Bernstein

Beiträge zum Thema Bernstein

Service
Manche Bernsteine offenbaren bei der Bearbeitung ihr uraltes Innenleben

Das Gold der Küste
Bernsteine im Natureum in Balje selbst schleifen

jab. Balje. Schon seit Jahrtausenden fasziniert Bernstein die Menschen. Er galt bereits in der Steinzeit als Zeichen von Luxus und Macht und wurde schon damals als Schmuck verarbeitet. Am Sonntag, 24. Oktober, von 13 bis 16 Uhr können die Besucher im Natureum, Neuenhof 8, in Balje das „Gold der Küste“ unter fachkundiger Anleitung selbst bearbeiten. Zunächst wird die Kruste, die durch Verwitterung auf einem Rohbernstein entsteht, abgeschliffen. So entsteht ein ganz individuelles Schmuckstück,...

  • Nordkehdingen
  • 19.10.21
  • 17× gelesen
Service
Bernstein enthält zum Teil Inklusen: Vom Harz eingeschlossene Insekten oder Pflanzenteile

Aktionstage im Natureum Niederelbe
Ein Fenster in die Erdgeschichte

bo. Balje. Das "Gold der Küste" steht im Natureum Niederelbe am Sonntag, 4. August, im Mittelpunkt. Um 11 Uhr startet eine Bernstein-Safari, bei der die Teilnehmer erfahren, wie sie einen echten Bernstein erkennen, wo Bernstein zu finden und wie er entstanden ist. Das fossile Harz fasziniert Menschen seit Jahrtausenden. Bernstein enthält zum Teil Inklusen (Foto) - winzige Insekten oder kleinen Pflanzenteile, die vor Millionen Jahren von einem Harztropfen eingeschlossen wurden. Von 13 bis 16 Uhr...

  • Nordkehdingen
  • 02.08.19
  • 142× gelesen
Panorama
In der einen Hand hält er den Schädel eines Heidelberger Urmenschen (li.) in der anderen den eines neuzeitlichen Menschen: Alexander Benn fühlt sich in allen Epochen der Erdgeschichte zu Hause
6 Bilder

Glücklich mit Knochen, Bernstein und bloßen Füßen

Lebenstraum erfüllt: Alexander Benn (33) ist der "Barbar" auf nackten Sohlen tp. Stade. "Kinder halten mich für einen Piraten oder Wikinger, manche Erwachsene nennen mich einen Penner": Alexander Benn (33) nimmt es mit Humor und Gelassenheit. Der Individualist, der ganzjährig barfuß läuft und durch sein uriges Outfit mit Leinenanzug im frühmittelalterlichen Kleidungsstil, Pferdeschwanz, langem Messer und Schmuck aus Knochen und Leder auffällt, sagt mit glückerfüllter Stimme: "Ich lebe meinen...

  • Stade
  • 01.09.17
  • 1.336× gelesen
Panorama
Scheckübergabe bei der Einweihung des "Bernsteinzimmers": Wyrich Adolphi (Rotary), Friederike Schmidt-Glauner, Natureum-Chefin Clivia Häse, Michiel Lens (Rotary-Päsident), Jan-Philipp Schmidt und Ar. Axel Meyer (Rotary)
7 Bilder

Neues "Bernsteinzimmer"

Rotary Club spendet 10.000 Euro: "Gold der Küste" im Natureum in Balje jetzt modern in Szene gesetzt tp. Balje. Im Natureum Niederelbe in Balje gibt es jetzt ein "Bernsteinzimmer". Dank einer Spende von 10.000 Euro wird das "Gold der Küste" in dem Nordkehdinger Naturkundemuseum in einem neu gestalteten Raum modern und ansprechend in Szene gesetzt. Am Mittwoch wurde die Ausstellung im Rahmen einer Feierstunde offiziell eingeweiht. Das Geld stammt aus einer Spendensammlung, die der Rotary Club...

  • Stade
  • 11.04.14
  • 1.085× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.