Beiträge zum Thema BOS-Funk

Politik
Versuchten in Wesel den Standort für einen Mobilfunkturm zu verteidigen (v. li.): ASDN-Leiter Stefan Wächter,  Michael Lüddecke und Projektleiter Walter Füchsel
2 Bilder

Undelohs flunkernder Gemeinderat

Bürgermeister Albert Homann und seine sechs CDU-Ratsmitglieder nehmen es mit der Wahrheit beim Thema Funkturm nicht so genau. mum. Wesel. Fast 200 Weseler haben mit ihrer Unterschrift deutlich gemacht, dass sie gegen die Aufstellung eines Funkmastes am Ortsrand sind (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar soll die 47 Meter hohe Anlage in erster Linie den Einsatzkräften im Falle von Notlagen als Kommunikationshilfe dienen (BOS-Funk), doch der Betreiber, die "Autorisierte Stelle Digitalfunk...

  • Hanstedt
  • 28.06.19
  • 608× gelesen
Panorama
Mehr als 70 interessierte Bürger kamen am Montag zu einer Info-Veranstaltung zum Thema Funkturm nach Wesel

Bürger fordern Beteiligung

Weseler appellieren an Gemeindevertreter, geplanten Funkturm-Standort abzulehnen. mum. Wesel. Die Nachricht, dass mitten im Dorf ein 47 Meter hoher Sendemast aufgestellt werden soll, hat die Bürger in Wesel (Samtgemeinde Hanstedt) dazu veranlasst, aktiv zu werden (das WOCHENBLATT berichtete). Zwar soll die Anlage den Einsatzkräften im Falle von Notlagen als Kommunikationshilfe dienen (BOS-Funk), doch der Betreiber, die "Autorisierte Stelle Digitalfunk Niedersachsen" (ASDN, eine Abteilung der...

  • Hanstedt
  • 21.06.19
  • 343× gelesen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.