Heinrich Bleecken ist König der Könige

Gildevorsitzender Jens Krukenberg (re.) gratulierte Ulrike Krukenberg und Heinrich Bleecken zu ihren Erfolgen
  • Gildevorsitzender Jens Krukenberg (re.) gratulierte Ulrike Krukenberg und Heinrich Bleecken zu ihren Erfolgen
  • Foto: oh
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

thl. Stelle. Heinrich Bleecken (72) ist neuer Gildekönig (König der Könige) des Schützenkorps Stelle. Zuvor war er in den Jahren 1980 und 2005 bereits zweimal Majestät des Vereins. Der Gildekönig wird unter den Würdenträgern der vergangenen Jahre ausgeschossen. Bleecken gab den besten Schuss mit dem Kleinkalibergewehr ab und sicherte sich für ein Jahr die Kette der 1976 gegründeten Gilde. Auf den nachfolgenden Plätzen landeten Siegfried Harms und Thomas Prätsch, die jeweils einen Zinnbecher zur Erinnerung bekamen.
Mit einem zielsicheren Treffer auf die Glücksscheibe sicherte sich Ulrike Krukenberg den Titel der Damenbesten und wurde dafür mit einem Gutschein belohnt.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.