Bahnhofsviertel

Beiträge zum Thema Bahnhofsviertel

Panorama
Kessel und Führerhaus der 528077 auf dem Fahrwerk der 528064
8 Bilder

LOK-Down am Lokschuppen
Geheimnisvolle Silhouette: Dampflokomotive im Buchholzer Bahnhofsviertel auf- und ausgestellt

sv. Buchholz. Kurz vor Weihnachten bot sich den Pendlern im Buchholzer Bahnhofsviertel ein spektakulärer Anblick: Mit einem riesigen Kran wurden zwei alte Dampflokomotiven verladen. Aber nicht im Bahnhof selbst, sondern auf der Ecke Rütgersstraße/Wiesenstraße. Bauinvestor Steffen Lücking ließ das Eckgrundstück mit Blick auf den Lokschuppen planieren und baute dort aus den Teilen zweier Loks eine Lokomotive auf. Als Enkel eines Dampflokführers brennt auch in Lücking die Begeisterung für alte...

  • Buchholz
  • 05.01.21
Politik
Gilt als Winsens Schandfleck Nummer Eins: die ehemalige Kneipe am Riedels Eck

Stadt will Vorkaufsrecht

thl. Winsen. Das Bahnhofsumfeld ist zwar aus den Plänen des Entwicklungskonzeptes "Winsen 2030" herausgeflogen, stiefmütterlich behandelt werden soll der Bereich aber trotzdem nicht. Denn die Diskussionen um das Konzept haben gezeigt, dass den Winsener Bürger viel an der Beseitigung von Missständen und Schandflecken um den Bahnhof herum liegt. Aus diesem Grund wollen Verwaltung und Politik ab Herbst dieses Jahres einen Masterplan erarbeiten, wie das Viertel aufgehübscht werden kann. Um in der...

  • Winsen
  • 07.07.15
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.