Bahnhofstraße

Beiträge zum Thema Bahnhofstraße

Blaulicht

Ladendieb ohne Führerschein

thl. Tostedt. Am Dienstagnachmittag kam es in zwei Einzelhandelsgeschäften zu Diebstählen von Bargeld. Zwei Männer hatte die Geschäfte an den Straßen Unter den Linden und Bahnhofstraße betreten und die Kassiererinnen jeweils in ein Gespräch verwickelt. Während ein Mann die Angestellten ablenkte, griff der zweite in die Kasse und erbeutete jeweils ein paar Geldscheine. Im Rahmen der Fahndung konnten Beamte gegen 16.20 Uhr einen 46-jährigen Hamburger als mutmaßlichen Dieb stellen. Der Mann war...

  • Winsen
  • 22.02.18
Blaulicht
Waffen und Aufbruchwerkzeug stellte die Polizei in der Wohnung des Festgenommenen sicher

Festnahme nach versuchtem Pkw-Aufbruch

thl. Neu Wulmstorf. Nachdem am Dienstag und Mittwoch mehrere Pkw in Neu Wulmstorf aufgebrochen worden waren, klickten am heutigen Freitag für einen mutmaßlichen Täter die Handschellen. Die Polizei hatte in den vergangenen Tagen verstärkt zivile Streifenteams eingesetzt, da zu vermuten war, dass die Täter aus dem örtlichen Bereich kommen und weitere Taten begehen würden. Am Freitag wurden dann zwei Männer dabei ertappt, wie sie in einem Parkhaus an der Bahnhofstraße die Seitenscheibe eines Pkw...

  • Winsen
  • 10.02.17
Blaulicht

Randalierer würgt Polizisten

thl. Winsen. Am vergangenen Freitag trat gegen 23 Uhr ein stark alkoholisierter 30-jähriger Mann aus Winsen in der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn, hielt willkürlich ein Fahrzeug an und versuchte den Fahrer aus dem Wagen zu zerren. Der Fahre konnte sich erfolgreich wehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei bändigen. Die Beamten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. In der Zelle trat der 30-Jährige nach den Ordnungshütern und versuchte mit einer Kordel aus seinem Pullover einen...

  • Winsen
  • 28.11.16
Blaulicht
Hier schlug das MEK zu und nahm die beiden mutmaßlichen Erpresser fest

Schutzgeld-Erpresser sitzen in Haft

thl. Winsen. Es ging alles ganz schnell: Als die beiden 31 und 44 Jahre alten Männer am vergangenen Freitag vormittags in der Bahnhofsstraße unterwegs waren, wurde ihr Wagen plötzlich von mehreren anderen Autos gestoppt. Vermummte Beamte des Mobilen Einsatzkommandos (MEK) aus Lüneburg sprangen aus den Fahrzeugen, zerrten die beiden Männer aus dem Pkw und nahmen sie fest. Dabei wurden den mutmaßlichen Tätern Säcke über den Kopf gezogen bzw. blickdichte Masken angelegt, berichten Zeugen....

  • Winsen
  • 07.12.15
Blaulicht

Festnahme nach Aufbruch von zehn Pkw

Steht in Winsen eine ganze Serie vor der Aufklärung? thl. Winsen. Steht die Serie der Autoaufbrüche, die seit Monaten die Winsener Polizei in Atem hält, vor der Aufklärung? Am Dienstagmorgen gegen 0.25 Uhr nahmen Zivilfahnder nach einem Zeugenhinweis in der Stettiner Straße auf frischer Tat einen alkoholisierten Mann fest, der gerade zehn (!) Pkw aufgebrochen hatte. Bei ihm wurde entsprechendes Einbruchswerkzeug sowie Diebesgut gefunden. Der mutmaßliche Täter wurde im Laufe des Tages vernommen....

  • Winsen
  • 10.03.15
Blaulicht

Jugendliche Diebe auf frischer Tat geschnappt

thl. Winsen. Zwei Jugendliche (15 und 16 Jahre alt) mit Migrationshintergrund sind am Mittwoch in der Bahnhofstraße bei einem versuchten Diebstahl erwischt worden. Ein Zeuge hatte beobachtet, wie die beiden gegen 16.30 Uhr ein Geschäftshaus betraten und dann in einem Büro der dortigen Therapiestation verschwanden. Der Mann schlug sofort Alarm. Während der 16-Jährige ruhig blieb, versuchte sein Kumpel zu flüchten. Er wurde von Zeugen festgehalten und der Polizei übergeben, die beide Übeltäter...

  • Winsen
  • 24.04.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.