Bebauungsplan

Beiträge zum Thema Bebauungsplan

Politik
Auf Abstand: Die Altländer Festhalle bietet dem Verwaltungsausschuss ausreichend Platz, um die Abstände zu wahren

Erste Schritte zur Normalität
Entscheidungen des Verwaltungsausschusses der Gemeinde Jork in Corona-Zeiten

sla. Jork. Um den vorgeschriebenen Sicherheitsabstand aufgrund von Corona einhalten zu können, fand die nicht-öffentliche Sitzung des Verwaltungsausschusses (VA) der Gemeinde Jork am vergangenen Mittwoch in der Altländer Festhalle statt. In einer Unterbrechung der Sitzung wurde erstmals die Presse gleich vor Ort über Maßnahmen informiert, "die in Richtung Normalität führen sollen", betonte Bürgermeister Matthias Riel (parteilos). Die Gemeindeverwaltung bietet jetzt nach Terminvereinbarung...

  • Jork
  • 06.05.20
Politik
Andreas Schwab auf dem großzügig geschnittenen Wohngrundstück in Haddorf
2 Bilder

Kein Bauen in zweiter Reihe in Haddorf

Wohnbau-Projekt abgelehnt / Investor sieht sich als Bürokratie-Opfer tp. Haddorf. Aus zwei mach eins: dieses einfache Prinzip hat sich schon vielfach ausgezahlt - nicht aber für Immobilienmakler Andreas Schwab aus Stade. Bei seinem Projekt, am Heidkamp 8 in der Ortschaft Haddorf zwei Wohngebäude zu errichten, macht ihm das Bauamt in Stade einen Strich durch die Rechnung. Die Behörde duldet in dem ruhigen Wohngebiet kein Bauen in zweiter Reihe. Auch Nachbarn wehren sich gegen die Pläne. Einige...

  • Stade
  • 09.05.17
Politik
Einer der beliebtesten Edeka-Märkte der Region: Warncke´s EDEKA Frischecenter darf wohl bald erweitert werden

Gemeinderat einstimmig für die Edeka Erweiterung

mi. Neu Wulmstorf. Die Gemeinde Neu Wulmstorf stellte jetzt die Weichen für eine baldige Erweiterung des Edeka Marktes Warncke an der Straße Wulmstorfer Wiesen. Der Rat verabschiedete einstimmig einen entsprechenden Bebauungsplan. Damit schickt die Gemeinde ein deutliches Signal in Richtung Landkreis Harburg. Der Kreis hatte im Rahmen der öffentlichen Beteiligung bemängelt, dass Neu Wulmstorf mit dem Bebauungsplan gegen raumordnerische Vorgaben verstoße. „Was in Neu Wulms-torf passiert, darüber...

  • Neu Wulmstorf
  • 21.06.16
Politik

Jork will sich Flächen für die geplante Sporthalle sichern

bc. Jork. Um sich potenzielle Erweiterungsflächen für Schul- und Hortgebäude sowie für die geplante Sporthalle zu sichern, hat der Bauausschuss der Gemeinde Jork in seiner jüngsten Sitzung empfohlen, einen Bebauungsplan für die Flächen gegenüber der Grundschule am Westerminnerweg aufzustellen. "Eine reine Vorsichtsmaßnahme", sagt Bürgermeister Gerd Hubert. Was, wann und ob dort etwas gebaut werde, stehe noch nicht fest. Zumal die Flächen noch nicht der Gemeinde gehören. Die Verhandlungen laufen...

  • Jork
  • 17.06.14
Panorama
Bisher wurden potenzielle Investoren von den Auflagen im B-Plan abgeschreckt

"Altländer Hof" in Jork: B-Plan soll jetzt doch gelockert werden

bc. Jork. Die Ruine des abgebrannten "Altländer Hofes" am Obstmarschenweg in Jork soll nach zweieinhalb Jahren endlich verschwinden. Eine politische Mehrheit im Bauausschuss signalisierte, die Festsetzungen im Bebauungsplan jetzt doch lockern zu wollen. Wie berichtet, wurden potenzielle Investoren bisher von den Auflagen im B-Plan abgeschreckt: Möglichst originalgetreu sollte das Fachhallenhaus mit Reetdach und Fachwerk wieder aufgebaut werden. Künftig soll es auch möglich sein, statt Reet z.B....

  • Jork
  • 04.10.13
Politik

TuS Jork: Weg frei für Keglerheim

bc. Jork. Grünes Licht für die Pläne des TuS Jork: Der Sportverein darf das "Altländer Keglerheim" in Westerjork für seine Zwecke nutzen. Der Jorker Bauausschuss hat den Weg in seiner jüngsten Sitzung freigemacht. Lediglich an einer Stelle muss der Bebauungsplan geändert werden: Städtebaulich stehe dem nichts entgegen, heißt es in der entsprechenden Verwaltungsvorlage. Auf die Einwendung eines Nachbarn, auf dem Grundstück sportliche Tätigkeiten zu untersagen, gingen die Politiker nicht ein. Wie...

  • Jork
  • 19.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.