Bremervörde

Beiträge zum Thema Bremervörde

Panorama
Die beteiligten Kommunen trafen sich zur Besprechung im
Apensener Rathaus Foto: sc

ILE-Region "Moorexpress-Stader Geest": Neue Förderungen starten

ILE-Region "Moorexpress-Stader Geest" beschäftigt sich mit der Weiterentwicklung ihrer Kommunen sc. Apensen. Projekte beantragen, umsetzen und fördern - das ist die Devise des Förderprogramms der Integrierten Ländlichen Entwicklung (ILE) der Region "Moorexpress-Stader Geest". In den kommenden Jahren werden neue Förderschwerpunkte umgesetzt und bereits erfolgreiche Projektansätze weiterentwickelt und fortgeführt. Der Schwerpunkt liegt in der infrastrukturellen, dorfgemeinschaftlichen und...

  • Buxtehude
  • 18.03.19
Wirtschaft

"Arbeitgeberverband hat Profil gezeigt"

(tp). Der Arbeitgeberverband (AGV) im Elbe-Weser-Dreieck hielt kürzlich seine Jahreshauptversammlung in Bremervörde ab. In seinem Jahresbericht sagte Hauptgeschäftsführer Thomas Falk: "In den beiden Arbeitskreisen Schule/Wirtschaft in Stade/Buxtehude und Zeven/Rotenburg zeige der Verband gesellschaftspolitisches Profil und Verantwortung und informiere die Lehrerschaft über Entwicklungen in der Arbeitswelt. Zudem fördere der Verband Ausbildungsmessen, um so den Betrieben zu helfen, den...

  • Stade
  • 27.04.18
Blaulicht
Die Unfallstelle auf der L123
2 Bilder

Tödlicher Unfall bei Essel

Mazda-Fahrer prallte in Kurve gegen Baum tp. Essel. Bei einem schweren Verkehrsunfall am Samstag, 25. November, gegen 11.30 Uhr auf der Landesstraße L123 zwischen Kutenholz-Essel und Bremervörde-Hesedorf wurde ein 49-jähriger Autofahrer aus Bremervörde tödlich verletzt. Der Mazda-Fahrer war aus Bremervörde in Richtung Essel unterwegs. Nach dem Durchfahren einer Linkskurve verlor er aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und und...

  • Stade
  • 25.11.17
Panorama
Timo Kempe (re.) und sein Bruder Jörg
5 Bilder

Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) erlebte ein medizinisches Wunder

Horror-Unfall auf der Elbe überlebt: Jetzt stehen Freunde und Familie im Mittelpunkt tp. Drochtersen. Der Tisch für die Meisterfeier war schon gedeckt, die Getränke kaltgestellt. Doch dann kam alles anders. Im August vor zwei Jahren erlebte Rennboot-Pilot Timo Kempe (36) den Horror jedes Wassersportlers. Bei einem Rennen auf der Elbe bei Drochtersen-Krautsand wurde Timo Kempe, der als Favorit galt, in einer Kurve von Bord geschleudert und von einem nachfolgenden Boot erfasst. Er erlitt...

  • Stade
  • 21.07.17
Panorama
Oliver Grundmann mit den Promi-Handschuhen

Box-Event in Bremervörde sprengt Rekorde

Schirmherr Oliver Grundmann aus Stade freut sich über 80.000 Euro Charity-Erlös tp. Stade/Bremervörde. „Ein sensationeller Erfolg“, freut sich der Bundestagsabgeordnete Oliver Grundmann aus Stade. Seine Idee – Boxen für den guten Zweck – führte kürzlich zu einem wahren Geldsegen, der der Hospizarbeit zwischen Elbe und Weser und der Krebsfürsorge zugute kommen wird. Vor rund 400 Zuschauern trugen spannende Box-Kämpfe zu einem Aufleben der Tradition des Sportes in der ehemaligen Box-Hochburg...

  • Stade
  • 07.04.17
Blaulicht
Das Unglücksgebäude an der Neuen Straße in Bremervörde steht leer
2 Bilder

Gaffer-Prozess in Bremervörde erneut ausgesetzt

Eisdielen-Unglück: Schaulustige ab Dienstag vor Gericht / Unfallfahrerin verurteilt tp. Bremervörde. Wieder eine Verzögerung im sogenannten Gaffer-Prozess in Bremervörde: Das Amtsgericht hat am Dienstag die Verhandlung gegen die Angeklagten, drei Brüder Alter von 20 bis 37 Jahren, erneut unterbrochen. Der Richter gab einem entsprechenden Einspruch der Verteidigung statt. Die Rechtsanwälte, unter ihnen Lorenz Hünnemeyer aus Buxtehude, wollten zunächst den Ausgang des Prozesses zu dem...

  • Stade
  • 10.03.17
Panorama

Bundesstraße B74 bei Stade wird saniert

Letzter Bauabschnitt: Vollsperrung des und Umleitung bis April tp. Stade. Pendler auf Bundesstraße B74 zwischen Stade und Bremervörde müssen sich noch einmal Zeitverzögerungen wegen Bauarbeiten einstellen. Zwischen Stade-Wiepenkathen, Höhe Alte Dorfstraße, und dem Abzweig Schwingerbaum ("Unter den Eichen“) beginnen am Montag, 27. Februar, die Sanierungsarbeiten im letzten Abschnitt auf der B74. Los geht die Fahrbahnerneuerung in Schwingerbaum. Für die Bauarbeiten, die bis voraussichtlich...

  • Stade
  • 24.02.17
Service

Erstmals Selbsthilfegruppe in der Region für Betroffene mit Spätfolgen von Kinderlähmung

bo. Bremervörde. Unter dem Dach des Bundesverbandes Polio soll in der Region Stade/Cuxhaven/Zeven eine Selbsthilfegruppe für Personen, die an Spätfolgen von Kinderlähmung leiden, gegründet werden. Geplant sind Treffen jeweils am ersten Freitag im Monat um 16 Uhr im Restaurant "Haus am See", Huddelberg 15, in Bremervörde. • Auskunft und Anmeldung bei Inge Grosse-Wolter, Tel. 04282 - 593434, E-Mail igrosse-wolter@t-online.de.

  • Buxtehude
  • 25.09.13
Wirtschaft

Zwei neue „OriGene“-Praxen

sb. Bremervörde / Sittensen. Kürzlich wurde die achte „OriGene“-Praxis zwischen Elbe und Weser eröffnet. Viele der bestehenden Rücken-Patienten aus Bremervörde freuen sich über die nahegelegene neue Praxis. Die Rückenspezialisten mit der nachhaltig sehr erfolgreichen Therapie befinden sich in der Alten Straße 56. Sie haben, wie schon in Stade und Harsefeld, ein schönes helles Behandlungszimmer sowie einen gemütlichen Raum für Massagen hergerichtet. Noch bis zum 13. September bieten die...

  • Stade
  • 10.09.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.