Ängste

Beiträge zum Thema Ängste

Service
Tauschen sich aus und profitieren jeweils vom Wissen der anderen: die Heilpraktikerinnen Renate Bartels  (li.) und Sylke Golm

Sitzen Tür an Tür und ergänzen sich bestens: Die Harsefelder Heilpraktikerinnen Renate Bartels und Sylke Golm

Wissen teilen, um es zu vermehren: Wie gut Heilpraktiker zusammenarbeiten und sich mit ihren Spezialisierungen ergänzen können, um Patienten optimal zu helfen, zeigen Renate Bartels und Sylke Golm in Harsefeld, Buxtehuder Straße 21 und 25. Während Renate Bartels schon seit 2013 in Harsefeld praktiziert, hat Sylke Golm ihre Praxis für Naturheilkunde und Umweltmedizin jetzt ganz neu zwei Türen weiter im gleichen Haus eröffnet. "Ich habe den Tipp, dass im Ärztehaus Räume frei sind, sogar von...

  • Buxtehude
  • 23.03.18
Panorama
Urte Schnoor, zuständig bei KIBIS für junge Selbsthilfe

Selbsthilfe für junge Zielgruppe

bc. Stade. Selbsthilfegruppen gibt es zu zahlreichen Themen. Von A wie Arbeitslosigkeit bis Z wie Zwangsstörung. Allein im Landkreis Stade sind es gut 100, die von der Kontakt- und Beratungsstelle für Selbsthilfe (KIBIS) unter dem Dach des Paritätischen beraten werden. Relativ neu ist jetzt das Konzept der sogenannten „Jungen Selbsthilfe“, bei dem Menschen im Alter zwischen 18 und 35 Jahren angesprochen werden sollen. Die Idee dahinter: Gleichgesinnte im gleichen Alter finden leichter Vertrauen...

  • Buxtehude
  • 16.06.17
Panorama
Der Infraschall von Windrädern soll angeblich Symptome wie Kopfschmerzen verursachen

Eine nicht hörbare Gefahr? Die große Angst vor dem Infraschall

(jd). Atomkraftwerke sind gefährlich: Wie gefährlich, das haben die Super-GAUs in Tschernobyl und Fukoshima gezeigt. Windkraft ist auch gefährlich: Das behaupten jedenfalls die Windkraftgegner. Führten sie früher Schattenwurf, Lichtreflektionen, auch "Discoeffekt" genannt, und nächtliches Blinken als Beispiele für gesundheitliche Beeinträchtigungen ins Feld, sorgt heute ein anderes Stichwort für diffuse Ängste: Infraschall. Doch während die verheerenden Folgen radioaktiver Strhalen hinlänglich...

  • Harsefeld
  • 29.04.16
Panorama
Der junge Labradorrüde macht seine Besitzerin glücklich
2 Bilder

Ihre ganze Hoffnung ist ein Hund: Labrador-Rüde wird für sein Frauchen als Assistenzhund ausgebildet

Dieser Labrador bringt neuen Lebensmut: "Alec" ist für sein Frauchen Johanna Kraus (24) viel mehr als nur ein Haustier. Der schoko-farbene, sechs Monate alte Labrador-Rüde wird zurzeit zum Assistenzhund ausgebildet und ermöglicht ihr, wieder am Leben teilzunehmen. Denn alleine kann die Staderin ihre Wohnung nicht verlassen, sitzt einsam Hause und trägt sich zeitweise sogar mit Selbstmordgedanken. Die junge Frau leidet an einer komplexen posttraumatischen Belastungsstörung, die sich unter...

  • Buxtehude
  • 26.02.16
Service
Renate Bartels

Erfolg mit Hypnose: Heilpraktikerin Renate Bartels kennt effektive Therapien

Gesprächs- und Hypnose-Therapie, Beratung und Coaching: Renate Bartels, Heilpraktikerin für Psychotherapie, im Ärztehaus in Harsefeld, bietet effektive Hilfe bei Problemen wie Ängste, Stressbewältigung und Schlafstörungen an. Auch für Personen, die mit dem Rauchen aufhören oder abnehmen möchten, ist sie die richtige Ansprechpartnerin. Dabei bringt u.a. die Hypnose-Therapie in vielen Bereichen gute und schnelle Erfolge. Bei der Hypnose handelt es sich um einen vertieften Entspannungszustand, in...

  • Harsefeld
  • 09.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.