Architekt

Beiträge zum Thema Architekt

Politik

Göschel kommt für Pelzer

os. Buchholz. Änderung im Programm der "Buchholzer Dialoge": Michael Pelzer, der eigentlich am Montag, 7. Juli, ab 19 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore in Buchholz (Breite Str. 10) über Bodenpolitik, Architektur und Bürgerbeteiligung referieren sollte, musste aus gesundheitlichen Gründen absagen. Stattdessen konnte Baudezernentin Doris Grondke den Berliner Architekten und Soziologen Dr. Albrecht Göschel für einen Vortrag über "Bürgerbeteiligung - zwischen Gemeinwohl und Gruppenegoismus"...

  • Buchholz
  • 02.07.14
Panorama
Stadtarchivarin Susanne Lang freut sich über die Unteragen von Dr. Carl-Günther Jastram

Ein Spiegel Buchholzer Baugeschichte

Dr. Carl-Günther Jastram übergab zahlreiche Bauakten an Stadtarchivarin Susanne Lang os. Buchholz. "Ich hatte wieder Zeit für andere Sachen, deshalb habe ich begonnen, mein Büro aufzuräumen", sagt Dr. Carl-Günther Jastram (87). Vom dem Ergebnis seiner Aufräumaktion profitiert das Buchholzer Stadtarchiv: Jastram übergab jetzt einen ganzen Stapel Akten an Archivarin Susanne Lang. In den Unterlagen des ehemaligen Architekten, Gutachters und Bausachverständigen finden sich detaillierte Grundrisse...

  • Buchholz
  • 17.06.14
Panorama
Ihn kannten viele Buchholzer: Helmut Heins († 80)

Er prägte Buchholz: Architekt Helmut Heins ist tot

os. Buchholz. Seine Bauten prägten das Stadtbild seiner Heimatstadt Buchholz ganz entscheidend: Jetzt ist der Architekt Helmut Heins im Alter von 80 Jahren verstorben. Er erlag im Schlaf einem Herzversagen. Helmut Heins absolvierte eine Zimmererlehre im Betrieb seines Onkels Otto Heins. Danach besuchte er die Bauschule in Buxtehude, die er mit dem Abschluss zum Bauingenieur verließ. Ende der 1960er Jahre ließ sich Helmut Heins in Buchholz als selbstständiger Architekt nieder. Zunächst...

  • Buchholz
  • 03.12.13
Wirtschaft
So sieht die neue Wohnanlage in der Buchholzer Friedhofstraße 6 aus. Es werden 18 Wohneinheite, die in zwei Anlagen á neun Wohnungen  aufgeteilt sind
5 Bilder

Buchholz: Attraktives Wohnen mitten in der Innenstadt

ah. Buchholz. Mitten in Buchholz mit unmittelbarer Anbindung an die City gelegen und doch die Ruhe einer Vorstadtlage - so kann man das neue Mehrfamilienhaus in der Buchholzer Ferdinandstraße 2 charakterisieren. Jetzt wurde Richtfest gefeiert. „Aufgrund der tollen Lage und der attraktiven Grundrisse waren sämtliche Eigentumswohnungen in kürzester Zeit verkauft“, sagt Ingrid Blohm von Fischer Immobilien. Zum Richtfest hatten sich fast alle Eigentümer eingefunden, um das Ereignis zu feiern. Sie...

  • Buchholz
  • 08.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.