Assel

Beiträge zum Thema Assel

Panorama
Jung-Ingenieur Alexander Keck vor einem Airbus-Seitenleitwerk "made in Stade"   Foto: Keck privat
2 Bilder

Im Studium ein Überflieger: Alexander Keck (22) ist bester Leichtbau-Absolvent aller Zeiten in Stade

Zwei Preise zum Abschluss tp. Stade. Flugzeugbau ist sein Metier, und im Studium war Alexander Keck (22) ein echter Überflieger. Der frischgebackene Ingenieur nahm kürzlich im Königsmarcksaal Stade unter dem Beifall seiner Kommilitonen sein Bachelor-Abschlusszeugnis als Jahrgangsbester entgegen. Mit der Traum-Gesamtnote 1,36 ist Keck auch der beste Ingenieurwissenschaftliche Absolvent aller Zeiten der Privaten Fachhochschule (PFH) Göttingen am Hansecampus Stade. Für die Spitzenleistung...

  • Rosengarten
  • 02.11.18
Blaulicht
Feuerwehrleute am Einsatzort
3 Bilder

Scheune in Kehdingen niedergebrannt

Rund 350.000 Euro Schaden auf landwirtschaftlichem Betrieb in Asselersand  tp. Asselersand. Feuerwehrleute aus Kehdingen wurden am Sonntagmorgen gegen 3.30 Uhr zu einem Löscheinsatz nach Asselersand gerufen. Auf einem landwirtschaftlichen Betrieb stand eine Scheune in Flammen. Als die ersten Einsatzkräfte eintrafen, brannte das Gebäude bereits in vollem Umfang. Die Scheune konnte nicht mehr gerettet werden. Die Helfer verhinderten jedoch ein Übergreifen der Flammen auf eine angrenzende...

  • Stade
  • 24.09.18
Blaulicht

Trickbetrüger von der Polizei geschnappt

tk. Assel. In Assel kam es am vergangenen Donnerstag zu einem Trickbetrug. Eine Frau wollte in einem Supermarkt mit einem 500-Euro-Schein bezahlen und die Waren anschließend wieder zurückgeben, weil sie ihr nicht gefielen. Sie bekam den 500er-Schein ausgehändigt. Dabei nutzte die Täterin einen günstigen Zeitpunkt mit viel Kundenandrang und griff in die Kasse. 250 Euro fehlten. Die Polizei nahm sofort die Fahndung auf und entdeckte das gesuchte Auto in Drochtersen. Die drei Insassen (28, 35...

  • Buxtehude
  • 09.07.18
Panorama
Schwitzend schiebt Postbote Rainer Borchers seine schwere Karre die steile Altstadtstraße "Hinterm Hagedorn" hoch
2 Bilder

Schuften auf steilem Terrain in Stade

44 Jahre Postbote in der Altstadtt: Rainer Borchers (60) nimmt die Herausforderung mit Sportsgeist tp. Stade. Die Stader Altstadt mit ihrem Huckelpflaster und starken Steigungen gilt nicht nur unter Eltern mit Kinderwagen und Gehbehinderten mit Rollator als unwegsames Terrain - auch Postbote Rainer Borchers (60) plagt sich täglich mit seiner mit Briefen voll beladenen Handkarre ab. An der Straße Hinterm Hagedorn, wo er auch das WOCHENBLATT zu Fuß mit Sendungen beliefert, geht es über eine...

  • Stade
  • 22.09.17
Blaulicht
Der Schuppen brannte nieder

Geräteschuppen in Assel brennt nieder

tk. Assel. Ein Schuppen in Assel ist am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr niedergebrannt. Die Nachbarn hatten das Feuer bemerkt und die Ortswehren aus Drochtersen, Assel und Asselermoor rückten mit 46 Einsatzkräften aus. Der Gartenschuppen brannte bereits lichterloh. Die Feuerwehr verhinderte aber, dass sich die Flammen noch weiter ausbreiteten. Durch die Hitze wurde jedoch ein Anbau auf dem Nachbargrundstück beschädigt. Die Brandermittler der Polizei haben die Ermittlungen aufgenommen.

  • Buxtehude
  • 11.05.17
Blaulicht

Kind fährt Kind um: Polizei sucht etwa achtjährigen Schüler

tk. Assel. Auch Kinder können Fahrerflucht begehen: In Assel hat am Montagmorgen gegen 7.45 Uhr ein etwa achtjähriger Junge auf einem Mountainbike auf der Hafenstraße einen Dreijährigen umgefahren. Das Kleinkind wurde dabei verletzt. Der ältere Junge radelte davon. Der Schüler soll kräftig bis korpulent sein. Er trug eine Jeans und ein orange-grünes Oberteil. Hinweise an die Polizei unter Tel. 04143 - 911880.

  • Buxtehude
  • 05.09.16
Blaulicht

Dachstuhl in Assel ausgebrannt / 100.000 Euro Schaden

bc. Assel. Etwa 100.000 Euro Schaden richtete in der Nacht zu Sonntag ein Dachstuhlbrand in einem Wohnhaus in Assel an. Gegen 1.30 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr ein, die mit 100 Einsatzkräften anrückte. Mit dabei waren die Wehren aus Assel, Drochtersen, Dornbusch und Asselermoor sowie der der Drehleiter-Wagen aus Stade. Nachdem die Flammen gelöscht waren, wurden Teile des Daches entfernt, um sicher zu gehen, dass keine Glutnester übersehen wurden. Verletzt wurde bei dem Einsatz...

  • Buxtehude
  • 24.07.16
Blaulicht

Einbrüche in Harsefeld und Assel

tk. Harsefeld/Assel. Bei einem Einbruch am vergangenen Wochenende haben Unbekannte in der Fabrikhalle einer Natursteinfirma in Harsefeld teures Werkzeug gestohlen. Der Schaden beträgt nach Angaben der Polizei mehrere tausend Euro. Ebenfalls am Wochenende sind Einbrecher in ein Haus in Assel eingestiegen und haben dort einen Schaden von einigen hundert Euro angerichtet.

  • Buxtehude
  • 29.10.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.