Bahnhofstraße

Beiträge zum Thema Bahnhofstraße

Blaulicht
Waffen und Aufbruchwerkzeug stellte die Polizei in der Wohnung des Festgenommenen sicher

Festnahme nach versuchtem Pkw-Aufbruch

thl. Neu Wulmstorf. Nachdem am Dienstag und Mittwoch mehrere Pkw in Neu Wulmstorf aufgebrochen worden waren, klickten am heutigen Freitag für einen mutmaßlichen Täter die Handschellen. Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen verstärkt zivile Streifenteams eingesetzt, da zu vermuten war, dass die Täter aus dem örtlichen Bereich kommen und weitere Taten begehen würden. Am Freitag wurden dann zwei Männer dabei ertappt, wie sie in einem Parkhaus an der Bahnhofstraße die Seitenscheibe eines Pkw...

  • Winsen
  • 10.02.17
Blaulicht
Autoaufbrecher waren in Neu Wulmstorf und Buchholz aktiv (Szene gestellt)

Pkw-Aufbrüche in Serie

thl. Buchholz/Neu Wulmstorf. In Neu Wulmstorf sind am Mittwoch mindestens drei Pkw aufgebrochen worden. Zwischen 7 Uhr und 7.15 Uhr schlugen die Täter die Seitenscheibe eines VW Up, der in der Eduard-Mörike-Straße auf einem Parkplatz stand, ein. Sie erbeuteten eine Handtasche, die im Beifahrerraum lag. Der Schaden: 500 Euro. Nur eine Stunde später, gegen kurz nach 8 Uhr, traf es den Fahrer eines Lieferwagens, der seinen Lkw in der Bahnhofstraße abgestellt hatte. Auch hier schlugen die Täter die...

  • Winsen
  • 09.02.17
Blaulicht

Zwei Überfälle in Buchholz

thl. Buchholz. Am Mittwochabend gegen 21.20 Uhr haben zwei Unbekannte im Dibberser Mühlenweg einer Seniorin (65) die Handtasche entrissen. Das Opfer verfolgte die Männer noch bis in Höhe Friedrichstraße, verlor sie dort aber aus den Augen. Eine Sofortfahndung blieb erfolglos. Beide Täter trugen dunkle Kleidung, einer hatte helle Schuhe an. Rund drei Stunden später, gegen 0.20 Uhr, ging ein 33-jähirger Buchholzer die Unterführung zwischen Bahnhofstraße und Lindenstraße entlang. Dort wurde er von...

  • Winsen
  • 12.01.17
Blaulicht

Mädchen lief vor Pkw

thl. Brackel. Eine 16-jährige Schülerin ist am Dienstag gegen 15.55 Uhr bei einem Unfall in der Bahnhofstraße schwer verletzt worden. Das Mädchen war hinter einem Bus auf die Straße gelaufen - genau vor einen Pkw Renault. Mit einem Rettungshubschrauber wurde die 16-Jährige in ein Hamburger Unfallkrankenhaus geflogen.

  • Winsen
  • 12.01.17
Blaulicht

Zwei Pkw in einer Nacht aufgebrochen

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Dienstag sind auf dem Park & Ride Parkplatz an der Bahnhofstraße zwei Pkw von Dieben aufgebrochen worden. Aus einem Seat Ibiza entwendeten die Täter einen Rucksack sowie ein Navigationsgerät. Auch ein Ford Mondeo wurde komplett durchwühlt. Ob die Täter hierbei fündig wurden, ist noch unklar. In beiden Fällen schlugen die Diebe Seitenscheiben ein, um in das Fahrzeuginnere zu gelangen. Hinweise zu verdächtigen Personen an Tel. 040 - 70013860.

  • Winsen
  • 28.12.16
Blaulicht

Pkw und Müll in Flammen

thl. Neu Wulmstorf. Waren Brandstifter am Werk? Am Dienstag gegen 3.30 Uhr entdeckten Anwohner im Seevering einen brennenden Pkw Toyota. Ein neben dem Wagen stehender Bootstrailer wurde samt Boot in Mitleidenschaft gezogen. Nur wenig später gingen in der Bahnhofstraße drei Müllcontainer in Flammen auf. Auch hier löschte die Feuerwehr den Brand ab. Die Polizei sucht jetzt Zeugen. Hinweise an Tel. 040 - 70013860.

  • Winsen
  • 15.12.16
Blaulicht

Randalierer würgt Polizisten

thl. Winsen. Am vergangenen Freitag trat gegen 23 Uhr ein stark alkoholisierter 30-jähriger Mann aus Winsen in der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn, hielt willkürlich ein Fahrzeug an und versuchte den Fahrer aus dem Wagen zu zerren. Der Fahre konnte sich erfolgreich wehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei bändigen. Die Beamten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. In der Zelle trat der 30-Jährige nach den Ordnungshütern und versuchte mit einer Kordel aus seinem Pullover einen...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht

Handfester Streit in der Innenstadt

thl. Winsen. Am Dienstagabend wurden die Beamten in die Bahnhofstraße gerufen. Dort waren zwei Männer auf der Straße aneinander geraten. Die zunächst verbale Auseinandersetzung mündete schließlich in einem handfesten Streit. Als die Beamten eintrafen, hatten sich die Kontrahenten bereits getrennt. Warum die beiden 21-jährigen Männer aus Kamerun und dem Sudan in Streit geraten waren, steht bislang nicht fest. Beide Parteien machten widersprüchliche Angaben und erstatten jeweils Anzeige gegen den...

  • Winsen
  • 16.11.16
Panorama
Per Drehleiter wurde ein "Bewohner" vom Balkon im Obergeschoss gerettet

Feuer im alten Ahlers Tivoli in Winsen

thl. Winsen. Großeinsatz für die Feuerwehren Winsen, Stöckte, Laßrönne und Tönnhausen am Donnerstagabend. Das ehemalige Kino "Ahlers Tivoli" in der Bahnhofstraße, das in Kürze abgerissen werden soll, sollte brennen, mehrere Personen sollten sich in dem Gebäude aufhalten. Binnen mit Minuten waren die Retter vor Ort. Dort stellte sich schnell heraus, dass alles nur eine Übung war. Trotzdem kamen jede Menge Schaulustige, um sich das Spektakel anzusehen.

  • Winsen
  • 04.11.16
Blaulicht

Einbruch in Grillimbiss

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch hebelten Unbekannte die Eingangstür eines Grillimbisses in der Bahnhofstraße auf und durchsuchten die Verkaufsräume. Dabei brachen die Täter auch zwei Spielautomaten auf. Gesamtschaden: rund 1.000 Euro.

  • Winsen
  • 27.10.16
Blaulicht

Tresor aus Pizzeria geklaut

thl. Buchholz. Unbekannte sind am Sonntag zwischen 23 Uhr und Mitternacht in das Gebäude eines Pizza-Services an der Bahnhofstraße eingebrochen. Bei der Durchsuchung der Räumlichkeiten stießen die Täter auf eine rund 80 Kilo schweren Tresor, den sie aus der Verankerung rissen und komplett entwendeten. Der Gesamtschaden beträgt mehrere Tausend Euro.

  • Winsen
  • 29.08.16
Blaulicht

Wohnmobil auf Lidl-Parkplatz in Winsen geknackt

thl. Winsen. Nur fünf Minuten Abwesenheit des Eigentümers reichten Tätern am Mittwoch gegen 18.15 Uhr auf dem Lidl-Parkplatz an der Bahnhofstraße aus, um ein Wohnmobil aufzubrechen und daraus eine zurückgelassene Umhängetasche zu klauen. Schaden: rund 250 Euro.

  • Winsen
  • 18.08.16
Panorama

Bauarbeiten in Ashausen verzögern sich

thl. Ashausen. Die derzeit laufenden Arbeiten an einem Regenwasserkanal an der Bahnhofstraße (K 8) dauern eine Woche länger als geplant. Die Kreisstraße muss darum in Höhe der Einmündung Gartenstraße bis voraussichtlich Freitag, 12. August, halbseitig gesperrt bleiben. Das teilt der Landkreis Harburg jetzt mit. "Bei den Bauarbeiten wurde eine falsch liegende Versorgungsleitung entdeckt, die nun zuerst verlegt werden muss. Dadurch verzögert sich der Einbau einer Vorreinigungsstufe in den...

  • Winsen
  • 03.08.16
Blaulicht

Tresor nachts aus Geschäft geklaut

thl. Neu Wulmstorf. In der Nacht zu Mittwoch sind Unbekannte in ein Einzelhandelsgeschäft an der Bahnhofstraße eingestiegen. Die Täter hatten sich durch Aufhebeln einer Tür Zutritt zum Gebäude verschafft. Sie durchsuchten mehrere Räume und brachen einen Tresor aus der Verankerung. Mit diesem machten sie sich anschließend aus dem Staub. Wie hoch der Schaden ist, seht derzeit noch nicht fest. Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, melden sich bitte bei der Polizei unter Tel. 040 -...

  • Winsen
  • 14.07.16
Panorama
Frank Schlegelmilch, Charlotte Herbst, Angelina Gastvogel, Sonja Arvidson (beide Stadt Winsen) und André Wiese (v. li.)
2 Bilder

Masterplan "Bahnhofstraße und Bahnhofsumfeld": Erster Bürgerdialog zu Entwicklungsperspektiven

bs. Winsen. Zeitgleich mit der in Aussichtstellung städtebaulicher Fördermittel zur großflächigen Sanierung des Winsener Innenstadtbereichs durch das zuständige Sozial- und Bauministerium (das WOCHENBLATT berichtete), wurden auch die Rufe nach neuen Entwicklungsperspektiven entlang der Bahnhofstraße und des Bahnumfeldes immer lauter. Darauf hat die Stadt Winsen, die durch Ratsbeschluss bereits ein gemeindliches Vorkaufsrecht für den Bereich besitzt, jetzt reagiert: Bei dem ersten Bürgerdialog...

  • Winsen
  • 29.05.16
Blaulicht

Zeugen gesucht nach Unfallflucht in Garstedt

thl. Garstedt. Am vergangen Samstag (7.Mai), in der Zeit von 12 bis 13 Uhr kam es auf dem Parkplatz des Edeka-Marktes in der Bahnhofstraße zu einer Verkehrsunfallflucht. Ein vermutlich orange-roter Pkw ist beim Ein- oder Ausparken in einen grünen Pkw Hyundai gefahren und hat Sachschaden verursacht. Der Schaden am grünen Pkw befindet sich im vorderen rechten Bereich (Kotflügel/Stoßstange/Seitenspiegel). Zudem sind dort deutliche Anhaftungen einer orange-roten Fremdfarbe zu erkennen. Wo der...

  • Winsen
  • 11.05.16
Blaulicht
Der erste Anhänger des Gespanns war umgekippt
3 Bilder

Ungesicherte Ladung verrutscht - Unfall beim Garstedter Landhandel

thl. Garstedt. Zu einem Unfall kam es jetzt auf dem Gelände eines Landhandels in der Bahnhofstraße. Bei einem Wendemanöver gerieten die ungesichert auf dem ersten Anhänger transportierten Container mit Flüssigdünger ins Rutschen. Dadurch kippte der Anhänger mitsamt der Ladung nach rechts um und beschädigte drei geparkte Pkw. Die alarmierte Feuerwehr musste zunächst verhindern, dass die insgesamt 4.000 Liter Flüssigdünger in die Umwelt gelangen konnten, daher wurden die Behälter provisorisch...

  • Winsen
  • 06.04.16
Blaulicht

Zeuge fasst Fahrraddieb

thl. Garstedt. In der Nacht zu Mittwoch kam es kurz nach Mitternacht in der Bahnhofstraße zu einem Fahrraddiebstahl, welcher dank eines aufmerksamen Zeugen schnell gelöst werden konnte. Der 50-jährige Garstedter hatte den Dieb (70) bei seiner Tat beobachtet und war ihm mit seinem Auto gefolgt. Im Mühlenweg gelang es dem couragierten Mann, den flüchtigen Täter zu stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festzuhalten.

  • Winsen
  • 31.03.16
Blaulicht

Einbrecher haben den Durchblick

thl. Neu Wulmstorf. Ein Optiker-Geschäfts in der Bahnhofstraße in Neu Wulmstorf ist in der Nacht zu Donnerstag das Ziel von Einbrechern geworden. Mit brachialer Gewalt zertrümmerten die Täter eine Schaufensterscheibe und stiegen in das Geschäft ein. Dort rafften sie diverse Brillengestelle im Gesamtwert von mehr als 20.000 Euro und verschwanden in unbekannte Richtung. Hinweise an Tel. 040 - 70013860.

  • Winsen
  • 11.03.16
Blaulicht
Hier schlug das MEK zu und nahm die beiden mutmaßlichen Erpresser fest

Schutzgeld-Erpresser sitzen in Haft

thl. Winsen. Es ging alles ganz schnell: Als die beiden 31 und 44 Jahre alten Männer am vergangenen Freitag vormittags in der Bahnhofsstraße unterwegs waren, wurde ihr Wagen plötzlich von mehreren anderen Autos gestoppt. Vermummte Beamte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) aus Lüneburg sprangen aus den Fahrzeugen, zerrten die beiden Männer aus dem Pkw und nahmen sie fest. Dabei wurden den mutmaßlichen Tätern Säcke über den Kopf gezogen bzw. blickdichte Masken angelegt, berichten Zeugen....

  • Winsen
  • 07.12.15
Blaulicht

Massenprügelei zwischen zwei Großfamilien in Winsen

thl. Winsen. In der Bahnhofstraße in Winsen sind am Montagabend eine türkische und eine kurdische Familie aneinandergeraten. An der Massenschlägerei waren rund 40 Personen beteiligt. Die Polizei mobilisierte 25 Einsatzkräfte von den umliegenden Dienststellen sowie eine Hundertschaft aus Lüneburg. Gegen drei Personen (30, 33, 36) wurden Verfahren eingeleitet. Kurz nach 21 Uhr wollte der Betreiber eines Frisörsalons seinen Laden abschließen, da wurde er von einem Täter angegriffen und bekam die...

  • Winsen
  • 13.10.15
Panorama
Wird hier grünes Licht für Marihuana gefordert?

Jetzt freie Fahrt für Drogen?

thl. Winsen. Fordert hier jemand die legale Freigabe von Drogen - so nach dem Motto: Grünes Licht für Marihuana? Ein Scherzkeks hat am Grünlicht der Ampel in der Winsener Bahnhofstraße eine schwarze Folie aufgeklebt, aus der die Konturen eines Hanfblattes herausgeschnitten wurden. Dieses Blatt leuchtet jetzt bei jeder Grünphase den Verkehrsteilnehmern entgegen.

  • Winsen
  • 05.05.15
Blaulicht

Pärchen nach Einbruch schnell gefasst

thl. Winsen. Böse Überraschung für ein Winsener Pärchen (41 und 42 Jahre alt): Morgens stand plötzlich die Polizei bei ihm vor de Tür - Hausdurchsuchung. Grund: Der Mann und seine ein Jahr ältere Partnerin stehen im Verdacht, am vergangenen Donnerstag gegen 7.15 Uhr in eine Kneipe in der Bahnhofstraße eingestiegen zu sein und dort einen Spielautomaten geknackt zu haben. Beute: mehrere Hundert Euro Bargeld. Dumm gelaufen: Bei der Auswertung der Bilder aus der Überwachungskamera erkannten Beamten...

  • Winsen
  • 13.04.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.