Bingo-Umweltstiftung

Beiträge zum Thema Bingo-Umweltstiftung

Panorama
Vereins-Chef Heinz Mügge vor dem Trafo-Turm

"Tierhotel" im Trafo-Turm in Düdenbüttel

6.700 Euro von der Bingo-Stiftung für die "Freunde der Remise" tp. Düdenbüttel. Warmer Geldregen für ein besonderes Projekt des Heimatkulturvereins „Freunde der Remise“ in Düdenbüttel: Die Niedersächsische Bingo-Umweltstiftung unterstützt den Verein um den Vorsitzenden Heinz Mügge mit 6.700 Euro. Mit dem Geld finanzieren die Freiwilligen den Bau einer Unterkunft für Tiere, z.B. für Eulen, in dem stillgelegten Trafoturm am Eichenweg (das WOCHENBLATT berichtete). Dazu gehören Einfluglöcher und...

  • Oldendorf-Himmelpforten
  • 13.02.18
Panorama
Freude bei Kindern und Erzieherinnen: Yvonne Corleis vom Möbelhaus Corleis in Harsefeld (links neben dem Scheck) überreicht Silke Wellbrock (re. daneben) stellvertretend für die Europa Möbel-Umweltstiftung einen Scheck über 6.000 Euro

Spielplatzbau kann beginnen

"Haus für Kinder" freut sich über großzügige Spenden sb. Fredenbeck. Lange haben sie für ihren neuen Spielplatz gespart und jeden Cent zusammengekratzt. Dank einer Spende über 6.000 Euro von der Europa Möbel-Umweltstiftung und einer weiteren Spende über 10.000 Euro von der Bingo-Umweltstiftung können die Erzieherinnen, Eltern und Kinder vom "Haus für Kinder" in Fredenbeck jetzt mit der Neugestaltung der Außenfläche ihrer Einrichtung beginnen. Vor fast zwei Jahren wurde die Idee für das Projekt...

  • Fredenbeck
  • 16.07.14
Panorama
Stolz präsentieren die Kinder, Erzieherinnen, Eltern und Kindergartenleiterin Sonja Elbert (re.) die neue Rutsche
3 Bilder

Naturnahes Spielen und Toben im Sonnenkäferkindergarten Deinste

Eltern und Erzieherinnen bauen tollen Abenteuerspielplatz sb. Deinste. Klettern, matschen, balancieren, verstecken - die Mädchen und Jungen des Sonnenkäferkindergartens in Deinste sind von ihrem neuen Spielplatz begeistert. Die Spielfläche der Einrichtung wurde in den vergangenen Monaten von einer sterilen Rasenfläche mit ein paar Spielgeräten in einen naturnahen Abenteuerspielplatz verwandelt. Ermöglicht wurde das Projekt durch zahlreiche Sponsoren und das große Engagement der Eltern und...

  • Fredenbeck
  • 20.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.