Beiträge zum Thema Andreas Neises

Service
Bei der Eröffnung der Ausstellung (v. li.): Andreas Neises, Pia Sommerschmied, Ellen Lorenzen und Fabienne Timm

Realschul-Ausstellung über 100 Jahre Erster Weltkrieg im Winsener Kreishaus

ce. Winsen. Im November 2018 jährt sich das Ende des Ersten Weltkrieges zum 100. Mal. Am 11. November 1918 ging nach vier Jahren ein Krieg in Europa zu Ende, in den viele Länder verwickelt waren. Er brachte tiefgreifende Veränderungen der Gesellschaften und Staaten in Europa mit sich und legte den Grundstein für nachfolgende Konflikte und für den Aufstieg totalitärer Ideologien. Die Zehnklässler der Johann-Peter-Eckermann-Realschule in Winsen haben dieses Ereignis zum Thema ihrer diesjährigen...

  • Winsen
  • 11.05.18
Panorama
Bei der Preisverleihung (v. li.): André Bock, Michael Sternberg, Maud Mahro, Tara Schlicht, Bernd Busemann, Katharina Borodin, Laura-Sophie Wiebe und Andreas Neises

Beste Schüler-Online-Redaktion Niedersachsens kommt aus Winsen

ce. Winsen. Mit dem Netbookpreis 2017 in der Kategorie "E-Paper" wurde jetzt die Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule als beste Schüler-Online-Redaktion 2016/2017 vom niedersächsischen Landtagspräsidenten Bernd Busemann ausgezeichnet. Prämiert wurde damit die herausragende Berichterstattung aus dem Landtag. Bei der Preisübergabe in Hannover erhielten die Schülerinnen Katharina Borodin, Maud Mahro, Tara Schlicht und Laura-Sophie Wiebe von Bernd Busemann Urkunden und Netbooks als Preise....

  • Winsen
  • 07.07.17
Panorama
Nach der Siegerehrung (v. li.): Clemens Pfaff, Tom Lonitz, Oliver Mommsen und Andreas Neises

Winsener Eckermann-Schule gewann beim Videowettbewerb Besuch bei "Tatort"-Dreh

ce. Winsen. Großer Jubel in der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule: Zehnklässler Tom Lonitz und der ehemalige Eckermann-Schüler Clemens Pfaff gewannen jetzt beim Jugend-Videowettbewerb "Ausweg gesucht" mit ihrem Beitrag "Tag für Tag" einen Sonderpreis - einen zweitägigen Besuch bei Dreharbeiten der Kult-Krimireihe "Tatort" inklusive einem Treffen mit Schauspieler Oliver Mommsen, der im Bremer "Tatort" den Kommissar Stedefreund verkörpert. Veranstaltet wurde der Videowettbewerb vom...

  • Winsen
  • 08.11.16
Panorama
Bei der Ausstellungseröffnung (v. li.): Ulrike Tschirner, Andreas Neises, Sebastian Schepe, Tom Lonitz und Regina Gerland

Blick auf Flüchtlingsschicksale in Schüler-Ausstellung in Winsener Bürgerhalle

ce. Winsen. "Flucht und Vertreibung damals und heute" heißt eine Ausstellung mit Facharbeiten der Zehntklässler der Winsener Johann-Peter-Eckermann-Realschule, die noch bis Donnerstag, 30. Juni, in der Bürgerhalle des Rathauses zu sehen ist. Bei der Eröffnung dabei waren Geschichtslehrer und stellvertretender Schulleiter Andreas Neises, die Schüler Sebastian Schepe und Tom Lonitz, Ulrike Tschirner, Flüchtlingskoordinatorin der Stadt Winsen, und Regina Gerland, Fachbereichsleiterin...

  • Winsen
  • 27.06.16
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.