André Fricke

Beiträge zum Thema André Fricke

Sport
In dieser Szene kann TSV-Keeper Henrik Titze vor dem Verdener Nick Zander per Faustabwehr klären

TSV Winsen lässt Punkte liegen

(cc). Erneut gab es eine bittere Niederlage für Aufsteiger TSV Winsen. Im Heimspiel der Fußball-Landesliga kassierte Winsen am Sonntagnachmittag ein 0:1 (0:0) gegen den FC Verden 04. Das Tor für die Gäste erzielte Jonas Austermann in der 70. Spielminute. Bereits im Freitagspiel siegte Ligakonkurrent TV Meckelfeld mit 2:0 beim SV Drochtersen-Assel II. Die Tore: André Fricke (48.) und Chauncy Crabbe (89. Minute). Am Sonntag, 28. Oktober, steigt das mit Spannung erwartete Derby zwischen dem TV...

  • Buchholz
  • 22.10.18
Panorama

Sportliche Polizisten spenden 3.650 Euro an Kinderhospiz

lt. Stade. Über 3.650 Euro freuen sich Anna Kisner und Andreas Smyk (Foto, Mitte) vom Kinderhospiz Cuxhaven. Sie bekamen den symbolischen Scheck jetzt von den Stader Polizeibeamten Tobias Malade (v.li.), André Fricke, Pascal van der Heijden und Torben Bockelmann in Stade überreicht. Die vier Ordnungshüter hatten 2017 an einem Gletscher-Lauf in Tirol teilgenommen und dabei zum Spenden für das Kinderhospiz aufgerufen (das WOCHENBLATT berichtete). Von dem Geld soll u.a. ein mobiles Beatmungsgerät...

  • Stade
  • 09.02.18
Panorama
Die Gipfelstürmer André Fricke(v. li.), Torben Bockelmann, Pascal v.d. Heijden und Tobias Malade
2 Bilder

Stader Polizisten stürmen den Gipfel

lt. Stade. Mit Freudentränen in den Augen lief Pascal v. d. Heijden vor einer Woche nach anstrengenden 60 Kilometern über die Ziellinie des "Stubai Ultratrail" in Tirol. Wie berichtet, wollten der Kommissar der Polizei Stade und seine drei Kollegen mit der Teilnahme an dem anspruchsvollen Gletscher-Lauf Spenden für das Kinderhospiz Cuxhaven sammeln. Und das ist dem Läufer-Team auch gelungen. Insgesamt seien rund 2.500 Euro zusammen gekommen, berichtet v.d. Heijden. Der geübte Marathonläufer...

  • Stade
  • 07.07.17
Panorama
Wollen Spenden für das Kinderhospiz Cuxhaven sammeln: die Läufer Torben Bockelmann (v. li.), Tobias Malade, Pascal v.d. Heijden und André Fricke mit Einsatzleiter Andreas Kunath

Stader Polizisten beim Ultralauf in Tirol am Start / Spenden für Kinderhospiz

lt. Stade. Mit einer sportlich ehrgeizigen Aktion wollen vier Polizei-Beamte aus Stade jetzt Geld für einen guten Zweck sammeln. Das Läufer-Team um den Kommissar Pascal v.d. Heijden (40) will am Samstag, 1. Juli, bei einem Gletscher-Lauf in Tirol an den Start gehen und möchte dabei auf das Kinderhospiz Cuxhaven aufmerksam machen. Der geübte Marathonläufer Pascal v.d. Heijden (Bestzeit 3:14) ist für den Stubai Ultratrail angemeldet und will von Innsbruck bis auf die "Jochdohle" (3.150 Meter)...

  • Stade
  • 23.06.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.