze. Silber gab es für die Mannschaft in der Kreisliga (KL 4, Jg. 2007 und älter). Im jahrgangsoffenen Pflichtwettkampf der Kreisliga (KL 5, P5 – P8) errang das junge 08-Team die Vizemeisterschaft.

Autor:

Roman Cebulok aus Buchholz

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.