Baumunfall

Beiträge zum Thema Baumunfall

Blaulicht
Der Pkw war auf der mit Schlamm bedeckten Fahrbahn ins Rutschen gekommen und gegen einen Baum geprallt
  2 Bilder

Starkes Unwetter über Evendorf

thl. Hanstedt. Starke Unwetter sind oft sehr lokal begrenzt. So auch am Mittwoch, als ein Gewitter über Evendorf wütete. Innerhalb kurzer Zeit fielen dortca. 45 Liter Regen pro Quadratmeter und bescherte der Feuerwehr viel Arbeit. Zunächst drohten die Wassermassen von einem Feld in ein Gebäude zu laufen.Die Retter verhinderten dies aber erfolgreich. Zeitgleich kamen weitere Alarmierungen. In zwei weitere Keller drang das Wasser ein. Die K30 war ebenfalls überschwemmt, was letztlich der...

  • Hanstedt
  • 04.06.20
Blaulicht
Der Pkw wurde völlig zerstört
  2 Bilder

Frontal gegen Brückenpfeiler

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 10 / Auf der K27 fuhr ein Pkw gegen einen Baum thl. Seevetal/Egestorf. Ein Schwerverletzter und ein völlig zerstörter Pkw - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Montagmorgen auf der Horster Landstraße (K10) zwischen Ramelsloh und Horst. Aus noch ungeklärter Ursache war ein mit einer Person besetzter Audi von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Brückenpfeiler der Güterbahnstrecke Maschen-Buchholz geprallt. Der Fahrer (54) des...

  • Seevetal
  • 10.03.20
Blaulicht
Der Pkw wurde beim Aufprall völlig zerstört   Foto: Feuerwehr Pressestelle

Unfall in Egestorf
Mit dem Pkw frontal gegen einen Baum

thl. Egestorf. Bei einem Verkehrsunfall in der Egestorfer Waldsiedlung ist ein 21-Jähriger schwer verletzt worden. Am Donnerstagmorgen gegen 5 Uhr ist der Fahrer mit seinem Mercedes von der Fahrbahn abgekommen und gegen einen Straßenbaum geprallt. Vorm Eintreffen der Feuerwehren hatten Ersthelfer den jungen Mann bereits aus dem Fahrzeug befreit. Bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes wurde der Verletzte von den Feuerwehrkräften erstversorgt. Anschließend wurde er in ein Krankenhaus...

  • Hanstedt
  • 04.10.19
Blaulicht
Der Pkw wurde beim Aufprall völlig zerstört

Frontal gegen Baum geprallt - Autofahrer verstirbt im Krankenhaus

thl. Wesel. Der Fahrer eines VW Touran, der am Mittwochabend mit seinem Fahrzeug zwischen Wesel und Inzmühlen verunglückt war, ist kurze Zeit später im Krankenhaus verstorben. Aus ungeklärter Ursache kam das Fahrzeug nach links von der Fahrbahn ab und prallte gegen einen Baum. Das Auto wurde dabei total zerstört. Um kurz vor 19 Uhr alarmierte die Rettungsleitstelle in Winsen den Rettungsdienst sowie die Feuerwehren Wesel, Undeloh, Hanstedt und Egestorf. Die zuerst eintreffenden Kräfte der...

  • Hanstedt
  • 21.01.16
Blaulicht

Fahranfängerin fährt gegen Baum

thl. Brackel. Vermutlich eine Windböe sorgte am Montag gegen 11.45 Uhr dafür, dass eine Fahranfängerin (19) mit ihrem Wagen auf der Hanstedter Straße nach rechts von der Fahrbahn abkam. Beim Gegenlenken kam der Pkw dann ins Schleudern und mit dem Heck gegen einen Baum. Die 19-Jährige wurde bei dem Unfall schwer verletzt und kam ins Krankenhaus.

  • Hanstedt
  • 31.03.15
Blaulicht

Vorwärts und rückwärts gegen Baum

thl. Asendorf. Die Kombination Medikamente/Alkohol verträgt sich nicht. Diese Erfahrung machte am Mittwoch gegen 16.45 Uhr ein Pkw-Fahrer (39, ein Promille intus) in der Straße "Zum Auetal". Er kam mit seinen Mazda von der Fahrbahn ab und krachte gegen einen Baum. Der Mann wollte daraufhin seinen Wagen zurücksetzen und fuhr dabei gegen einen weiteren Baum. Im Rahmen der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der wagen bereits am Morgen mit Unfallbeschädgungen in Marxen am Aue Viadukt stehend...

  • Hanstedt
  • 15.05.14
Blaulicht
Bilder von der Unfallstelle
  3 Bilder

Zwei Tote und ein lebensgefährlich Verletzter bei Unfall auf der B3

thl. Wenzendorf. Am Dienstag gegen 19.50 Uhr kam es auf der B3 zwischen Rade und dem Trelder Berg zu einem folgenschweren Unfall, bei dem zwei Menschen starben und ein weiterer lebensgefährlich verletzt wurde. Aus bislang ungeklärter Ursache war ein mit drei jungen Männern (21, 21 und 22 Jahre alt) aus Neu Wulmstorf und Hollenstedt besetzter Pkw Audi nach rechts von der Fahrbahn abgekommen und in den Grünstreifen gefahren. Nach Polizeiangaben lenkte der Fahrer offensichtlich gegen, wobei der...

  • Winsen
  • 06.11.13
Blaulicht

Auto in zwei Teile gerissen

thl. Hanstedt. Glück im Unglück hatte am Donnerstag ein 19-Jähriger bei einem Verkehrsunfall auf der K 55 zwischen Schierhorn und Hanstedt. Der Fahranfänger war gegen 19 Uhr von der Straße abgekommen, nachdem er mit seinem Audi A3 nach Zeugenangaben mit hoher Geschwindigkeit einen anderen Pkw überholt hatte. Der Wagen prallte gegen einen Straßenbaum und wurde dadurch in zwei Teile gerissen. Während die Fahrgastzelle im Straßengraben liegen blieb, flog das Fahrzeugheck wieder zurück auf die...

  • Hanstedt
  • 26.07.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.