Biker

Beiträge zum Thema Biker

Panorama
Ein spektakulärer Anblick: Mehrere tausend Biker trafen sich im Anschluss an den Hamburger Motorrad-Gottesdienst auf dem Parkplatz von Möbel Kraft
31 Bilder

Buchholzer Biker-Party

Die Veranstalter des Hamburger Motorrad-Gottesdienstes (MoGo) hatten eigentlich mit 30.000 Teilnehmern gerechnet. Am Ende waren es - wohl auch aufgrund des Wetters - nur etwa 20.000 Biker. In einem riesigen Konvoi ging es über die Elbbrücken nach Buchholz. Dort fand auf dem Parkplatz von Möbel Kraft die Abschluss-Veranstaltung statt. Motorräder, so weit das Auge reicht mum. Buchholz. "Das ist ein wirklich beeindruckendes Erlebnis", war der Buchholzer Patrick Steiner begeistert. Gerade war...

  • Buchholz
  • 12.06.18
Blaulicht

Pkw-Fahrer nimmt Biker die Vorfahrt

thl. Winsen. Am Montag gegen 15.45 Uhr kam es auf dem Hoopter Elbdeich zu einem Verkehrsunfall, bei dem ein 30-jähriger Motorradfahrer leicht verletzt wurde. Der Mann war in Richtung Fliegenberg unterwegs, als ein 34-Jähriger mit seinem Seat Exeo vom Fähranleger in die Straße einfuhr und dabei die Vorfahrt des Bikers missachtete. Der 30-Jährige stürzte und zog sich entsprechende Verletzungen zu. Der Sachschaden wird auf rund 10.000 Euro geschätzt. Für die Rekonstruktion des Unfallhergangs...

  • Winsen
  • 10.06.14
Blaulicht

Mit 2,79 Promille auf dem Motorrad

thl. Winsen. Ein Zeuge meldete der Polizei Donnerstag gegen 17.15 Uhr einen Motorradfahrer, der offenbar schwer betrunken versuchte, auf seine Maschine zu steigen. Beamte, die in unmittelbarer Nähe der Straße Löhnfeld waren, trafen den Mann auf seinem Krad sitzend an. Beim Absteigen hatte er sichtlich Mühe, nicht umzufallen. Auch die Aussprache war derart verwaschen, dass er kaum zu verstehen war. Der 57-Jährige gab an, vor der Fahrt Alkohol getrunken zu haben. Er pustet 2,79 Promille. Die...

  • Winsen
  • 02.08.13
Blaulicht

Die Brötchen wurden teuer

thl. Buchholz. Ein Biker (53) aus Buchholz wollte Samstagmorgen "nur mal eben Brötchen holen". Dieses Unterfangen wurde für ihn ein teurer Spaß. In der Bürgermeister-Kröger-Straße stürzte der Mann nämlich alleinbeteiligt und zog sich dabei eine Gesichtsverletzung und Schürfwunden zu. Bei der Unfallaufnahme stellte die Polizei zudem fest, dass der Motorradfahrer eine Fahne hatte und ließ ihn pusten. Ergebnis: 1,38 Promille. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Jetzt erwartet den Biker ein...

  • Winsen
  • 11.03.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.