Brest

Beiträge zum Thema Brest

Blaulicht

Polizei ermittelt
Mehrere Einbrüche im Landkreis Stade

jab. Landkreis. Die Polizei wurde am Wochenende zu mehreren Einbrüchen in Stade, Buxtehude und Brest gerufen. In Stade hebelten am Freitag zwischen 17.15 und 18.45 Uhr unbekannte Täter die Terrassentür einer Tageswohnung in der Straße "Hinterm Teich" auf und durchsuchten sie. Vermutlich ohne Beute traten sie die Flucht an. Der Schaden wird auf mehrere Hundert Euro geschätzt. Zwischen 18.05 und 19 Uhr machten sich Langfinger in der Abt-Albert-Straße in einem Reihenhaus zu schaffen. Was erbeutet...

  • Stade
  • 23.12.19
Panorama
Claus Erbrecht mit einem eleganten Bentley Mark VI   Fotos: tp
4 Bilder

In den heiligen Schrauber-Hallen

Heaven's Gate Garage - die Rolls-Royce-Schmiede mit Welt-Renommee im Dörfchen Brest / Unternehmens-Chef: "Edel-Karossen nicht nur für Reiche" tp. Brest. Klassisch, britisch, edel, extravagant? Ja. Ein Auto nur für Reiche? Nein. „Einen gebrauchten Rolls-Royce gibt es durchaus schon für 10.000 Euro“, sagt Automobil-Enthusiast Claus Felix Erbrecht (66) und widerlegt ein Vorurteil gegenüber der Luxusmarke. Der Kenner betreibt - von der lokalen Öffentlichkeit kaum wahrgenommen - im Dörfchen Brest...

  • Stade
  • 09.03.18
Politik
Idyllisch schlängelt sich ein Bach durch den Hahnenhorst   Foto: jd

Naturschutz kontra Landwirtschaft: Wäldchen im Südkreis Stade wird zum Zankapfel

jd. Wohlerst. Landwirtschaft kontra Naturschutz: Es ist der klassische Konflikt, der jetzt wieder einmal Thema in der Landkreis-Politik war. Zankapfel ist diesmal das kleine Waldgebiet Hahnenhorst südwestlich von Wohlerst (Gemeinde Brest). Der Kreistags-Ausschuss für Regionalplanung und Umweltfragen kippte die Pläne der Kreisverwaltung, das Wäldchen sowie einige angrenzenden landwirtschaftlichen Flächen als Naturschutzgebiet (NSG) auszuweisen. Mehrere Landwirte, die dort Ländereien besitzen...

  • Harsefeld
  • 07.11.17
Blaulicht
3 Bilder

19-Jähriger stirbt bei Unfall

bc/nw. Brest. Zu einem tragischen Unfall kam es in der Nacht zu Dienstag gegen 1.30 Uhr auf der Kreisstraße 48 in der Nähe von Brest, bei dem ein 19-jähriger Autofahrer aus Bargstedt ums Leben kam. Der junge Mann war mit seinem VW Golf in Richtung Farven unterwegs. Auf gerader Strecke verlor er dann laut Polizei aus bisher ungeklärter Ursache die Kontrolle über sein Fahrzeug und kam dabei nach links von der Fahrbahn ab. Es gelang ihm nicht mehr, sein Auto wieder auf die Straße zurück zu...

  • Buxtehude
  • 31.10.17
Blaulicht

Ticket-Automat in Agathenburg gesprengt

Rund 1.000 Euro Schaden / Täter flüchten ohne Beute tp. Agathenburg. Und wieder hat es an einem Bahnhof im Landkreis Stade geknallt. In der Nacht auf Dienstag, 28. März, sprengten Vandalen den Fahrkartenautomat am Gleis eins in Agathenburg. Die Täter zündeten dazu einen Sprengsatz. Die Unbekannten flüchteten ohne Beute. Sachschaden: mindestens 1.000 Euro. Neben Streifenbeamten aus Buxtehude und Stade sowie Tatortermittlern der Polizeiinspektion Stade mussten in Agathenburg Entschärfer der...

  • Stade
  • 28.03.17
Politik
Für die Entnahme einer Wasserprobe muss keine Technik installiert werden, urteilt das Gericht

Kalte Dusche für penible Bürokraten

jd. Stade/Brest. "Proben-Posse" vor dem Verwaltungsgericht: Landkreis bekommt eine Klatsche. Dem Brester Bürgermeister sind Bürokraten zuwider, die seine Gemeinde mit immer neuen Vorschriften drangsalieren. Kürzlich erzielte er einen Sieg gegen die Paragraphenreiter: Er prozessierte erfolgreich gegen den Landkreis Stade. Der wollte die Gemeinde dazu verpflichten, im Kindergarten spezielle Entnahmestellen für Trinkwasserproben zu installieren. "Wozu?", wollte Tomforde wissen, erhielt aber vom...

  • Harsefeld
  • 14.09.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.