Natureum

Beiträge zum Thema Natureum

Panorama
Der Dreistachlige Stichling war früher in den hiesigen 
Gewässern weit verbreitet. In den letzten Jahrzehnten ist die 
Population jedoch stark zurückgegangen. Die Jugendlichen 
sollen auf Ursachenforschung gehen
  2 Bilder

Preis für praktische Wissensvermittlung
Förderpreis "Museumspädagogik" geht an das Natureum in Balje

ig. Nordkehdingen. In Balje gibt es Grund zum Feiern: Als eine von vier Einrichtungen wurde dem Natureum kürzlich der Förderpreis "Museumspädagogik 2020" der VGH-Stiftung verliehen. Der Preis ist mit insgesamt 14.000 Euro dotiert. Ausgezeichnet wurde das Projekt "Stichlingskastaster". Es vereint praktische Wissensvermittlung mit dem Aufbau einer Datenbank nach dem Prinzip "Learning by Doing", so die Jury. Und so funktioniert es: Die jugendlichen Teilnehmer fangen Fische in den Gewässern der...

  • Nordkehdingen
  • 29.07.20
Service

Freizeittipps der Region
Spannende Aktionen im Natureum in Balje

sb. Balje. Das Natureum Niederelbe in Balje, Neuenhof 8, lädt in den kommenden Tagen zu folgenden Terminen ein: Sonntag, 12. Juli - 13 bis 14.15 Uhr und 14.45 bis 16 Uhr: Bernstein schleifen (begrenzte Teilnehmerzahl, Reservierung empfohlen). 14 bis 16 Uhr: Honig schleudern Mittwoch, 15. Juli - 13 bis 14.15 Uhr und 14.45 bis 16 Uhr: Bernstein schleifen (begrenzte Teilnehmerzahl, Reservierung empfohlen) Sonntag, 19. Juli - 13 bis 14.15 Uhr und 14.45 bis 16 Uhr Bernstein schleifen...

  • Nordkehdingen
  • 15.07.20
Service
Bienen produzieren nicht nur Honig, sie bestäuben auch Blüten

Ein Imker erklärt im Natureum die Honigernte

nw/bo. Balje. Honig gehört bei vielen Menschen auf den Frühstückstisch. Doch wie kommt der süße Brotaufstrich aus der Bienenwabe in das Glas? Das zeigt Ralf Müller am Sonntag, 12. Juli. Der Imker, der auch die Natureumsbienen betreut, wirft zwischen 14 und 16 Uhr die Honigschleuder an. Durch die beim Schleudern entstehende Zentrifugalkraft spritzt der Honig aus den Waben und läuft in einen Auffangbehälter. Die Honigschleuder verfügt über eine durchsichtige Außenwand, so dass die Besucher...

  • Nordkehdingen
  • 10.07.20
Service

Mit dem Tierpfleger zu den Ottern im Natureum Balje

bo. Balje. Im Natureum Niederelbe in Balje können Besucher am Sonntag, 5. Juli, dem "Gold der Küste" nachspüren: Von 13 bis 14.15 Uhr und von 14.45 bis 16 Uhr können sie aus einem Bernstein-Rohling ein individuelles Schmuckstück schleifen. Am Mittwoch, 8. Juli, gibt es eine weitere Gelegenheit, Bernstein zu schleifen. "Tierisch viel Spaß" heißt es bei der Führung am Dienstag, 7. Juli. Von 14 bis 15.30 Uhr begleiten Gäste die Tierpfleger zu den Pferden, Schafen, Ziegen und Ottern auf dem...

  • Nordkehdingen
  • 03.07.20
Service
Bei den Führungen werden die Zwergotter und andere Tiere auf dem Natureum-Gelände vorgestellt

"Tierisch viel Spaß" im Natureum

bo. Balje. Sommerzeit ist Ferienzeit: Das Natureum Niederelbe in Balje bietet seinen Besuchern ab Mittwoch, 1. Juli, ein Corona-konformes Ferienprogramm. Immer mittwochs und sonntags können Gäste von 13 bis 14.15 Uhr und 14.45 bis 16 Uhr ein ganz individuelles Schmuckstück aus Rohbernstein schleifen. Mit etwas Glück enthält der Rohling sogar eine Inkluse. Das sind Insekten oder Pflanzenteile, die vor Jahrmillionen von einem Tropfen Baumharz umschlossen wurden. "Tierisch viel Spaß"...

  • Nordkehdingen
  • 20.06.20
Service
Pfützen mag der Haflinger „Tabaluga“ eigentlich gar nicht, doch im Watt fühlt er sich wohl. Mit dieser eindrucksvollen Aufnahme siegte Frank Wrobel in der Kategorie "Pferd und Mensch" im Foto-Wettbewerb des Natureums Niederelbe
  2 Bilder

Fotoausstellung "Pferdeland" im Natureum Niederelbe in Balje

nw/bo. Balje. Ein Haflinger zieht einen Wagen im Watt vor Cuxhaven, zwei Warmblüter galoppieren über eine Wiese und das Dartmoor-Pony „Minty“ hat für seine Trainerin nur ein ausgiebiges Gähnen übrig - das Natureum Niederelbe in Balje hatte zum Pferdefoto-Wettbewerb aufgerufen und die Siegerbilder in den Kategorien „Pferd und Mensch“, „Natürlich Pferd“ und „Pferdig spaßig“ könnten unterschiedlicher nicht sein. Die Aufnahmen spiegeln die Vielfalt der Pferdeszene in der Region und weit darüber...

  • Nordkehdingen
  • 18.06.20
Service
Im Natureum gibt es für Kinder viel zu entdecken

"KinderFerienLand Niedersachsen"
Natureum Niederelbe in Balje ausgezeichnet

nw/bo. Balje. Das Niedersächsische Wirtschaftsministerium hat das Natureum Niederelbe in Balje erneut als besonders kinderfreundlich ausgezeichnet. Das Naturkundemuseum an der Oste-Mündung trägt für drei weitere Jahre die Zertifizierung „KinderFerienLand Niedersachsen“. In rund 50 Kriterien der Kategorien Service, Sicherheit und Ausstattung wurde das Natureum auf Herz und Nieren geprüft und erhielt wieder die Bestätigung, dass Kinder hier herzlich willkommen und gut aufgehoben sind. Themen...

  • Nordkehdingen
  • 27.05.20
Service
Mit Stöckchen können Besucher die interaktiven Stationen bedienen

Ein "Ritt" durch die Welt der Pferde
Sonderausstellung "Equus" im Natureum Niederelbe in Balje

bo. Balje. "Equus - Auf den Spuren der Pferde" heißt die neue Sonderausstellung im Natureum Niederelbe in Balje. Die Schau gibt einen Überblick über Evolution, Biologie und Bedeutung des Pferdes für den Menschen. Von seiner Nutzung als Antriebs- und Transportmittel über die Pferdezucht und den Reitsport bis zum Wirtschaftsfaktor Pferd geht es um viele Themen. Auch die Rolle des Pferdes in Mythen und Sagen wird beleuchtet. Mit Black Beauty, Winnetou, Bibi & Tina begegnen Besucher jeden...

  • Nordkehdingen
  • 22.05.20
Service

Corona-Lockerungen
Das Natureum Niederelbe in Balje ist wieder geöffnet

nw/bo. Balje. Das Natureum Niederelbe in Balje hat seine Türen wieder für Besucher geöffnet. „Wir freuen uns sehr, nach fast zweimonatiger Schließung wieder Gäste begrüßen zu dürfen“, sagt Lars Lichtenberg, Geschäftsführer des Museums. Zwar bleibt die Gastronomie vorerst geschlossen und öffentliche Führungen und Tier-Fütterungen finden nicht statt, aber ansonsten gibt es kaum Einschränkungen. Zugänglich ist erstmals die neue Sonderausstellung "Equus - Auf den Spuren der Pferde". Für...

  • Nordkehdingen
  • 08.05.20
Service

Neues aus dem Tiergehege
Muntere Osterlämmer im Natureum in Balje

nw/bo. Balje. Das Natureum meldet Neuigkeiten aus seinem Tiergehege. Das Museumsteam freut sich über fünf Osterlämmer in der Skuddenherde. Die Ostpreußische Skudde zählt zu den ältesten Hausschafrassen und steht auf der Roten Liste der bedrohten Nutztierrassen. Der Nachwuchs wurde in den vergangenen Wochen geboren. Da das Naturkundemuseum an der Oste-Mündung aufgrund der Corona-Lage derzeit geschlossen ist, lässt es seine Besucher virtuell an der Kinderstube im Schafsgehege teilhaben. Auf den...

  • Nordkehdingen
  • 17.04.20
Service
Die Pforten sind geschlossen, doch das Natureum bietet viel Service auf der Homepage
  2 Bilder

Online-Service des Natureum Niederelbe
Museum für zuhause

bo. Balje. Auch das Natureum Niederelbe in Balje hat aufgrund der Schutzmaßnahmen vor Corona seine Türen für Besucher geschlossen, nach aktuellem Stand voraussichtlich bis Samstag, 18. April. Das Museums-Team hat sich jedoch einen besonderen Service ausgedacht: Wenn die Besucher nicht ins Museum kommen können, kommt das Museum virtuell nach Hause: Auf der Webseite www.natureum-niederelbe.de (Menüpunkte aktuell/News/Museum für Zuhause) sowie auf den Facebook- und Instagram-Seiten des Museums...

  • Nordkehdingen
  • 25.03.20
Panorama
Übergabe des Siegels: Lars Lichtenberg (vorne, 2.v.re.) und Björn Thümler (re. daneben)
  4 Bilder

Natureum Balje
Die Arbeit hat sich gelohnt

Hohe Auszeichnung: Das Baljer Natureum erhält begehrtes Museumsgütesiegel ig. Balje. Der Niedersächsische Minister für Wissenschaft und Kultur, Björn Thümler, hat in einem Festakt das Baljer Natureum mit dem Museumsgütesiegel Niedersachsen und Bremen ausgezeichnet. Das Siegel steht für Qualität, Innovation und Kundenorientierung und wird jährlich Museen verliehen, die die Standards des deutschen Museumsbundes in vorbildlicher Weise vertreten. "Es war wirklich unglaublich viel Arbeit, aber...

  • Nordkehdingen
  • 12.02.20
Service

Winterpause
Natureum öffnet erst wieder im Januar

bo. Balje. Das Natureum Niederelbe in Balje macht Winterpause und bleibt bis Freitag, 3. Januar, geschlossen. Ab Samstag, 4. Januar, ist das naturkundliche Museum an der Ostemündung wieder samstags und sonntags von 10 bis 17 Uhr für Besucher geöffnet. www.natureum-niederelbe.de 

  • Nordkehdingen
  • 06.12.19
Service

Der Vogelzug im Fokus
Wildganstage im Natureum Niederelbe

bo. Balje. Im Oktober sind Tausende Nonnengänse im Anflug auf Wiesen und Watt an der Unterelbe. Anlässlich dieses Naturschauspiels beteiligt sich das Natureum mit den "Wildganstagen" an den Zugvogeltagen im Nationalpark Niedersächsisches Wattenmeer. Am Sonntag gibt es ein vielseitiges Programm rund um die "Langstreckenflieger": Um 14 Uhr wird die animierte Bilder-Tiergeschichte „Familientreffen im Watt“ gezeigt. In seinem Vortrag um 14.30 Uhr stellt Gerd-Michael Heinze von der...

  • Nordkehdingen
  • 11.10.19
Service
Der Besan-Ewer "Anna Lisa von Wischhafen" bietet Schlafplätze für 15 Personen

Per Schiff zu den Wildgänsen
Übernachtungsfahrten mit dem Traditionssegler auf der Elbe

nw/bo. Balje. Wenn die Tage wieder kürzer werden, herrscht Hauptreisezeit am Himmel. Tausende Zugvögel kehren im Herbst aus ihren Brutgebieten zurück, um in den Watt- und Wiesenflächen rund um das Natureum zu überwintern oder eine Pause auf dem Weg in den warmen Süden einzulegen. Besonders gut und aus nächster Nähe sind die Schwärme vom Wasser aus zu beobachten. Das Natureum bietet zwei Übernachtungsfahrten mit der "Anna Lisa von Wischhafen" an. Der mehr als hundert Jahre alte Besan-Ewer bietet...

  • Nordkehdingen
  • 20.09.19
Service
„David und Goliath“ hat Fotografin Michaela Walch ihre preisgekröntes Aufnahme betitelt

"Glanzlichter 2019"
"Bärenstarke" Fotografien im Natureum Niederelbe

nw/bo. Balje. Ein riesiger Braunbär und eine zierliche Kohlmeise direkt nebeneinander: „David und Goliath“ hat Fotografin Michaela Walch ihr Bild getauft. „Eine Momentaufnahme, die viel vermittelt und das friedliche Zusammenleben in der Natur zeigt“, fand die Jury des Fotowettbewerbs "Glanzlichter" und kürte die Österreicherin zur Glanzlichter-Fotografin 2019. Alle Siegerbilder des Wettbewerbs sind ab Donnerstag in der Galerie im Turm des Natureums zu sehen. Fünf Stunden harrte die...

  • Nordkehdingen
  • 03.09.19
Service
Alte Obstbaumsorten und Streuobstwiesen stehen beim Aktionstag im Natureum Niederelbe im Mittelpunkt

Aktionstag im Natureum Niederelbe
Alte Obstbaumsorten im Fokus

bo. Balje. An der Obstbaumallee im Natureum biegen sich die Äste unter der Last der Früchte. Das verspricht reiche Ernte, obwohl weder synthetische Dünger noch Pflanzenschutzmittel zum Einsatz kommen - typisch für naturnah angelegte Streuobstwiesen, die auch vielen Insekten eine Heimat bieten. Lediglich einen fachkundigen Schnitt hat Obstbaumexperte Reimer Esselborn den Bäumen Anfang des Jahres verpasst. Zum "Wochenende der offenen Streuobstwiese" des BUND Niedersachsen führt er Besucher durch...

  • Nordkehdingen
  • 23.08.19
Service
Plastik findet sich überall an den Küsten und bringt Seevögel in Gefahr

Info- und Aktionstag im Natureum Niederelbe
Plastikmüll in den Meeren reduzieren

bo. Balje. Unter dem Motto "Weniger Plastik ist Meer" geht es am Dienstag im Natureum Niederelbe in Balje um Kunststoffmüll in den Ozeanen. Besucher erfahren, wie Plastik ins Meer gelangt und wie sie selbst Müll reduzieren können. In Experimenten ermitteln sie, welche Alltagsprodukte Mikroplastik enthalten und stellen eine „Bio-Alternative“ zu Kunststoff her. Plastik überflutet die Weltmeere. Bis zu 600 Jahre kann es dauern, bis es sich abbaut. Der „Great Pacific Garbage Patch“, einer der...

  • Nordkehdingen
  • 13.08.19
Service
Bernstein enthält zum Teil Inklusen: Vom Harz eingeschlossene Insekten oder Pflanzenteile

Aktionstage im Natureum Niederelbe
Ein Fenster in die Erdgeschichte

bo. Balje. Das "Gold der Küste" steht im Natureum Niederelbe am Sonntag, 4. August, im Mittelpunkt. Um 11 Uhr startet eine Bernstein-Safari, bei der die Teilnehmer erfahren, wie sie einen echten Bernstein erkennen, wo Bernstein zu finden und wie er entstanden ist. Das fossile Harz fasziniert Menschen seit Jahrtausenden. Bernstein enthält zum Teil Inklusen (Foto) - winzige Insekten oder kleinen Pflanzenteile, die vor Millionen Jahren von einem Harztropfen eingeschlossen wurden. Von 13 bis 16 Uhr...

  • Nordkehdingen
  • 02.08.19
Service
Am liebsten angelt Hendrik Wiegand mit der Fliege in seinem Ein-Mann-Boot Foto: Hendrik Wiegand

Profi-Angler Hendrik Wiegand zeigt in seinem Workshop, wie man Fliegen zum Angeln richtig bindet
Experten-Tipps vom "Belly Boat Man"

jab. Balje. In der Angler-Szene ist der "Belly Boat Man" bekannt wie ein bunter Hund. Nun ist Profi-Angler Hendrik Wiegand am Samstag, 3. August, zu Gast im Natureum in Balje, um den Workshop-Teilnehmern Experten-Tipps zum Fliegenbinden zu geben. "Belly Boats", das sind die kleinen Boote, in denen Angler mit den Beinen im Wasser steuernd auf den Flüssen und Seen unterwegs sind. Ohne Ruder haben sie beide Hände frei für die Angelrute und somit beste Voraussetzungen, einen dicken Fisch zu...

  • Nordkehdingen
  • 19.07.19
Service
Fleißig wird die diesjährige Ernte eingeholt
  3 Bilder

Neues Schülerprojekt im Natureum

Landwirtschaft hautnah lernen sb. Balje. Hautnah können Kinder seit diesem Jahr im Natureum in Balje das Prinzip der Fruchtfolge erleben. Die Einrichtung stellt dafür kleine Ackerflächen zur Verfügung, die von Schulklassen bewirtschaftet werden sollen. Im ersten Jahr werden Kartoffeln angebaut, im zweiten Jahr Wintergetreide, im dritten Jahr ein Sommergetreide und zu guter Letzt eine Hackfrucht wie beispielsweise Ackerbohnen. Es folgt dann ein Jahr lang Brache. Auf diese Weise kann...

  • Nordkehdingen
  • 30.08.17
Politik
Verursacht hohe Kosten: das Naturkunde-Museum "Natureum"
  2 Bilder

Zu viel Geld fürs Natureum? Freie Wähler kritisieren hohe Ausgaben

jd. Balje. Mit Sorge verfolgt die Freie Wählergemeinschaft (FWG) im Landkreis Stade die Kostenentwicklung beim Natureum. Erst im Vorjahr wurde der jährliche Kreis-Zuschuss für das Nordkehdinger Museum um 60.000 Euro auf eine halbe Million Euro erhöht. Im Haushalt 2017 ist nun sogar ein Betrag von 548.000 Euro vorgesehen. "Diese Einrichtung darf nicht zu einem Fass ohne Boden werden", sagt Uwe Arndt, FWG-Fraktionsvorsitzender im Kreistag. Er sieht auch den Nachbar-Landkreis Cuxhaven in der...

  • Nordkehdingen
  • 24.02.17
Panorama
Reiste den Zwergschwänen hinterher: Sacha Dench mit ihrem Fluggerätt
  3 Bilder

"Menschlicher Schwan" kommt nach Nordkehdingen

Propeller auf dem Rücken: Vogelkundlerin Sacha Dench landet im Natureum tp. Balje. Leute, schaut zum Himmel: Im Rahmen eines spektakulären Projektes kommt Sacha Dench, Mitarbeiterin der Naturschutzorganisation "Wildfowl & Wetlands Trust" (WWT) aus der britischen Stadt Slimbridge, ins Natureum in Balje. Die Schwanen-Forscherin landet an der Nordkehdinger Oste-Mündung mit einem „Paramotor“, einem Propeller, den sie wie Kinderbuch-Romanfigur Karlsson vom Dach auf dem Rücken trägt, und einem...

  • Nordkehdingen
  • 19.11.16
Panorama

Störe fürs Natureum

tp. Balje. Die Auswilderung des Störs in der Oste macht weiter Fortschritte. Nach einem erneuten Jungfisch-Besatz am Anleger des Bootsclubs Elm bei Bremervörde wird in Kürze im Empfangsgebäude des "Natureum Niederelbe" in Balje (Nordkehdingen) in Erinnerung an den verstorbenen Naturschützer Wolfgang Schütz ein nach ihm benanntes Aquarium eingeweiht und mit den seltenen "Kaviar-Fischen" besetzt.

  • Nordkehdingen
  • 07.05.15
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.