Pascal van der Heijden

Beiträge zum Thema Pascal van der Heijden

Sport
Sportlich für gute Zwecke: Pascal van der Heijden, Udo Feindt, Joey Kelly, Andreas Ewald, Daniel Jahnke und Andreas Subei

Für den guten Zweck: Joey Kelly stellt signiertes T-Shirt zur Verfügung
Extremsportler motiviert Apenser Spendenläufer

ab. Apensen. Die Läufer des 24-Stunden-Laufs in Apensen haben jetzt einen prominenten Schirmherrn: Extremläufer Joey Kelly wird zwar am Samstag, 24. August, um 17 Uhr selbst nicht starten, das fünfköpfige Team aber mental unterstützen und ihm Tipps zum Durchhalten geben. Die erste Motivation gab es jetzt von Kelly mit einem Laufshirt, das er von Hand signierte. Das Shirt wird nun eingerahmt und kann gegen eine Spende erworben werden. Wie berichtet, starten Pascal van der Heijden, Udo...

  • Apensen
  • 10.08.19
Panorama
Im August gehen sie "auf die Strecke": die Läufer Andreas Ewald (v.li.), Udo Feindt, Pascal von der Heijden, Daniel Jahnke und Andreas Subei mit (im Hintergrund) Mitgliedern des Gewerbeverbunds
2 Bilder

Apensen: 24 Stunden Sport für gute Zwecke

Fünf Männer sind bei Spendenlauf in der Samtgemeinde unterwegs / Parallel läuft Gewerbeschau des Gewerbeverbunds ab. Apensen. Sie laufen einmal rund um die Uhr, und das für einen guten Zweck: In diesem Jahr zieht es das fünfköpfige Laufteam um Organisator Udo Feindt nach Apensen. Der 24-Stunden-Spendenlauf beginnt - parallel zur Apenser Gewerbeschau - am 24. August um 17 Uhr. Ende: 25. August, ebenfalls 17 Uhr. Was hinter dem Lauf steckt, wer die Sponsoren sind und wofür gesammelt wird,...

  • Apensen
  • 13.03.19
Panorama
Pascal v.d. Heijden erreichte nach 20:05 Stunden überglücklich das Ziel Fotos: privat
4 Bilder

Stader Polizei-Kommissar "rennt" 88 Kilometer durch die Hochalpen

lt. Stade. Sein innerer Schweinhund ist meistens ganz tief im Keller eingesperrt, sagt Pascal van der Heijden (42). Und das glaubt man sofort, wenn man hört, dass der Polizei-Kommissar aus Stade vor einer Woche den Ultralauf Hochkönigman in Maria Alm am St. Meer (Österreich) erfolgreich hinter sich gebracht hat. Insgesamt 88 Kilometer und ca. 5.270 Höhenmeter hat van der Heijden beim "Raidlight Endurance Trail" überwunden - 20 Stunden und fünf Minuten hat er dafür gebraucht. "Die ersten zwei...

  • Stade
  • 08.06.18
Sport
Sportler und Gemeindevertreter freuen sich auf den Spendenlauf

24 Stunden durchhalten

Großer Spendenlauf in Oldendorf mit kulturellem Rahmenprogramm für die ganze Familie sb. Oldendorf. Pünktlich um 18 Uhr fällt am Freitag, 22. Juni, am Oldendorfer Rudolf-Pöpke-Sportzen-trum der Startschuss für den 24-Stunden-Spendenlauf. Die Läufer Udo Feindt, Andreas Ewald, Pascal van der Heijden, Andreas Subei und Daniel Jahnke sind jeweils eine Stunde auf einem Rundkurs in Oldendorf unterwegs und versuchen, mit ihrer Aktion viel Geld für Jugendprojekte in der Samtgemeinde...

  • Stade
  • 18.04.18
Sport
Freuen sich auf dem Spendenmarathon (v.li.): Pascal Van der Heijden, Schirmherr und Samtgemeinde-Bürgermeister Holger Falcke, Daniel Jahnke, Martina Wagner vom Standortmarketing der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten, Andreas Subai, Johann Schlichtmann als Bürgermeister der Gemeinde Oldendorf, Andreas Ewald und Udo Feindt

Sportler laufen 24 Stunden

Großer Spendenlauf für die Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten sb. Oldendorf. Ganze 24 Stunden lang wollen Udo Feindt, Daniel Jahnke, Andreas Ewald, Andreas Subai und Pascal van der Heijden am Freitag und Samstag, 22. und 23. Juni, durch die Gemeinde Oldendorf laufen. Ihr Ziel ist es, innerhalb dieser 24 Stunden viel Geld für die Jugendarbeit in der Samtgemeinde Oldendorf-Himmelpforten zu erlaufen bzw. zu erarbeiten. So ist es nicht verwunderlich, dass seitens der Gemeinde Oldendorf im...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 07.03.18
Panorama

Sportliche Polizisten spenden 3.650 Euro an Kinderhospiz

lt. Stade. Über 3.650 Euro freuen sich Anna Kisner und Andreas Smyk (Foto, Mitte) vom Kinderhospiz Cuxhaven. Sie bekamen den symbolischen Scheck jetzt von den Stader Polizeibeamten Tobias Malade (v.li.), André Fricke, Pascal van der Heijden und Torben Bockelmann in Stade überreicht. Die vier Ordnungshüter hatten 2017 an einem Gletscher-Lauf in Tirol teilgenommen und dabei zum Spenden für das Kinderhospiz aufgerufen (das WOCHENBLATT berichtete). Von dem Geld soll u.a. ein mobiles Beatmungsgerät...

  • Stade
  • 09.02.18
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.