Frontal gegen Brückenpfeiler

Der Pkw wurde völlig zerstört
2Bilder
  • Der Pkw wurde völlig zerstört
  • Foto: Stefan Gehrmann
  • hochgeladen von Thomas Lipinski

Schwerer Unfall auf der Kreisstraße 10 / Auf der K27 fuhr ein Pkw gegen einen Baum

thl. Seevetal/Egestorf. Ein Schwerverletzter und ein völlig zerstörter Pkw - das ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls am frühen Montagmorgen auf der Horster Landstraße (K10) zwischen Ramelsloh und Horst.
Aus noch ungeklärter Ursache war ein mit einer Person besetzter Audi von der Fahrbahn abgekommen und frontal gegen einen Brückenpfeiler der Güterbahnstrecke Maschen-Buchholz geprallt. Der Fahrer (54) des Fahrzeugs erlitt bei dem Unfall schwere Verletzungen, er wurde durch Ersthelfer aus dem im Frontbereich zerstörten Fahrzeug befreit. Er wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.
Da aus dem Unfallfahrzeug größere Mengen an Betriebsstoffen ausliefen, wurde die Feuerwehr Ramelsloh zum Abstreuen der Stoffe angefordert. Zudem leuchteten die Retter die Unfallstelle für die weiteren Ermittlungsarbeiten der Polizei aus. Die Horster Landstraße musste für die Dauer der Bergungs- und Aufräumarbeiten voll gesperrt werden, der Verkehr wurde umgeleitet. An dem Unfallfahrzeug entstand Totalschaden.
• Schwer verletzt wurde am Montagmorgen ein 52-jähriger Hanstedter bei einem Unfall auf der K27 zwischen Sahrendorf und Undeloh. Aus bislang ungeklärter Ursache kam der Mann mit seinem Skoda gegen 8.15 Uhr auf gerader Strecke nach rechts von der Fahrbahn ab und knallte gegen einen Baum. Die Feuerwehr schnitt das Mann aus dem Autowrack, er kam mit einem Rettungshubschrauber ins Krankenhaus.

Der Pkw wurde völlig zerstört
Der Fahrer dieses Pkw wurde schwer verletzt und kam mit einem
Rettungshubschrauber ins Krankenhaus
Autor:

Thomas Lipinski aus Winsen

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen