Böllerzonen

Beiträge zum Thema Böllerzonen

Service

Feuerwerk an Silvester: Verbotszonen in Buchholz beachten

os/nw. Buchholz. Der Jahreswechsel 2021/2022 dürfte wieder deutlich ruhiger verlaufen als vor der Corona-Pandemie. Wie im Jahr zuvor haben Bundesregierung und Bundesrat abermals ein Pandemie-bedingtes Verkaufsverbot für Pyrotechnik beschlossen. Lediglich das Abbrennen von Altbeständen ist, so nach dem Verkaufsverbot im vergangenen Jahr überhaupt noch welche vorhanden sind, erlaubt. Wer die Altbestände noch abbrennt, muss zwingend die Böller-Verbotszonen beachten. Darauf weist die Stadt Buchholz...

  • Buchholz
  • 26.12.21
  • 307× gelesen
  • 1
Politik
In Seevetal dürfen es die Einwohner zu Silvester weiter 
ungezügelt krachen lassen Fotos: Sternengalerie / ts
2 Bilder

Streit über Silvesterböller
Seevetal schränkt das Feuerwerk zu Silvester nicht ein

ts. Seevetal. In der Gemeinde Seevetal bleibt privates Feuerwerk zur Jahreswende nahezu uneingeschränkt erlaubt. Die große Mehrheit im Ausschuss für Feuerschutz und Ordnung des Gemeinderats hat am Mittwochabend eine Verschärfung der Feuerwerksregeln zum Beispiel mit der Beschränkung auf wenige zentrale "Böllerzonen" im Gemeindegebiet abgelehnt. Von dem Antrag der Gruppe Die Grünen/Die Linke für ein "zeitgemäßes Feuerwerk" bleibt am Ende lediglich der Auftrag an die Gemeindeverwaltung, eine...

  • Seevetal
  • 18.09.20
  • 845× gelesen
Politik
So wie hier am Beispiel des Buchholzer Krankenhauses könnten Informationskarten der Stadtverwaltung zu Böllerzonen aussehen

Stadt Buchholz soll rechtzeitig die Rechtslage verdeutlichen
Aufklärung zu Böllerzonen

os. Buchholz. "Nachdem der Rauch der Silvesterraketen verraucht ist und auch die Diskussion versachlicht werden kann", haben die Buchholzer Grünen das Thema "Böllerzonen" aufs Tapet gebracht. Zum nächsten Jahreswechsel soll die Stadt Buchholz demnach Zonen ausweisen, in welchen ein Feuerwerk zu Silvester abgebrannt werden darf und wo das ausdrücklich nicht zugelassen wird. Zudem soll die Verwaltung die Bevölkerung rechtzeitig über die Rechtslage zu Silvesterknallern aufklären. Der Bauausschuss...

  • Buchholz
  • 06.03.20
  • 634× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.