Brauhaus

Beiträge zum Thema Brauhaus

Politik
Die Kirchenstraße lädt nicht zum Bummeln ein. Die Rückseite des Rathausquartiers erfüllt funktionale Zwecke

Die Rückseite des Rathausquartiers: Zu dunkel und zu unbelebt

tk. Buxtehude. Zu dunkel und und viel zu unbelebt: Darüber haben in den vergangenen Winterwochen mehrfach WOCHENBLATT-Leser geklagt. Es geht um die Kirchenstraße, die die Fußgängerzone (Lange Straße) und das Ostfleth verbindet. Die Kirchenstraße ist die Rückseite des neuen Rathausquartiers. "Mit dem Brauhaus gab es hier noch Leben", sagt etwa ein Altstadt-Bewohnerin. Tatsache ist: Während der Planungsphase des neuen Rathausquartiers gab es einen Kriterienkatalog mit Anforderungen, den der...

  • Buxtehude
  • 11.02.15
Wir kaufen lokal
Chefkoch Thilo Meyer (li.) und Jan-Christoph Kratzmann bei der Speisenzubereitung
3 Bilder

Thilo Meyer ist neuer Küchenchef in Frommanns Landhotel

(ah). Ab sofort steht in der Küche von „Frommanns Landhotel & Privatbrauerei“ in Buchholz-Dibbersen (Harburger Straße 8) mit Thilo Meyer ein neuer Küchenchef am Herd. „Wir freuen uns mit Thilo Meyer einen erfahrenen Koch gefunden zu haben, der sowohl klassische Gerichte als auch moderne Küchenvariationen zubereitet“, sagen Inhaber Tina und Heiner Frommann. Thilo Meyer war in verschiedenen Gastronomiebetrieben tätig. Seine Leidenschaft ist die gut-bürgerliche Küche, die er „zeitgemäß“...

  • Buchholz
  • 03.02.15
Panorama
J.O.E. Schneider vor dem ehemaligen Brauhaus mit seinem Film über die Entstehung des neuen Rathhausviertels

20 Minuten Freude: ein toller Film über den Bau des neuen Rathausviertels

Dieser Film lohnt sich für alle Buxtehuder anzuschauen: Der Filmemacher J.O.E. Schneider hat den Bauprozess im neuen Rathausviertel von 2012 bis 2014 mit der Kamera begleitet und damit eine wertvolle Erinnerung geschaffen. "Der Film ist u.a. dadurch entstanden, weil ich kurz vor dem Start der Bauarbeiten ins Rathausviertel gezogen bin und die Arbeiten direkt vor meiner Tür stattfanden", erzählt der Profi. Als er feststellte, dass sich die Buxtehuder zahlreich vor den Bauzäunen versammelten, um...

  • Buxtehude
  • 22.07.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.