Barbara Havliza

Beiträge zum Thema Barbara Havliza

Blaulicht
Am Stand auf dem Stader Weihnachtsmarkt  (v.li.): Denise de With und Anne Skaza von der Opferhilfe mit Ministerin Barbara Havliza und Kai Seefried

Justizministerin Havliza besuchte Stand der Stader Opferhilfe
Die Opfer in den Mittelpunkt stellen

jd. Stade. Opfern von Straftaten zur Seite stehen: Das ist die Aufgabe der niedersächsischen Stiftung Opferhilfe. Über ihre Arbeit informierten jetzt Mitarbeiterinnen des Stader Opferhilfebüros auf dem Weihnachtsmarkt. Dabei unterstützte sie ein prominenter Gast: Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (CDU) schaute vorbei. Sie machte deutlich, welch wertvolle Arbeit die Opferhilfe leistet. Havliza weilte ohnehin in Stade, um dem Verwaltungs- und Sozialgericht einen Besuch abzustatten...

  • Stade
  • 16.12.19
Panorama
Vor dem Amtsgericht Tostedt (v. li.): Personalratsvorsitzender Martin Büttner, Geschäftsleiterin Birte Kullmann, Amtsgerichtsdirektorin Dr. Astrid Hillebrenner, Landtagsabgeordneter Heiner Schönecke, Wilhelm Albers, Leiter der Wachtmeisterei, Justizministerin Barbara Havliza, Gleichstellungsbeauftragte Ivonne Schemmerling, der frühere Geschäftsleiter Bernd Rohde und Dr. Claudia Bose, Vertreterin der Richterschaft
  2 Bilder

Justizministerin Barbara Havliza (CDU) auf Amtsgerichtstour
Lob für Tostedt - In Winsen gibt es "Nachholbedarf"

thl/bim. Winsen/Tostedt. Niedersachsens Justizministerin Barbara Havliza (61, CDU) ist derzeit auf Rundreise durch die Gerichte des Landes. Sie habe sich vorgenommen, binnen zwei Jahren alle rund 160 Justizeinrichtungen, davon 80 Amtsgerichte, zu besuchen, nannte Havliza den Grund für ihre Besuche der Amtsgerichte in Tostedt und Winsen, wo sie mit Leitung und Personalvertretungen sprach. • Am Mittwoch war die Justizministerin zu Gast im Amtsgericht Tostedt. Dort machte sie sich ein Bild von...

  • Tostedt
  • 05.07.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.