Randalierer würgt Polizisten

thl. Winsen. Am vergangenen Freitag trat gegen 23 Uhr ein stark alkoholisierter 30-jähriger Mann aus Winsen in der Bahnhofstraße auf die Fahrbahn, hielt willkürlich ein Fahrzeug an und versuchte den Fahrer aus dem Wagen zu zerren. Der Fahre konnte sich erfolgreich wehren und den Mann bis zum Eintreffen der Polizei bändigen.
Die Beamten nahmen den Randalierer daraufhin in Gewahrsam. In der Zelle trat der 30-Jährige nach den Ordnungshütern und versuchte mit einer Kordel aus seinem Pullover einen der Beamten zu würgen. Der Polizist konnte den Angriff abwehren und sich befreien. Gegen den Mann wurde eine Strafanzeige wegen Widerstand gegen Vollstreckungsbeamte eingeleitet, des Weiteren wurde ihm eine Blutprobe entnommen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen