Beiträge zum Thema übung

Blaulicht
69 Bilder

Große Anti-Terror-Übung in Buchholz

Mehrere Schüsse fallen vor der Buchholz Galerie, zwei Männer drohen, alle Menschen zu töten und flüchten in das Einkaufszentrum. Immer mehr Streifen- und Rettungswagen rasen in die Buchholzer Innenstadt. Einigen Passanten steht der Schrecken ins Gesicht geschrieben. Erst nach und nach realisieren sie, dass sie Zeuge der wohl spektakulärsten Übung werden, die es im Landkreis Harburg je gab. Polizei, Feuerwehr und Rettungskräfte simulieren bewaffneten Anschlag auf die Buchholz Galerie mum....

  • Jesteburg
  • 27.02.18
  • 1.662× gelesen
Blaulicht
Die Beamten wurden während der Übung mit ständig neuen Szenarien konfrontiert
4 Bilder

Nur eine Übung: Anti-Terror-Einsatz in der Buchholz Galerie

Übung startet um 11 Uhr am Peets Hoff / 350 Einsatzkräfte und Statisten sind beteiligt. mum. Buchholz. Ein Großaufgebot von Polizisten, Feuerwehrleuten und Rettungssanitätern ist seit heute Morgen um 11 Uhr im Einsatz rund um das Einkaufszentrum Buchholz Galerie. Dabei handelt es sich jedoch nur um eine Übung. "Die Bewältigung lebensbedrohlicher Einsatzlagen ist für alle Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BOS) eine der größten  Herausforderungen", heißt es in einer...

  • Jesteburg
  • 25.02.18
  • 1.538× gelesen
Blaulicht
Gerrit Witt (vorn) und Lukas Florian Jungclaus vom Fernmeldezug der Kreisfeuerwehr Stade im Einsatzleitwagen
2 Bilder

Großübung der Funk-Retter

Gerätehaus Hammah war die Zentrale / Prahmfähre in Gräpel war ein Ziel tp. Hammah. Insgesamt rund 40 Einsatzkräfte aus dem Landkreis Stade rückten kürzlich zu einer Funk- und Kommunikations-Übung aus. Im Feuerwehrgerätehaus in Hammah und Umgebung erprobten der Fernmeldezug der Feuerwehr sowie die technische Einsatzleitung des Landkreises Stade, die DLRG aus Stade und Horneburg, das Technische Hilfswerk (THW) aus Stade, die Malteser aus Buxtehude sowie die Facheinheit Information und...

  • Stade
  • 08.09.17
  • 505× gelesen
Panorama
Die Übergabe der "Verletzten" von der Feuerwehr an die Rotkreuzler habe sehr gut funktioniert
3 Bilder

Rotes Kreuz übt schnellen Einsatz

bc/nw. Elstorf. „Es wirkt beruhigend, dass ein so großes Aufgebot in einem Ernstfall so schnell anrückt“, sagte Marktleiter Jens Haas nach einer Übung im Siloturm der Stader Saatzucht Elstorf. Gemeinsam mit dem Wassertransportzug der Kreisfeuerwehrbereitschaft probte die Schnelleinsatzgruppe (SEG) Elbe des DRK Harburg-Land den Einsatz bei einer Staubexplosion. Die Szenerie: In einem Siloturm warten ein Dutzend „Verletzte“ darauf, aus einem stockfinsteren und total verqualmten Raum gerettet zu...

  • Neu Wulmstorf
  • 23.05.14
  • 153× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.