alt-text

++ A K T U E L L ++

Rasante Zunahme: Immer mehr gefälschte Impfausweise

Neubau

Beiträge zum Thema Neubau

Wirtschaft
Die Fördermittel sollten schnell abgerufen werden

Klimaneutralität ist das Ziel
Fördermittel für die energetische Gebäudesanierung aufgestockt!

Aufgrund ihres Erfolges wurde die Anfang 2021 gestartete Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) im September aufgestockt: Bis Ende des Jahres stehen noch einmal 5,7 Milliarden zur Verfügung. Mit der Erhöhung setzt die Bundesregierung den Kurs Richtung Klimaschutz im Gebäudebereich weiter fort. Bis 2050 soll der Immobilienbestand in Deutschland nahezu klimaneutral sein – so das Ziel der Bundesregierung. Neben dem Einbau einer effizienten Heizung und der Nutzung erneuerbarer Energien tragen...

  • Buchholz
  • 18.10.21
  • 169× gelesen
WirtschaftAnzeige
Das neue Gebäude am Buchenring 25 bis 29 in Egestorf 
zeichnet sich durch eine schlichte Eleganz aus
8 Bilder

Heizung, Solar, Bäder und Metallbau vom Experten
Firma Claus Goedecke GmbH bezog sein neues Gebäude im Gewerbegebiet von Egestorf

"Mit dem Gewerbegebiet in Egestorf haben wir für unseren Neubau einen idealen Standort gefunden", sagt Geschäftsführer Philip Goedecke von der Firma Claus Goedecke GmbH. Die Firma ist spezialisiert auf Heizung, Solar, Bäder und Metallbau. Dort errichtete die Firma auf einem 5.000 Quadratmeter großen Grundstück einen Neubau, der 800 Quadratmeter Fläche für ein übersichtlich sortiertes Lager und 450 Quadratmeter Fläche für Büro und Sozialräume umfasst. Mitte August erfolgte der Umzug von dem...

  • Buchholz
  • 08.10.21
  • 91× gelesen
  • 1
WirtschaftAnzeige
Die Immobilie hat eine besonders ruhige Lage

Jetzt wurde Richtfest gefeiert
Neubau von 30 Mietwohnungen in Harburg

30 Mietwohnungen entstehen derzeit im Innenhof der Marienstraße 40a+b in Hamburg-Harburg. Jüngst wurde Richtfest für den Neubau gefeiert. Durch die Innenhoflage ist es angenehm ruhig und dennoch stadtnah. Die Mietwohnungen sind 46 bis 88 Quadratmeter groß. Die Zwei- bis Vierzimmerwohnungen verfügen alle über jeweils einen Balkon oder eine Terrasse. Eine Tiefgarage und 21 Stellplätze komplettieren das Bauvorhaben. Gebaut wird eine Immobilie in KfW-55-Standard mit Blockheizkraftwerk und...

  • Buchholz
  • 18.09.21
  • 110× gelesen
WirtschaftAnzeige
Oliver Wolkenhauer engagiert sich für Tostedt

Stets im Einsatz für Tostedt
Oliver Wolkenhauer bedankt sich bei den Jubiläums-Inserenten

"Das war wirklich eine totale Überraschung. Ich wusste nicht, wie viele Kunden, Freunde und Bekannte mich mit einer Anzeige unterstützen. Als ich die fünf Seiten Redaktion über mein 25-jähriges Firmenjubiläum im WOCHENBLATT sah, habe ich mich riesig gefreut", sagt der Tostedter Firmeninhaber Oliver Wolkenhauer. "In 25 Jahren Tätigkeit haben sich viele gute und vertrauensvolle Geschäftsbeziehungen in der Region entwickelt. Die Menschen lieben eine ehrliche und offene Art bei der Abwicklung...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 221× gelesen
  • 2
Panorama
Der Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen aus der Vogelperspektive gesehen zeigt die besondere Architektur
3 Bilder

Ein Ortsbild ändert sich
Neubau in der Ortsmitte von Holm-Seppensen hat begonnen

Schon lange standen die Geschäftshäuser in der Ortsmitte an der Buchholzer Landstraße 59-63b leer. Nun wurden die Häuser komplett abgerissen und das Areal eingezäunt. Die Passanten fragten sich, was dort wohl entsteht. Nun informierten der Eigentümer, die Gebrüder Kröger Grundstücks GbR, über das attraktive Bauvorhaben. "Dieses Bauprojekt ist eine Bereicherung für Holm-Seppensen. Dem Architekturbüro JUP aus Winsen ist es gelungen, eine Immobilie zu gestalten, die sich in das Ortsbild...

  • Buchholz
  • 17.08.21
  • 1.454× gelesen
  • 2
Politik
Jacqueline Müller-Dombrowski ist die neue Schatzmeisterin des DRK-Ortsvereins unter Vorsitz von Dieter Weis

Hoffen auf Zuschuss-Bewilligung / Neue Schatzmeisterin im Amt
Ortsverband des DRK plant weiter sein Zentrum im Herzen Tostedts

bim. Tostedt. Das Deutsche Rote Kreuz (DRK) Tostedt hat eine neue Schatzmeisterin. Diese Aufgaben übernimmt nun Jacqueline Müller-Dombrowski. Sie löst Eike Marquardt ab, der nach drei Jahren das Amt aus gesundheitlichen und beruflichen Gründen abgab. Die angestellte Steuerberaterin bewarb sich auf einen Aufruf des DRK im WOCHENBLATT und setzte sich gegen drei Mitbewerber durch. "Ich wollte mich ehrenamtlich engagieren und las die Annonce. Da dachte ich: Mensch, das kannst du", berichtet...

  • Buchholz
  • 18.05.21
  • 80× gelesen
Panorama
Die letzten Bauarbeiten sind in Kürze abgeschlossen: der Neubau des Hospizes Nordheide an der Hermann-Stöhr-Straße
11 Bilder

Neubau in Buchholz in Betrieb genommen
Hospiz Nordheide: Liebevolle Begleitung in hellen Räumen

os. Buchholz. Große Freude bei den Verantwortlichen des Hospizes Nordheide: In der vergangenen Woche zogen zehn Gäste aus dem Altbau am Buchholzer Krankenhaus in den Neubau, der in Sichtweite errichtet wurde. Bis zu 14 Menschen werden ab sofort in der Einrichtung an der Hermann-Stöhr-Straße liebevoll und kompetent auf ihrem letzten Lebensweg begleitet. Die Restbauarbeiten sollen im Laufe dieser Woche abgeschlossen sein, anschließend werden noch die Außenanlagen hergerichtet. Wie berichtet,...

  • Buchholz
  • 31.03.21
  • 1.912× gelesen
Panorama
Der Scheck war ein tolles Geschenk für Geschäftsführer Peter Johannsen, aber auch für Marlis Hartig selbst

Buchholz
1.250 Euro für das Hospiz Nordheide von Künstlerin Marlis Hartig

sv. Buchholz. "Das ist ein Weihnachtsgeschenk an mich selbst", sagt die Undeloher Künstlerin Marlis Hartig, als sie Geschäftsführer Peter Johannsen kurz vor Weihnachten den Spendenscheck überreicht. Stolze 1.250 Euro hat sie durch den Verkauf von neun ihrer Werke zum halben Preis gesammelt und den gesamten Erlös dem Hospiz Nordheide Buchholz gespendet. Das Geld fließt in den Hospiz-Neubau an der Hermann-Stöhr-Straße. Auf einem Rundgang zeigt Peter Johannsen der Undeloher Künstlerin die...

  • Buchholz
  • 12.01.21
  • 90× gelesen
Wir kaufen lokal
Die Kunden dürfen sich auf ein attraktives Einkaufserlebnis freuen. Hier eine Ansicht der Tostedter Filiale

Modernen Einkauf genießen
ALDI eröffnet seine neuen Filialen in Hanstedt und Tostedt

Am nächsten Dienstag, 1. Dezember, öffnen die neuen, modernen ALDI-Märkte in Hanstedt (Harburger Straße 51-53) und in Tostedt (Zinnhütte 13). Die Kunden finden in freundlicher und heller Atmosphäre das beliebte Sortiment zum gewohnt günstigen Preis. Andreas Kerner, Filialverantwortlicher im Hanstedter ALDI-Markt: „Die letzten Monate waren arbeitsintensiv, aber es hat sich gelohnt. Die neue Filiale schaut klasse aus. Bis zur Eröffnung werden wir die letzten Feinheiten vorbereiten.“ Neben einem...

  • Buchholz
  • 24.11.20
  • 4.466× gelesen
Panorama
Dr. Bettina Krisch-Kiesling (v. li.), Peter Johannsen, Dr. Karl-Heinz Lubbers und Andrea Verdieck bei der 
Spendenübergabe vor dem alten Hospizgebäude Fotos: lm
2 Bilder

Spendentradition wird fortgesetzt
Rotary Club aus Buchholz mit Spende an Hospiz Nordheide

lm. Buchholz. Wenn es um die Unterstützung sozialer Projekte geht, können die Rotarier aus Buchholz auf eine lange Tradition zurückblicken. Insbesondere Hospiz-Projekte hat der Club hierbei ins Auge gefasst, seit 2017 besteht nun bereits eine Zusammenarbeit mit dem Hospiz Nordheide. Knapp 8.800 Euro kamen bislang an Spenden zusammen, zuletzt wurden 2.000 Euro an Peter Johannsen, den Leiter des Hospizes, übergeben. Vertreten wurden die Rotarier hierbei durch den seit August im Amt tätigen...

  • Buchholz
  • 14.10.20
  • 224× gelesen
Panorama
Die Bauarbeiten am Hospiz-Neubau gehen voran. Ende des Jahres soll die Einrichtung eröffnet werden
2 Bilder

Spendeneinbruch: Hilferuf des Hospizes Nordheide

os. Buchholz. Die Corona-Krise macht dem Hospiz Nordheide in mehrerlei Hinsicht schwer zu schaffen: Die Spenden für die Einrichtung am Fuße des Buchholzer Krankenhauses, in der todkranke Menschen auf ihrem letzten Lebensweg sowie deren Angehörige kompetent und liebevoll begleitet werden, sind in den vergangenen Monaten eingebrochen. Zudem musste das Richtfest für den Hospiz-Neubau entfallen, und schließlich können sich die Angehörigen wegen der eingeschränkten Besuchsregelungen oft nicht...

  • Buchholz
  • 03.07.20
  • 2.848× gelesen
Politik
Die Brücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden. Wann, steht noch nicht fest, die Planungen beginnen allerdings sofort
2 Bilder

Bahnbrücke an der Bendestorfer Straße muss ersetzt werden
Buchholz droht der Verkehrskollaps

os. Buchholz. Dieses kleine Bauwerk kann zu riesigen Problemen führen: Die Brücke (Baujahr 1955) über die Bahnstrecke Bremen-Hamburg an der Bendestorfer Straße in Buchholz ist so marode, dass sie mittelfristig ersetzt werden muss. Der Kreisausschuss hat jüngst beschlossen, sofort mit den Planungen für einen Neubau an der Kreisstraße zu beginnen. Sollte die Brücke kurzfristig nicht mehr befahrbar sein, droht Buchholz an der wichtigen Ausfallstraße der Verkehrskollaps. Die Buchholzer...

  • Buchholz
  • 26.05.20
  • 4.057× gelesen
Wir kaufen lokal
Der Palixon-Zaun kann individuell beleuchtet werden
5 Bilder

Vom Zaun bis zum Terrassendach
Drei Tage lang informiert Ambiente Zaunbau auf der Hausmesse über Neuheiten und Klassiker

"Wir machen Ihr Haus schöner und sicherer", sagen die Fachleute von Ambiente Zaunbau in Buchholz-Trelde (Hanomagstraße 7, Tel. 04186-6967250). Das renommierte Familienunternehmen ist kompetenter Ansprechpartner für Zaun- und Toranlagen, Terrassendächer sowie Wind- und Sichtschutz. Ambiente Zaunbau veranstaltet von Freitag bis Sonntag, 13. bis 15. März, jeweils von 10 bis 17 Uhr eine Hausmesse, auf der sich die Besucher über das umfangreiche Leistungsangebot informieren können. Alle Kunden, die...

  • Buchholz
  • 06.03.20
  • 404× gelesen
Politik
Um diesen Neubau geht es: Für das Doppelhaus gab das Bauamt eine Ausnahmegenehmigung

Ausnahmegenehmigung für Neubau erzürnt den Nachbarn
Stadt Buchholz lässt fünfe gerade sein

os. Holm-Seppensen. "Entsprechend der vorhandenen Bebauungssituation wird eine Wohnung je 750 qm Grundstücksfläche zugelassen. Für zwei Wohnungen sind demnach 1.500 qm Grundstücksfläche erforderlich, was auch der festgesetzten Mindestgrundstücksgröße im größten Teil des Plangebietes entspricht." So lautet ein Passus im Punkt 6.5 des gültigen Bebauungsplans Tostedter Weg/Lohbergenweg in Holm-Seppensen. Was auf dem Papier eindeutig ist, muss es in der Umsetzung nicht sein: Weil das Bauamt der...

  • Buchholz
  • 07.01.20
  • 5.959× gelesen
Wirtschaft
Manuela und Holger Gierke (li.) übergeben den Spendenscheck an Peter Johannsen

Spende für das Hospiz Nordheide
House of Beauty in Buchholz veranstaltete Tag der offenen Tür

Ich freue mich über dieses sehr persönliche Engagement und bedanke mich für die hohe Spende", sagt Peter Johannsen vom Hospiz Nordheide e.V. Manuela Gierke übergab zusammen mit ihrem Mann Holger Gierke einen Scheck in Höhe von 1.500 Euro an den Verein. Der Betrag kam durch den Verkauf von Tombolalosen am "Tag der offenen Tür" zustande, den Manuela Gierke im "House of Beauty" in Buchholz (Hamburger Straße 17) veranstaltet hatte. Den zusammengekommenen Betrag stockte Firmeninhaberin Manuela...

  • Buchholz
  • 18.12.19
  • 311× gelesen
Panorama
Der Vorstand der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide (v. li.): Norbert Böttcher, Vorsitzender Dr. Karl-Heinz Winterstein, Svenja Stadler, Joachim Berckenbrinck und Hans Dittmer

Sammlung für Hospiz-Neubau
"Wir legen nochmal los"

os. Buchholz. Was vor 15 Jahren schon einmal gut funktioniert hat, soll jetzt erneut zum Erfolg führen: Die Bürgerstiftung Hospiz Nordheide bittet um Spenden für den Neubau des Hospizes Nordheide. "Wir müssen noch mal loslegen, denn wir befinden uns mit der bevorstehenden Mitfinanzierung in einer ähnlichen Situation wie damals", erklärt Dr. Karl-Heinz-Winterstein, Vorsitzender der Bürgerstiftung Hospiz Nordheide. Wie berichtet, hatte die Bürgerstiftung seit ihrer Gründung im November 2003 durch...

  • Buchholz
  • 20.09.19
  • 203× gelesen
Panorama
Auf dem Bauplatz für das neue Hospiz: (v. li.) Heike Riemann, Sieglinde Winterstein (beide Oekumenischer Hospizdienst), Norbert Böttcher (Beiratsvorsitzender für das DRK), Birte Rantze (Pflegedienstleitung), Michael Riemann (Kirchenkreis Hittfeld), Peter Johannsen (Geschäftsführer), Katja van den Berg (Herbergsverein), Hans Dittmer (Bürgerstiftung) und Sabine Matthies (Herbergsverein)

Gesellschafter geben Ausschreibung für Neubau in Buchholz frei / Einweihung Ende 2020 vorgesehen
Grünes Licht für Hospiz

os. Buchholz. Der Neubau des Hospiz Nordheide am Fuß des Buchholzer Krankenhauses hat die letzten Hürden genommen: Auf der Gesellschafter- und Beiratsversammlung der Hospiz Nordheide gGmbH wurde beschlossen, die Ausschreibungen vorzubereiten und aufgrund der sich daraus ergebenden Resultate den Bau zu beantragen. Bereits im Frühjahr war das Grundstück für das neue Hospiz an der Hermann-Stöhr-Straße gekauft worden. Wie berichtet, soll unterhalb des Buchholzer Krankenhauses ein Neubau mit 14...

  • Buchholz
  • 16.07.19
  • 726× gelesen
Panorama
Carsten Matthies steht auf der Baustelle unter dem Dach seines zukünftigen Gartencenters
3 Bilder

Der Neubau des Bellandris Matthies Gartencenters eröffnet Ende Februar 2020

Wegen der Auslastung in der Baubranche verschiebt sich der ursprüngliche Termin um fünf Monate ts. Emmelndorf. Carsten Matthies wird den Neubau seines Gartencenters Ende Februar 2020 eröffnen - und damit fünf Monate später als ursprünglich geplant. Das sagte der Seevetaler Unternehmer dem WOCHENBLATT bei einem Besuch auf der Baustelle an der Hittfelder Landstraße. Der Grund für die Verzögerung sei die Auslastung bei den unterschiedlichen beteiligten Baufirmen. Die anhaltend gute Konjunktur in...

  • Seevetal
  • 05.03.19
  • 10.042× gelesen
Politik
2 Bilder

Bebauungsplan "Am Hansekreisel" ist korrekt

Kommunalaufsicht verwirft Beschwerde gegen Neubau in Winsen thl. Winsen. Pleite für die Gruppe Grüne/Linke: Die Kommunalaufsicht Landkreis Harburg hat eine Beschwerde der Gruppe gegen den Bebauungsplan "Am Hansekreisel" in Winsen zurückgewiesen. Begründung: "Das Verfahren ist rechtskräftig. Es sind keine offensichtlichen Rechtsfehler erkennbar." Wie das WOCHENBLATT berichtete, hatte die Gruppe Grüne/Linke die Beschwerde im Oktober eingereicht. "Wir sind der Auffassung, dass der Bebauungsplan...

  • Winsen
  • 07.12.18
  • 524× gelesen
Wirtschaft
So wird der Neubau in Fleestedt nach seiner Fertigstellung aussehen

Audi-Terminal in Fleestedt: Neubau von Kuhn+Witte schreitet voran

ah. Fleestedt. Der Neubau des Audi-Terminals des Jesteburger Autohaus Kuhn+Witte in Fleestedt schreitet voran. Die ersten Planungen begannen bereits im Jahr 2015. „Wir rechnen mit einer Bauzeit von gut einem Jahr. Ziel ist es, im Spätherbst nächsten Jahres zu eröffnen", sagt Geschäftsführer Jan Rommel. „In unserem Neubau vereinen wir die beiden bisherigen Audi-Vertriebsstandorte Jesteburg und Buchholz, die als Servicestandorte allerdings erhalten bleiben sollen.“ Am vergangenen Dienstag wurde...

  • Buchholz
  • 27.11.18
  • 1.326× gelesen
Wirtschaft
Geschäftsführer Oliver Bohn (re.) mit Lasse Hofer und Eduard Fischer (Mitte)

Autohaus Kuhn+Witte: "Mitarbeiterförderung ist uns wichtig!"

ah. Landkreis. Komplexere Autos, digitale Geschäftsprozesse, neue Mobilitätskonzepte – die Zahl der benötigten Fachkräfte im Kfz-Gewerbe wird weiter steigen. Das Autohaus "Kuhn+Witte" mit Firmensitz in Jesteburg und Buchholz ist sich seiner Aufgabe bewusst und investiert zunehmend in die Aus- und Weiterbildung der eigenen Mitarbeiter. Mit Eduard Fischer und Lasse Hofer hat das Unternehmen erneut kommende Führungskräfte aus den eigenen Reihen ausgebildet. „Kuhn+Witte ist immer auf der Suche nach...

  • Buchholz
  • 05.10.18
  • 807× gelesen
Panorama
Karin Fischer steht auf ihrer Terrasse. Eigentlich sollte auf der Fläche vor ihr Rollrasen verlegt werden
6 Bilder

"Meine Gutmütigkeit wurde ausgenutzt"

Wie kann man nur so fies sein? Ein Garten- und Landschaftsbauer aus dem Landkreis Harburg gaukelte Karin Fischer (67) vor, sie müsse ihm 22.500 Euro in bar zahlen, bevor er mit den Arbeiten beginnen kann. Unter anderem sollte er ein Carport errichten, eine Terrasse anlegen und Rollrasen verlegen. Ein paar Arbeiten führte der Mann auch aus - aber mangelhaft. Unter anderem ist das Carport-Dach undicht. Dann meldete er sich über ein halbes Jahr nicht. Erst als das WOCHENBLATT ihn zur Rede stellte,...

  • Jesteburg
  • 07.09.18
  • 418× gelesen
Wirtschaft
Die GfA-Geschäftsführung: Seniorchefin Rita Hagemeier mit Tochter Simone Lemke und Sohn Lars Hagemeier
4 Bilder

GfA-Dichtungen in Marxen: 40 Jahre Innovation und höchste Qualität für Kunden aus aller Welt

ah. Marxen. 40 Jahre sehr erfolgreich am Markt zu agieren und stets die richtige Intuition für die technischen Erfordernisse des Marktes zu haben, ist eine bemerkenswerte Leistung. Die Firma GfA-Dichtungen in Marxen (Hauptstraße 62-66) besteht in diesem Monat seit 40 Jahren. Aus diesem Anlass und zur Fertigstellung des neuen Bürogebäudes lud die Geschäftsführung - Senior-Chefin Rita Hagemeier, Sohn Lars Hagemeier und Tochter Simone Lemke - zu einer Jubiläumsveranstaltung ein. Jeweils 250 Gästen...

  • Buchholz
  • 31.07.18
  • 2.150× gelesen
Panorama
Mithilfe eines riesigen Krans wurde neben dem Rathaus-Neubau ein nicht mehr benötigter Kran abgebaut

Riesen-Kran am Rathaus

as. Nenndorf. Was war hier denn los? Neben dem Neubau des Rathauses der Gemeinde Rosengarten in Nenndorf war die Bremer Straße am Samstag einseitig gesperrt. Der Grund: Ein Kran wurde abgebaut - für den Abbau wurde ein riesiger Kran eingesetzt, der neben dem Rathaus auf der Straße stand. Der Kran wird nicht mehr benötigt, denn jetzt steht der Innenaufbau auf dem Programm. "Wir liegen gut in der Zeit und sind zuversichtlich, im September fertig zu werden und im Oktober umziehen zu können", freut...

  • Rosengarten
  • 31.07.18
  • 121× gelesen
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.