Beiträge zum Thema Mehrfamilienhaus

Panorama
Drei Phasen: Das Einfamilienhaus ...
3 Bilder

An der Lüneburger Straße entstehen zehn Wohneinheiten
Nachverdichtung in Buchholz geht weiter

os. Buchholz. Wohnraum in Buchholz ist knapp. Deshalb setzen Stadtverwaltung, Politik und Investoren auf Nachverdichtung, also die größere Ausnutzung von Grundstücken. Ein Beispiel sehen Passanten zwischen der Lüneburger Straße und der Hermann-Burgdorf-Straße. Dort wurde in der vergangenen Woche ein seit ein paar Monaten leerstehendes Einfamilienhaus abgerissen. Es soll durch ein Mehrfamilienhaus mit zehn Wohneinheiten ersetzt werden. Das Gebäude hat eine Grundfläche von 397 Quadratmetern und...

  • Buchholz
  • 04.05.21
Politik
Neben dem Abriss des Wohnhauses müssen für das Bauvorhaben auf diesem Grundstück an der Hamburger Straße auch 51 Bäume gefällt werden
2 Bilder

Diskussion um Neubauvorhaben in Buchholz
Nachverdichtung kontra Baumschutzsatzung

os. Buchholz. Nachverdichtung statt Ausweisung von Neubaugebieten - das wird in Buchholz allenthalben gefordert. Die Nachverdichtung wird aber oftmals nur so lange gutgeheißen, solange sie nicht mit der Fällung von Bäumen einhergeht. Das zeigt das aktuelle Beispiel an der Hamburger Straße. Auf einem Grundstück zwischen dem Kamillen- und dem Lilienweg, auf dem derzeit ein einzelnes Haus steht, plant Bauunternehmer Steffen Lücking den Bau von zwei Mehrfamilienhäusern mit insgesamt 91...

  • Buchholz
  • 16.02.21
Politik
Dieses Haus an der Hermann-Burgdorf-Straße soll einem Mehrfamilienhaus mit zehn Wohneinheiten weichen

Nachverdichtung in Buchholz geht weiter
Zehn Wohneinheiten statt einzelnen Hauses

os. Buchholz. Nachverdichtung statt der Ausweisung großer Neubaugebiete - diese Forderung hört man in Buchholz oft. Über verschiedene solche Bauvorhaben entscheidet der Stadtentwicklungsausschuss im nicht-öffentlichen Teil seiner Sitzung am Mittwoch, 10. Februar, ab 18.30 Uhr im Veranstaltungszentrum Empore (Breite Str. 10). Zwischen der Lüneburger Straße und der Hermann-Burgdorf-Straße soll z. B. ein seit mehreren Wochen leerstehendes Einfamilienhaus durch ein Mehrfamilienhaus mit zehn...

  • Buchholz
  • 09.02.21
Politik
Auf dem Aleco-Markt sollen vier Wohnungen gebaut werden, auf dem Parkplatz ist ein aufgeständertes Mehrfamilienhaus geplant

Neue Wohnungen in Buchholz
Nachverdichtung auf dem Aleco-Parkplatz

os. Buchholz. Der Weg für eine Nachverdichtung auf dem Parkplatz des Aleco-Biomarkts in der Buchholzer Innenstadt ist frei: Der Stadtentwicklungsausschuss empfahl in seiner jüngsten Sitzung einstimmig den Plan, ein Ja im Stadtrat am Donnerstag, 28. Januar, gilt als sicher. Wie berichtet, soll das Grundstück an der Hamburger Straße stärker als bisher genutzt werden, was nach dem seit 1982 gültigen Bebauungsplan "Innenstadt Mitte III Nord" möglich ist. Vorgesehen ist, den hinteren Teil des...

  • Buchholz
  • 26.01.21
Blaulicht
Das Brandhaus: Oben links hat die 75-Jährige gewohnt, dort wurde jetzt auch ihre Leiche gefunden   Foto: thl

Nach Großbrand
Leichnam in Brandruine in Marxen gefunden

thl. Marxen. Der Verdacht ist traurige Gewissheit geworden: Die 75-jährige Bewohnerin des Mehrfamilienhauses an der Straße An der Bahn in Marxen, das in der Nacht zu Dienstag von einem Großbrand zerstört wurde (siehe hier: Nächtliches Feuerdrama in Marxen), ist tot. Ermittler der Polizei fanden ihren Leichnam am späten Donnerstagnachmittag in der Brandruine. "Nach einer ersten Anschau ist die Frau vermutlich durch den Brand ums Leben gekommen. Es gibt derzeit keine Hinweise auf ein...

  • Hanstedt
  • 18.12.20
Blaulicht
Die Küche (Fenster re.) brannte, der Rauch zog durch die gesamte Wohnung ins Freie
2 Bilder

Wohnungsbrand in Buchholz
Einsatzkräfte haben Feuer schnell unter Kontrolle - ein Verletzter

os. Buchholz. Ein Wohnungsbrand hielt Buchholz mitten im Feierabendverkehr  in Atem: Um kurz nach 17 Uhr war ein Feuer in einem Mehrfamilienhaus an der Steinbecker Straße direkt neben der Polizei ausgebrochen. Nach ersten Erkenntnissen war der Brand in der Küche ausgebrochen. Die Freiwillige Feuerwehr Buchholz war mit mehreren Einsatzfahrzeugen schnell vor Ort und löschte den Brand innerhalb kurzer Zeit. Ein Bewohner des Mehrfamilienhauses musste mit einer Rauchgasvergiftung ins Krankenhaus...

  • Buchholz
  • 12.06.19
Panorama
Freuen sich über den ersten Spatenstich (v. li.): Joachim Thurmann (KWG), Landrat Rainer Rempe, Sven Oelkers (Schlüter Bauregie), Anja Rienow (KWG), Arne Lindemann (Schlüter Bauregie), 
Vize-Bürgermeisterin Kerstin Witte und Gemeindedirektor Henning Oertzen
2 Bilder

Soziales Wohnen mit Seeveblick

Langsam, aber immerhin: Wohnungsbaugesellschaft feiert Spatenstich für neun weitere Wohnungen / Bezug im Januar 2020? mum. Jesteburg. Irgendwie passte das Wetter zum Anlass: In strömendem Regen luden Landrat Rainer Rempe und Joachim Thurmann, der Geschäftsführer der Kommunalen Wohnungsbaugesellschaft (KWG), am Freitagnachmittag zum Spatenstich für das nächste KWG-Projekt ein: Am Jesteburger Pfarrweg entsteht auf einem Grundstück mit Blick auf die Seeve ein 620 Quadratmeter großes...

  • Jesteburg
  • 19.03.19
Wir kaufen lokal
Das Mehrfamilienhaus (im Vordergrund) besteht aus fünf Wohneinheiten. Die Reihenhäuser präsentieren sich mit
modernem Loftcharakter Architektengruppe Voß
2 Bilder

Wohnen und Wohlfühlen

Richtfest in Klecken: An der Poststraße 12 entstehen ein Mehrfamilienhaus und vier Reihenhäuser as. Klecken. Ein exklusiver Neubau mit insgesamt neun Wohneinheiten entsteht derzeit in Rosengarten-Klecken. Bauherr Boris Iwansky und Architekt Detlef Voß errichten an der Poststraße 12 ein modernes Mehrfamilienhaus und vier Reihenhäuser mit Loftcharakter. Die Fertigstellung ist für das Frühjahr 2019 geplant, jetzt wurde Richtfest gefeiert. "Wir bieten hier für jeden etwas an. Von der barrierefreien...

  • Rosengarten
  • 28.09.18
Blaulicht

Brandstiftung in Pizzeria

thl. Winsen. Nach dem Brand in einer Pizzeria in einem Mehrfamilienaus am Bahnhofsplatz in Winsen (das WOCHENBLATT berichtete) ermittelt die Polizei mittlerweile wegen schwerer Brandstiftung gegen Unbekannt. Das bestätigt Polizeisprecher Jan Krüger dem WOCHENBLATT auf Nachfrage. Jetzt will die Polizei sogenannte Maintrailer-Hunde einsetzen, um eine mögliche Spur der Täter aufnehmen zu können.

  • Winsen
  • 22.08.17
Blaulicht

Die Diebe kamen am Nachmittag

as. Sprötze. Am hellichten Tag haben Unbekannte am Montagnachmittag versucht in ein Mehrfamilienhaus in der Bahnhofsstraße einzubrechen. Eine Bewohnerin bemerkte Hebelspuren an der Haustür und dem Fenster einer Erdgeschosswohnung und verständigte die Polizei. Die Täter wurden bei ihrem Einbruch gestört und ergriffen die Flucht. • Hinweise an Tel. 04181-2850.

  • Buchholz
  • 04.09.15
Blaulicht

Einbrecher waren wieder auf Tour im Landkreis Harburg

(os). Die Polizeimeldungen zu Wohnungseinbrüchen gehören mittlerweile zum Sonntag wie das Amen in der Kirche. Auch an diesem Wochenende waren zahlreiche Langfinger im Landkreis Harburg unterwegs. Die Polizei sucht für alle Vorfälle Zeugen, um die flüchtigen Tatverdächtigen zu schnappen. Diese können sich unter Tel. 04181-2850 melden. Am Freitagvormittag wurde an der Max-Schmeling-Straße in Hollenstedt aus einem Einfamilienhaus ein SAT-Receiver entwendet. Am Freitagnachmittag stiegen Unbekannte...

  • Buchholz
  • 26.04.15
Wirtschaft
Das WITO-Team freut sich über das Jubiläum
6 Bilder

25 Jahre WITO - ein zuverlässiger Partner rund um die Immobilie

Die Firma WITO Massivhaus- und Bauträgergesellschaft mbH feiert in diesem Jahr ihr 25-jähriges Firmenjubiläum. Die Firma WITO erstellt Einfamilien- und Doppelhäuser, Reihenhäuser und Mehrfamilienhäuser. Alle Objekte werden individuell gebaut, Kundenwünsche und höchste Qualität stehen seit Firmengründung stets an erster Stelle. Wer durch die Region fährt, stößt immer wieder auf Bauschilder der Firma WITO. In 25 Jahren haben sich Wilfried Wildemann und sein Team einen hervorragenden Namen unter...

  • Buchholz
  • 13.06.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.