Bombenkrieg

Beiträge zum Thema Bombenkrieg

Panorama
Jorks Museumsleiter Dieter-Theodor Bohlmann hat viele Alltagsgegenstände aus der Zeit um 1945 zusammengetragen, darunter auch den Kinderwagen einer Flüchtlingsfamilie und ein altes Fahrrad

Eine Ausstellung als Mahnung

bc. Jork. Monatelang hat Dieter-Theodor Bohlmann in mühevoller Kleinarbeit diese Ausstellung vorbereitet. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Seit Freitag ist die Ausstellung mit dem Titel „1945 - Ende - Anfang“ im Museum Altes Land in Jork (Westerjork 49) geöffnet - gleichzeitig ist sie der Startschuss für die Sommersaison. „Die Ausstellung sollte für alle Besucher eine Mahnung sein. Es gibt keine gerechten Kriege. Denn sie sind mit Zerstörung, Vertreibung, Verletzung, Not und Tod verbunden“,...

  • Jork
  • 15.04.15
  • 329× gelesen
Panorama
Kreisarchäologe Daniel Nösler mit einem Stuckornament einer Hausfassade, die im Bombenhagel zerstört wurde
2 Bilder

Stumme Zeugen des Krieges

jd. Harsefeld. Sonderschau im Harsefelder Museum: Gezeigt werden Fundstücke aus dem zerbombten Hamburg. Museen haben unter anderem den Zweck, die Erinnerung an die Geschichte wach zu halten. An ein besonders schreckliches Kapitel der deutschen Vergangenheit erinnert das Harsefelder Museum mit der Sonderausstellung "Funde aus dem Bombenschutt": Gezeigt werden Relikte aus der Zeit, als Hamburg durch alliierte Bomber in Schutt und Asche versank. Die Fundstücke sind stumme Zeugen des "Feuersturms",...

  • Harsefeld
  • 17.02.15
  • 610× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.