Beiträge zum Thema Zweiter Weltkrieg

Blaulicht

Flakgranate wurde gesprengt

thl. Seevetal. Amtshilfe für den Kampfmittelräumdienst leisteten mehrere Feuerwehren der Gemeinde Seevetal am Mittwoch. Bei Erdarbeiten war auf einem Feld in Glüsingen in der Nähe des Klärwerks eine Flakgranate aus dem zweiten Weltkrieg gefunden worden, deren Zünder noch intakt war. Die Experten rückten an und entschieden sich für eine Sprengung vor Ort. Die Granate wurde ein mit 22.000 Litern Wasser gefülltes Loch gelegt und gezündet. Schäden entstanden nicht

  • Seevetal
  • 02.07.15
Politik
4 Bilder

70 Jahre Kriegsende - Zeitzeugen erinnern sich

WOCHENBLATT startet neue Serie / Gedenken an das Ende der Schreckensherrschaft / Verhandlungen über Kapitulation von Hamburg fanden in Buchholz statt (os). Die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht vor auf den Tag genau 70 Jahren markierte das Ende des dunkelsten Kapitels in der deutschen Geschichte. Am 8. Mai 1945 trat das in Reims unterzeichnete Dokument in Kraft, mit dem der Zweite Weltkrieg endete. Der von Adolf Hitler angezettelte Krieg kostete geschätzt zwischen 50 und 65...

  • Buchholz
  • 08.05.15
Politik

70 Jahre nach dem Kriegsende: WOCHENBLATT sucht Zeitzeugen

(os). Am 8. Mai 1945 endete der Zweite Weltkrieg. Um 23.01 Uhr wurde die bedingungslose Kapitulation der deutschen Wehrmacht wirksam, die tags zuvor in Reims unterzeichnet worden war. Zum 70. Jahrestag des Kriegsendes sucht das WOCHENBLATT Zeitzeugen oder deren Nachkommen, die über das Leben im Frühjahr 1945 berichten können. Haben Sie in Ihrem Archiv Fotos, die den damaligen Alltag dokumentieren? Dazu gehören auch Aufnahmen von Gebäuden, Straßen oder markante Landschaftsbilder. Schreiben Sie...

  • Buchholz
  • 20.02.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.