Beiträge zum Thema BBS Buchholz

Wirtschaft

Bundesbank informiert
Falsche Banknoten umgehend anzeigen

os. Buchholz. Im vergangenen Jahr hat die Deutsche Bundesbank mehr als 30.000 falsche 50-Euro-Scheine aus dem Verkehr gezogen. "Die Zahlen sind erfreulicherweise rückläufig", sagte Sebastian Kremer von der Bundesbankfiliale bei einer Präventionsveranstaltung zum Thema Falschgeld an den Berufsbildenden Schulen in Buchholz. Die Infoveranstaltung fand vor der Coronakrise statt und richtete sich vor allem an angehende Kaufleute. "Die meisten Fälschungen sind qualitativ schlechte Fälschungen im...

  • Buchholz
  • 10.04.20
  • 68× gelesen
Panorama
BBS-Lehrer Kai-Martin Hanemann hat das innovative Unterrichtskonzept mit seiner Kollegin Merle Wohlers ausgearbeitet und umgesetzt

Zwei Pädagogen der BBS Buchholz für Deutschen Lehrerpreis nominiert
Innovatives Unterrichtskonzept: Vorbild für andere Schulen

os. Buchholz. Dass moderner Schulunterricht innovativ und spannend gestaltet werden kann und längst die Stufe mit Tafel und Kreide verlassen hat, haben zwei Lehrer der BBS Buchholz eindrucksvoll bewiesen: Für ihr Projekt mit angehenden Erziehern wurden Merle Wohlers und Kai-Martin Hanemann für den Deutschen Lehrerpreis nominiert. Sie schafften es unter die letzten 15 unter bundesweit mehr als 5.400 Einsendungen. Auch wenn es Wohlers und Hanemann nicht in die Endauswahl der sechs besten Konzepte...

  • Buchholz
  • 01.11.19
  • 363× gelesen
Wirtschaft
Bieten die neue Ausbildung gemeinsam in der Region an (v.li.): Norbert Purschke und Schulleiter Carsten Schröder (beide BBS Buxtehude), Schulleiterin Kira Buchmann und Burghard Krone (beide BBS Buchholz)

Fit für den Online-Sektor
BBS Buxtehude und Buchholz starten neue Ausbildung: "Kaufmann im E-Commerce"

as. Buchholz/Buxtehude. Die Berufsbildenden Schulen (BBS) stellen sich für die Zukunft auf: mit dem neuen Ausbildungsberuf „Kauffrau/Kaufmann im E-Commerce“. Das ist nicht die einzige Neuerung: Um die neue Ausbildung auch in der Region anbieten zu können, gehen die BBS Buchholz und die BBS Buxtehude eine Kooperation ein. Mit dem neuen Ausbildungsberuf reagieren die BBS auf den Wandel im Handel und die gestiegene Nachfrage nach Fachkräften im Online-Geschäft. "Der Beruf hat sehr gute...

  • Buchholz
  • 05.04.19
  • 366× gelesen
Politik
"Fokussierung auf das duale System muss gut durchdacht sein": BBS-Abteilungsleiterin Birgit de Buhr

"Mehr Fachkräfte in den Kitas durch Quereinstieg"

BBS Buchholz: Ab Februar werden 46 Quereinsteiger zu Sozialpädagogischen Assistenten ausgebildet (os). Die Ausbildung zur sozialpädagogischen Assistenz, die berufsbegleitend in Teilzeit für Bewerberinnen mit vorheriger Berufsausbildung und Berufserfahrung angeboten wird, erfreut sich an den Berufsbildenden Schulen (BBS) steigender Beliebtheit. Weil sich 46 Personen angemeldet haben, wird im kommenden Februar erstmals eine zweite Klasse eingerichtet. „Es zeigt sich, dass die Möglichkeit des...

  • Buchholz
  • 04.01.19
  • 1.490× gelesen
Politik
Das Land Niedersachsen will die Ausbildung von Erziehern voranbringen. Auch Quereinsteiger werden gesucht

Erzieherausbildung: "Klasse und Masse" für Kitas

Landesregierung fördert Ausbildung / Was sagen die Praktiker an Berufsschulen dazu? tk. Landkreis. In Krippen und Kindertagesstätten fehlt Personal. Erzieherinnen und Erzieher sowie Sozialpädagogische Assistenten (SPA) sind Mangelware. Mit dem "Niedersachsen-Plan" will die schwarz-rote Landesregierung gegensteuern. Zum Schuljahr 2018/2019 soll ein Bündel von Maßnahmen greifen. So sollen unter anderem 500 neue Ausbildungsplätze in den sozialpädagogischen Bildungsgängen der Berufsschulen...

  • Buxtehude
  • 06.04.18
  • 883× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.