Beiträge zum Thema Buxehude

Service
Im 16. und 17. Jahrhundert wurden in Buxtehude 20 Frauen der Hexerei bezichtigt

Historische Gästeführung
Die Hexenprozesse in Buxtehude

bo. Buxtehude. Besucher begeben sich in Buxtehude mit einem Gästeführer in die Zeit des 16. und 17. Jahrhunderts, die mit den Hexenprozessen zu den dunkelsten Kapiteln der Stadtgeschichte gehört. Zwischen 1540 und 1644 wurden in der Estestadt 20 Frauen als Hexe oder Zauberin angeklagt. Von den anfänglichen Verdächtigungen über Anklage, Verhör und Folter bis zur Urteilsverkündigung und Hinrichtung erfahren Gäste bei dem Rundgang durch die Altstadt alles, was zur damaligen Zeit als gesundes...

  • Buxtehude
  • 19.06.19
Politik
27 Bilder

Hunderte demonstrieren in Buxtehude für besseres Radwege-Konzept

Mit so vielen Teilnehmern hatten Ulrich Felgentreu und Michael Lemke von den (Grüne) als Organisatoren der ersten Demonstration für ein besseres Radwege-Konzept nicht gerechnet: Hunderte Radfahrer folgten dem Aufruf der Grünen, um auf die schlechte Situation für Radfahrer aufmerksam zu machen. Denn wWenn vorhanden, sind Radwege oft in einem schlechten Zustand und viele Autofahrer akzeptieren Radfahrer nicht als gleichberechtigte Partner im Straßenverkehr. "Wo wir auch fahren - wir werden oft...

  • Buxtehude
  • 01.04.17
Wirtschaft
Im "Vom Feinsten" werden Kunden in einem stilvollen Ambiente empfangen
2 Bilder

Schmuck vom Feinsten in Buxtehude: Schmuck aus zweiter Hand, Antiquitäten und Goldankauf

Ganz neu in Buxtehude: In seinem Fachgeschäft "Vom Feinsten - Goldankauf und Schmuckhandel", Ritterstraße 8, bietet Philip Lewitzki qualitativ hochwertigen Schmuck aus zweiter Hand sowie Antiquitäten an. Vom brillantbesetzten Rubinring bis zum Topas-Kettenanhänger finden Interessierte dort einzigartige Schmuckstücke zu günstigen Preisen. Darüber hinaus kauft der Experte Schmuckstücke,Schmuck, Altgold, Zahngold, Brillantschmuck, Golduhren und Münzen/Medaillen an. Die Kunden werden kostenfrei...

  • Buxtehude
  • 25.03.14
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.